2 Trans Swiss Trail
2 Trans Swiss Trail
2 Trans Swiss Trail
2 Trans Swiss Trail
2 Trans Swiss Trail
2 Trans Swiss Trail

Wanderland

etappe-01505

Trans Swiss Trail

Etappe 17, Giswil–Flüeli-Ranft

Wegreportage
26 Fotos

WL_002_17_IMG_8717__R_FM.jpg
etappe-01505

Trans Swiss Trail

Vom Uferweg am Sarnersee steil hinauf zum Wallfahrtsort Flüeli-Ranft, wo der Eremit Niklaus von Flüe zurückgezogen in einer Schlucht als Gottesmann, Visionär, Mahner und Ratgeber wirkte. Das Geburtshaus gehört zu den ältesten Holzhäusern der Schweiz.
Giswil liegt am Fuss von Brünig- und Glaubenbielenpass – geprägt vom lieblichen Sarnersee, dominiert von den Giswilerstöcken und durchflossen vom Lauibach. Mit der Brünigstrasse 1868 und der Brünigbahn um 1889 kam der wirtschaftliche Aufschwung ins Dorf. Seit dem Jahr 2004 entlastet ein Umfahrungstunnel der A8 den Obwaldner Ort vom starken Durchgangsverkehr.

Das Dorf verlassen, wird dem Lauf der kleinen Melchaa bis zum Sarnersee beim Giswiler Zollhaus gefolgt. Rund eine Stunde lang wandert man zwischen See und Bahn bis nach Sachseln. Gewusst? Zum Gemeindegebiet gehört auch die Älggi-Alp, die den geografischen Mittelpunkt der Schweiz bildet. Folgt man der kleinen Melchaa und dem Älggibach ist diese aber dennoch um die fünf Stunden entfernt.

Durch das Dorf, vorbei an der Grabkapelle von Bruder Klaus am alten Sachsler Kirchturm, führt der schöne Weg mit prächtiger Aussicht bergwärts weiter in Richtung Flüeli-Ranft. Die Geburts- und Wirkungsstätte des einflussreichen Einsiedlers wird über saftige Wiesen, Weiden und ein paar kürzere Waldabschnitte erreicht. Niklaus von Flüe wurde 1417 in eine Bauernfamilie geboren. Mit 50 Jahren zog er sich in die nahe Ranft zurück, eine Hangterrasse etwas weiter unten in der Schlucht. Hier wirkte der Eremit als Gottesmann, Visionär, Mahner und Ratgeber. Bis heute ist die Ranft ein bekannter Wallfahrtort.
Vom Uferweg am Sarnersee steil hinauf zum Wallfahrtsort Flüeli-Ranft, wo der Eremit Niklaus von Flüe zurückgezogen in einer Schlucht als Gottesmann, Visionär, Mahner und Ratgeber wirkte. Das Geburtshaus gehört zu den ältesten Holzhäusern der Schweiz.
Giswil liegt am Fuss von Brünig- und Glaubenbielenpass – geprägt vom lieblichen Sarnersee, dominiert von den Giswilerstöcken und durchflossen vom Lauibach. Mit der Brünigstrasse 1868 und der Brünigbahn um 1889 kam der wirtschaftliche Aufschwung ins Dorf. Seit dem Jahr 2004 entlastet ein Umfahrungstunnel der A8 den Obwaldner Ort vom starken Durchgangsverkehr.

Das Dorf verlassen, wird dem Lauf der kleinen Melchaa bis zum Sarnersee beim Giswiler Zollhaus gefolgt. Rund eine Stunde lang wandert man zwischen See und Bahn bis nach Sachseln. Gewusst? Zum Gemeindegebiet gehört auch die Älggi-Alp, die den geografischen Mittelpunkt der Schweiz bildet. Folgt man der kleinen Melchaa und dem Älggibach ist diese aber dennoch um die fünf Stunden entfernt.

Durch das Dorf, vorbei an der Grabkapelle von Bruder Klaus am alten Sachsler Kirchturm, führt der schöne Weg mit prächtiger Aussicht bergwärts weiter in Richtung Flüeli-Ranft. Die Geburts- und Wirkungsstätte des einflussreichen Einsiedlers wird über saftige Wiesen, Weiden und ein paar kürzere Waldabschnitte erreicht. Niklaus von Flüe wurde 1417 in eine Bauernfamilie geboren. Mit 50 Jahren zog er sich in die nahe Ranft zurück, eine Hangterrasse etwas weiter unten in der Schlucht. Hier wirkte der Eremit als Gottesmann, Visionär, Mahner und Ratgeber. Bis heute ist die Ranft ein bekannter Wallfahrtort.
10 km
340 m | 100 m
2 h 45 min
leicht (Wanderweg) | leicht

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise Flüeli-Ranft, alte Post
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen

Kontakt

Betreuung Signalisation
Die Signalisation wird im Auftrag der Gemeinden durch die kantonale Wanderweg-Organisation betreut.
Obwaldner Wanderwege
6061 Sarnen
info@ow-wanderwege.ch
www.ow-wanderwege.ch

Services

Übernachten

Hotel Bahnhof
Hotel Bahnhof
Giswil
Camping International Sarnersee Giswil
Camping International Sarnersee Giswil
Giswil
Landgasthof Zollhaus
Landgasthof Zollhaus
Giswil
Seehotel Wilerbad
Seehotel Wilerbad
Wilen am Sarnersee
Hotel Kurhaus am Sarnersee
Hotel Kurhaus am Sarnersee
Wilen (Sarnen)
Verena’s Boutique Villa au Lac
Verena’s Boutique Villa au Lac
Sachseln
Camping Seefeld Park Sarnen
Camping Seefeld Park Sarnen
Sarnen
alle zeigen

Buchbare Angebote

2 Trans Swiss Trail: Emmental & Vierwaldstättersee
2 Trans Swiss Trail: Emmental & Vierwaldstättersee
alle zeigen

Orte

Giswil
Giswil
Sachseln
Sachseln
Flüeli-Ranft
Flüeli-Ranft
alle zeigen

Sehenswürdigkeiten

Museum Bruder Klaus Sachseln
Museum Bruder Klaus Sachseln
Grabkapelle Bruder Klaus
Grabkapelle Bruder Klaus
Hohe Brücke Kerns
Hohe Brücke Kerns
alle zeigen

Schwimmen

Strandbad Sachseln
Strandbad Sachseln
Erlebnisbad Seefeld Sarnen
Erlebnisbad Seefeld Sarnen
alle zeigen

Wegweisung

Wegweisung
Folgen Sie dem abgebildeten Logo auf der gelben Wegweisung für das Wandern. Nehmen Sie zur Sicherheit einen Kartenausdruck unserer Webkarte mit auf die Wanderung.
Wegweisung