Veloland

Fotogalerie

Ernen_Zauberwald_Ausgang_Baumstamm_2.jpg
Ernen_Zauberwald_Baumhaus_3.jpg
Ernen_Zauberwald_Im_Kobel_2.jpg
Ernen_Zauberwald_Kinderspielplatz_Zauberwald.jpg
Ernen_Zauberwald_Rennen_auf_Baumstamm_hoch_form.jpg
Ernen_Zauberwald_Schreiben_an_Schorsch.jpg
Ernen_Zauberwald_Seilziehen_2.jpg

Wandern in der Umgebung

Alpenpässe-Weg
Alpenpässe-Weg
Etappe 16, Blitzingen–Binn
alle zeigen

Velofahren in der Umgebung

Rhone-Route
Rhone-Route
Etappe 2, Oberwald–Brig
alle zeigen
Ernen
Zauberwald Ernen

Zauberwald Ernen

Der Zauberwald bietet Familien mit Kindern im Alter von 3 bis 10 Jahren ein attraktives Ziel für halb- oder ganztägige Ausflüge. Neben dem Themenweg, der auf der Geschichte von Eichhörnchen Brüna basiert, gibt es 20 fest eingerichtete Spielstationen.
Der Zauberwald des Eichhörnchens Brüna ist nicht frei erfunden. Es gibt ihn wirklich. Er steht auf dem Wasen bei Ernen. Knorrige Rottannen stocken in einer bizarren Landschaft von Felsblöcken. Eine von der Sonne durchflutete Lichtung lädt zur Verweilen und zum Träumen ein. Die Stiftung Zauberwald Ernen hat mit tatkräftiger Unterstützung der Bevölkerung und zahlreicher Institutionen auf dem Wasen einen Erlebnisspielplatz mit einem Themenweg eingerichtet. Unterwegs lassen sich die Schauplätze der Geschichte des Eichhörnchens Brüna hautnah erleben. Im Zauberwald können die Kinder ihrer Fantasie freien Lauf lassen und mit natürlichen Materialien wie Tannzapfen, Ästen, Steinen und Wasser spielen. Der eigentliche Spielplatz ist die Natur mit unendlich vielen Möglichkeiten.

Die spannende Geschichte von Brüna gibt es auch als Kinderbuch und CD. Andreas Weissen, der bekannteste Sagenerzähler im Oberwallis hat mit Brüna sein erstes Kinderbuch geschrieben. IIlustriert wurde es von Pauline Rey.
Der Zauberwald bietet Familien mit Kindern im Alter von 3 bis 10 Jahren ein attraktives Ziel für halb- oder ganztägige Ausflüge. Neben dem Themenweg, der auf der Geschichte von Eichhörnchen Brüna basiert, gibt es 20 fest eingerichtete Spielstationen.
Der Zauberwald des Eichhörnchens Brüna ist nicht frei erfunden. Es gibt ihn wirklich. Er steht auf dem Wasen bei Ernen. Knorrige Rottannen stocken in einer bizarren Landschaft von Felsblöcken. Eine von der Sonne durchflutete Lichtung lädt zur Verweilen und zum Träumen ein. Die Stiftung Zauberwald Ernen hat mit tatkräftiger Unterstützung der Bevölkerung und zahlreicher Institutionen auf dem Wasen einen Erlebnisspielplatz mit einem Themenweg eingerichtet. Unterwegs lassen sich die Schauplätze der Geschichte des Eichhörnchens Brüna hautnah erleben. Im Zauberwald können die Kinder ihrer Fantasie freien Lauf lassen und mit natürlichen Materialien wie Tannzapfen, Ästen, Steinen und Wasser spielen. Der eigentliche Spielplatz ist die Natur mit unendlich vielen Möglichkeiten.

Die spannende Geschichte von Brüna gibt es auch als Kinderbuch und CD. Andreas Weissen, der bekannteste Sagenerzähler im Oberwallis hat mit Brüna sein erstes Kinderbuch geschrieben. IIlustriert wurde es von Pauline Rey.

Zauberwald Ernen

Adresse

Zauberwald Ernen
Hengert 17
3995 Ernen
Tel. +41 (0)27 971 17 42
ernen@landschaftspark-binntal.ch
www.zauberwaldernen.ch

Services

Übernachten

Bauernhof Bergland Produkte
Bauernhof Bergland Produkte
Ernen
Gasthaus Jägerheim
Gasthaus Jägerheim
Ausserbinn
Hotel Alpenblick
Hotel Alpenblick
Ernen
alle zeigen

Wandern in der Umgebung

Alpenpässe-Weg
Alpenpässe-Weg
Etappe 16, Blitzingen–Binn
alle zeigen

Velofahren in der Umgebung

Rhone-Route
Rhone-Route
Etappe 2, Oberwald–Brig
alle zeigen