Email share button

Veloland

Fotogalerie

Wandern in der Umgebung

ViaJacobi
ViaJacobi
Etappe 10, Interlaken–Spiez
alle zeigen
Panorama Rundweg Thunersee
Panorama Rundweg Thunersee
Etappe 2, Sigriswil–Interlaken
alle zeigen
Panorama Rundweg Thunersee
Panorama Rundweg Thunersee
Etappe 3, Interlaken–Spiez
alle zeigen
ViaJacobi
ViaJacobi
Etappe 9, Brünigpass–Interlaken
alle zeigen
Unterseener-Uferweg
Unterseener-Uferweg
Route 449, Interlaken West–Unterseen, Neuhaus
alle zeigen
Höhenwanderung zum Augstmatthorn
Höhenwanderung zum Augstmatthorn
Route 344, Harder Kulm–Habkern
alle zeigen

Velofahren in der Umgebung

Seen-Route
Seen-Route
Etappe 4, Spiez–Meiringen
alle zeigen
Berner Oberland-Route
Berner Oberland-Route
Etappe 1, Thun (Steffisburg)–Interlaken
alle zeigen
Berner Oberland-Route
Berner Oberland-Route
Etappe 2, Interlaken–Meiringen
alle zeigen
Aare-Route
Aare-Route
Etappe 2, Meiringen–Spiez
alle zeigen
Bödeli Route
Bödeli Route
Route 380, Interlaken Ost–Wilderswil–Unterseen–Interlaken Ost
alle zeigen

Biken in der Umgebung

Alpine Bike
Alpine Bike
Panorama Bike
Brienzersee Bike
Interlaken
Amman-Hofer Platz Interlaken

Amman-Hofer Platz Interlaken

Als Hommage an die Väter des Mundartrocks Hanery Ammann und Polo Hofer, wurde der Platz am 31. Oktober 2009 eingeweiht. Per Knopfdruck werden aus dem Denkmal Lieder der beiden Musiker zum Besten gegeben.
Sind Strassen und Plätze nach Menschen benannt, so erinnern sie fast immer an Verstorbene. Nicht so in Interlaken: Am 31. Oktober 2009 weiht hier die Gemeinde den Amman-Hofer-Platz ein. Beide wurden in Interlaken geboren - Hanery 1952, Polo 1945 -, beide wuchsen in Interlaken auf, beide machten immer wieder Gratis-Werbung speziell für Interlaken und generell für das Berner Oberland. Darum schenkt ihnen die Gemeinde einen eigenen Platz. Vorher hiess der Platz eigentlich noch Flückmätteli. Und damit schliesst sich auf geradezu wundersame Weise ein Kreis. Denn hier, zwischen Flückmätteli und Centralstrasse, wohnten Ammanns und Hofers während rund zwei Jahren im selben Haus. Das neue Kunstaus auf dem Amann-Hofer Platz komplettiert Interlakens kulturellen Treffpunkt.
Als Hommage an die Väter des Mundartrocks Hanery Ammann und Polo Hofer, wurde der Platz am 31. Oktober 2009 eingeweiht. Per Knopfdruck werden aus dem Denkmal Lieder der beiden Musiker zum Besten gegeben.
Sind Strassen und Plätze nach Menschen benannt, so erinnern sie fast immer an Verstorbene. Nicht so in Interlaken: Am 31. Oktober 2009 weiht hier die Gemeinde den Amman-Hofer-Platz ein. Beide wurden in Interlaken geboren - Hanery 1952, Polo 1945 -, beide wuchsen in Interlaken auf, beide machten immer wieder Gratis-Werbung speziell für Interlaken und generell für das Berner Oberland. Darum schenkt ihnen die Gemeinde einen eigenen Platz. Vorher hiess der Platz eigentlich noch Flückmätteli. Und damit schliesst sich auf geradezu wundersame Weise ein Kreis. Denn hier, zwischen Flückmätteli und Centralstrasse, wohnten Ammanns und Hofers während rund zwei Jahren im selben Haus. Das neue Kunstaus auf dem Amann-Hofer Platz komplettiert Interlakens kulturellen Treffpunkt.

Amman-Hofer Platz Interlaken

Adresse

Interlaken Tourismus
Marktgasse 1
3800 Interlaken
Tel. +41 (0)33 826 53 00
mail@interlakentourism.ch
www.interlaken.ch

Services

Orte

Interlaken
Interlaken
alle zeigen

Übernachten

Backpackers Villa Sonnenhof
Backpackers Villa Sonnenhof
Interlaken
Carlton-Europe Hotel
Carlton-Europe Hotel
Interlaken
Hotel Artos
Hotel Artos
Interlaken
Hotel Derby Garni
Hotel Derby Garni
Interlaken
Hotel Lötschberg
Hotel Lötschberg
Interlaken
Jugendherberge Interlaken
Jugendherberge Interlaken
Interlaken
TCS Camping Interlaken + RiverLodge
TCS Camping Interlaken + RiverLodge
Interlaken
alle zeigen

Wandern in der Umgebung

ViaJacobi
ViaJacobi
Etappe 10, Interlaken–Spiez
alle zeigen
Panorama Rundweg Thunersee
Panorama Rundweg Thunersee
Etappe 2, Sigriswil–Interlaken
alle zeigen
Panorama Rundweg Thunersee
Panorama Rundweg Thunersee
Etappe 3, Interlaken–Spiez
alle zeigen
ViaJacobi
ViaJacobi
Etappe 9, Brünigpass–Interlaken
alle zeigen
Unterseener-Uferweg
Unterseener-Uferweg
Route 449, Interlaken West–Unterseen, Neuhaus
alle zeigen
Höhenwanderung zum Augstmatthorn
Höhenwanderung zum Augstmatthorn
Route 344, Harder Kulm–Habkern
alle zeigen

Velofahren in der Umgebung

Seen-Route
Seen-Route
Etappe 4, Spiez–Meiringen
alle zeigen
Berner Oberland-Route
Berner Oberland-Route
Etappe 1, Thun (Steffisburg)–Interlaken
alle zeigen
Berner Oberland-Route
Berner Oberland-Route
Etappe 2, Interlaken–Meiringen
alle zeigen
Aare-Route
Aare-Route
Etappe 2, Meiringen–Spiez
alle zeigen
Bödeli Route
Bödeli Route
Route 380, Interlaken Ost–Wilderswil–Unterseen–Interlaken Ost
alle zeigen

Biken in der Umgebung

Alpine Bike
Alpine Bike
Panorama Bike
Brienzersee Bike