Aargauer Aussichtsweg
Aargauer Aussichtsweg

Wanderland

Aargauer Aussichtsweg

Schöftland–Beinwil am See

Fotogalerie

WL_505_Aargauer_Aussichtsweg_Beinwil am See
WL_505_Aargauer_Aussichtsweg_Homberg
WL_505_Aargauer_Aussichtsweg_Aussichtsturm_Homberg
WL_505_Aargauer_Aussichtsweg_Beinwil_am_See
WL_505_Aargauer_Aussichtsweg_Schoeftland
WL_505_Aargauer_Aussichtsweg_Schlossrued

Aargauer Aussichtsweg

Eine Tour mit atemberaubender Aussicht im Herzen der Natur. Mehrere Abschnitte der Wanderung führen durch Wälder und enden letztlich am Hallwilersee, wo der Ausflug je nach Laune ganz individuell ausklingen kann.
Diese Wanderung beginnt in Schöftland und führt über die Felsenklause direkt zur Passhöhe hinauf wo Fernblick-Geniesser voll auf ihre Kosten kommen. Ein überwältigendes Panorama bietet sich dem Wanderer während der gesamten Route. Wer noch höher hinauf will, hat an drei verschiedenen Aussichtspunkten die Möglichkeit einzigartige Eindrücke zu sammeln. Lohnenswert ist ein Abstecher bei der Hohliebi zum Schloss und der Burgruine Schlossrued. Die Feuerstelle Hochwacht eignet sich hervorragend, um sich zu verpflegen und Kinder können sich nach Lust und Laune austoben.

Am Schluss führt die Wanderung ins Seetal nach Beinwil am Hallwilersee. Je nach Lust und Laune kann hier der Tagesausflug mit einem weiteren Highlight erweitert werden. Sei es mit einem Besuch im Schloss Hallwyl, mit einer gemütlichen Schiffsrundfahrt oder einem feinen Abendessen in einem der zahlreichen Restaurants rund um den See. Der perfekte Ausklang eines wunderbaren Tages.
Eine Tour mit atemberaubender Aussicht im Herzen der Natur. Mehrere Abschnitte der Wanderung führen durch Wälder und enden letztlich am Hallwilersee, wo der Ausflug je nach Laune ganz individuell ausklingen kann.
Diese Wanderung beginnt in Schöftland und führt über die Felsenklause direkt zur Passhöhe hinauf wo Fernblick-Geniesser voll auf ihre Kosten kommen. Ein überwältigendes Panorama bietet sich dem Wanderer während der gesamten Route. Wer noch höher hinauf will, hat an drei verschiedenen Aussichtspunkten die Möglichkeit einzigartige Eindrücke zu sammeln. Lohnenswert ist ein Abstecher bei der Hohliebi zum Schloss und der Burgruine Schlossrued. Die Feuerstelle Hochwacht eignet sich hervorragend, um sich zu verpflegen und Kinder können sich nach Lust und Laune austoben.

Am Schluss führt die Wanderung ins Seetal nach Beinwil am Hallwilersee. Je nach Lust und Laune kann hier der Tagesausflug mit einem weiteren Highlight erweitert werden. Sei es mit einem Besuch im Schloss Hallwyl, mit einer gemütlichen Schiffsrundfahrt oder einem feinen Abendessen in einem der zahlreichen Restaurants rund um den See. Der perfekte Ausklang eines wunderbaren Tages.
17 km | 1 Etappe
680 m | 620 m
5 h 00 min
leicht (Wanderweg) | mittel

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise Schöftland
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen

Wegweisung

Wegweisung
Folgen Sie ab Bahnhof Schöftland der Wegweisung Böhler. Von dort geht es weiter in Richtung Beromünster bis Steinig. Folgen Sie danach der Wegweisung Gontenschwil, anschliessend Zetzwil bis Seeberg. Von Dort geht es weiter in Richtung Homberg Hochwacht und anschliessend folgt der Abstieg nach Beinwil am See.

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise Beinwil am See
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen

Kontakt

Aargau Tourismus AG
Laurstrasse 10
5200 Brugg
Tel. +41 (0)62 823 00 73
info@aargautourismus.ch
www.aargautourismus.ch

Services

Übernachten

Jugendherberge Beinwil am See
Jugendherberge Beinwil am See
Beinwil am See
alle zeigen