Email share button

Veloland

Fotogalerie

Schloss_Wildegg_Garten_WL_42_Etappe_2.jpg
Schloss_Wildegg_Schlosshof_WL_42_Etappe_2.jpg

Wandern in der Umgebung

Aargauer Weg
Aargauer Weg
Etappe 2, Aarau–Brugg
alle zeigen

Velofahren in der Umgebung

Mittelland-Route
Mittelland-Route
Etappe 3, Kloten–Aarau
alle zeigen
Seetal–Bözberg
Seetal–Bözberg
Etappe 2, Lenzburg–Stein AG
alle zeigen
Seetal–Bözberg
Seetal–Bözberg
Etappe 1, Luzern–Lenzburg
alle zeigen
Alter Bernerweg
Alter Bernerweg
Etappe 4, Zofingen (Oftringen)–Baden
alle zeigen
Aare-Route
Aare-Route
Etappe 7, Aarau–Koblenz
alle zeigen
Herzschlaufe Seetal
Herzschlaufe Seetal
Etappe 1, Eschenbach LU–Lenzburg
alle zeigen
Herzschlaufe Seetal
Herzschlaufe Seetal
Etappe 2, Lenzburg–Eschenbach LU
alle zeigen
Möriken-Wildegg
Schloss Wildegg

Schloss Wildegg

Das Schloss Wildegg ist in seinem konservierten Zustand einzigartig in der Schweiz. Gehen Sie in authentischen Wohnräumen auf Entdeckungsreise, bestaunen Sie den Fechtsaal oder flanieren Sie durch den über 3000 m² grossen Nutz- und Lustgarten.
Das Schloss Wildegg wurde um 1200 von den Habsburgern als Burg errichtet und war ab 1483 über elf Generationen im Besitz der Familie Effinger. Heute ist das Schloss weitgehend original erhalten und ausgestattet. Dies erlaubt es den Besuchern authentische Einblicke in Kultur und Leben der Patrizierfamilie Effinger zu gewinnen. Werfen Sie einen Blick in die Schlossscheune mit Stalltrakt, entdecken Sie das Erlachhaus mit dem alten Gewölbekeller, oder träumen Sie im Schloss davon wie es wohl war vor mehreren hundert Jahren hier zu residieren.

Neben den Schlossräumlichkeiten können Sie im Nutz- und Lustgarten der Familie in eine Oase der Düfte eintauchen. Es sind rund 400 vorwiegend alte Kultur- und Heilpflanzen angebaut, die früher auf Schweizer Märkten angeboten wurden. Die 100 ha grosse Schlossdomäne Wildegg umfasst zudem einen Rosengarten, einen Bio-Gutshof, einen Rebberg, eine Lindenterrasse sowie eine Waldfläche.
Das Schloss Wildegg ist in seinem konservierten Zustand einzigartig in der Schweiz. Gehen Sie in authentischen Wohnräumen auf Entdeckungsreise, bestaunen Sie den Fechtsaal oder flanieren Sie durch den über 3000 m² grossen Nutz- und Lustgarten.
Das Schloss Wildegg wurde um 1200 von den Habsburgern als Burg errichtet und war ab 1483 über elf Generationen im Besitz der Familie Effinger. Heute ist das Schloss weitgehend original erhalten und ausgestattet. Dies erlaubt es den Besuchern authentische Einblicke in Kultur und Leben der Patrizierfamilie Effinger zu gewinnen. Werfen Sie einen Blick in die Schlossscheune mit Stalltrakt, entdecken Sie das Erlachhaus mit dem alten Gewölbekeller, oder träumen Sie im Schloss davon wie es wohl war vor mehreren hundert Jahren hier zu residieren.

Neben den Schlossräumlichkeiten können Sie im Nutz- und Lustgarten der Familie in eine Oase der Düfte eintauchen. Es sind rund 400 vorwiegend alte Kultur- und Heilpflanzen angebaut, die früher auf Schweizer Märkten angeboten wurden. Die 100 ha grosse Schlossdomäne Wildegg umfasst zudem einen Rosengarten, einen Bio-Gutshof, einen Rebberg, eine Lindenterrasse sowie eine Waldfläche.

Schloss Wildegg

Adresse

Aargau Tourismus
Hintere Vorstadt 5
5000 Aarau
Tel. 062 823 00 73
info@aargautourismus.ch
www.aargautourismus.ch

Services

Übernachten

Hotel Aarehof
Hotel Aarehof
Wildegg
alle zeigen

Wandern in der Umgebung

Aargauer Weg
Aargauer Weg
Etappe 2, Aarau–Brugg
alle zeigen

Velofahren in der Umgebung

Mittelland-Route
Mittelland-Route
Etappe 3, Kloten–Aarau
alle zeigen
Seetal–Bözberg
Seetal–Bözberg
Etappe 2, Lenzburg–Stein AG
alle zeigen
Seetal–Bözberg
Seetal–Bözberg
Etappe 1, Luzern–Lenzburg
alle zeigen
Alter Bernerweg
Alter Bernerweg
Etappe 4, Zofingen (Oftringen)–Baden
alle zeigen
Aare-Route
Aare-Route
Etappe 7, Aarau–Koblenz
alle zeigen
Herzschlaufe Seetal
Herzschlaufe Seetal
Etappe 1, Eschenbach LU–Lenzburg
alle zeigen
Herzschlaufe Seetal
Herzschlaufe Seetal
Etappe 2, Lenzburg–Eschenbach LU
alle zeigen