Veloland

Fotogalerie

Velofahren in der Umgebung

Saanenland–Freiburgerland
Saanenland–Freiburgerland
Etappe 1, Bex–Les Diablerets
alle zeigen
Saanenland–Freiburgerland
Saanenland–Freiburgerland
Etappe 2, Les Diablerets–Jaun
alle zeigen

Biken in der Umgebung

Alpes de la Région du Léman Bike
Isenau Bike
Ormont-Dessus
Glacier 3000

Glacier 3000

Ein vom berühmten Schweizer Architekten Mario Botta entworfenes Restaurant auf 3000 m über Meer. Im ersten Stock gibt es ein Gourmetrestaurant, wo man begleitet raffinierte Gerichte geniessen und gleichzeitig das atemberaubende Panorama bewundern kann.
Die Ankunft an der Bergstation der Seilbahn Glacier 3000 ist spektakulär. Voller Staunen erblickt man ein Panorama mit 4 schneebedeckten Viertausendern: Eiger, Mönch, Jungfrau und Matterhorn. Ein Blick, den man vor der Kälte geschützt, auch auf einer Sonnenterrasse oder im Restaurant Botta 3000, entworfen vom Architekten Mario Botta, geniessen kann.

Im Sommer ist Glacier 3000 Ausgangspunkt für Wanderungen in einer steinigen Mondlandschaft bis zum höchsten Punkt, dem Oldenhorn (3123 m), oder über den Scex Rouge bis zum Sanetschpass. Dank der grossen Ausdehnung des Tsanfleuron-Gletschers (auf knapp 3000 m) wird im Sommer eine Langlaufpiste (klassischer Stil und Skating) gespurt. Keinesfalls entgehen lassen sollte man sich auf Glacier 3000 den Alpine Coaster, die höchste Sommerrodelbahn der Welt. Wer dieses einzigartige Erlebnis ausprobiert, dem ist ein Adrenalinschub sicher.
Ein vom berühmten Schweizer Architekten Mario Botta entworfenes Restaurant auf 3000 m über Meer. Im ersten Stock gibt es ein Gourmetrestaurant, wo man begleitet raffinierte Gerichte geniessen und gleichzeitig das atemberaubende Panorama bewundern kann.
Die Ankunft an der Bergstation der Seilbahn Glacier 3000 ist spektakulär. Voller Staunen erblickt man ein Panorama mit 4 schneebedeckten Viertausendern: Eiger, Mönch, Jungfrau und Matterhorn. Ein Blick, den man vor der Kälte geschützt, auch auf einer Sonnenterrasse oder im Restaurant Botta 3000, entworfen vom Architekten Mario Botta, geniessen kann.

Im Sommer ist Glacier 3000 Ausgangspunkt für Wanderungen in einer steinigen Mondlandschaft bis zum höchsten Punkt, dem Oldenhorn (3123 m), oder über den Scex Rouge bis zum Sanetschpass. Dank der grossen Ausdehnung des Tsanfleuron-Gletschers (auf knapp 3000 m) wird im Sommer eine Langlaufpiste (klassischer Stil und Skating) gespurt. Keinesfalls entgehen lassen sollte man sich auf Glacier 3000 den Alpine Coaster, die höchste Sommerrodelbahn der Welt. Wer dieses einzigartige Erlebnis ausprobiert, dem ist ein Adrenalinschub sicher.

Glacier 3000

Adresse

Glacier 3000
Route du Pillon 253
1865 Les Diablerets
Tel. +41 (0)24 492 09 23
info@glacier3000.ch
www.glacier3000.ch

Services

Orte

Les Diablerets
Les Diablerets
alle zeigen

Übernachten

Auberge de la Poste
Auberge de la Poste
Les Diablerets
B&B Châlet la Croisée
B&B Châlet la Croisée
Les Diablerets
Cabane des Diablerets CAS
Cabane des Diablerets CAS
Les Diablerets
Hotel les Sources
Hotel les Sources
Les Diablerets
alle zeigen

Velofahren in der Umgebung

Saanenland–Freiburgerland
Saanenland–Freiburgerland
Etappe 1, Bex–Les Diablerets
alle zeigen
Saanenland–Freiburgerland
Saanenland–Freiburgerland
Etappe 2, Les Diablerets–Jaun
alle zeigen

Biken in der Umgebung

Alpes de la Région du Léman Bike
Isenau Bike