Veloland

Fotogalerie

Wandern in

Ricken
ViaJacobi
ViaJacobi
Etappe 3, Wattwil–Rapperswil (SG)
alle zeigen
Toggenburger Höhenweg
Toggenburger Höhenweg
Etappe 4, Tanzboden–Chrüzegg
alle zeigen

Velofahren in

Ricken
Rheinfall–Zürcher Oberland
Rheinfall–Zürcher Oberland
Etappe 2, Pfäffikon ZH–Wattwil (Ricken)
alle zeigen
Herzroute
Herzroute
Etappe 10, Rapperswil–Wattwil
alle zeigen
Alpenpanorama-Route
Alpenpanorama-Route
Etappe 2, Appenzell–Glarus
alle zeigen

Biken in

Ricken
Chrüzegg Route
Egg Bike
Farner Bike
Gommiswald
Ricken

Ricken

Der Rickenpass verbindet das Toggenburg im Kanton St. Gallen mit der Linthebene zwischen Zürich- und Walensee. Während im Sommer Jakobspilger und andere Wanderer den Ricken überqueren, ist die Gegend im Winter ein beliebtes Loipenrevier.
Die Passhöhe liegt auf knapp 800 m ü. M. Bereits im 8. Jahrhundert bestand nachweislich Verkehr über den Ricken. Grundbesitze des Klosters St. Gallen um Uznach und die Verbindung zu Rapperswil und der Innerschweiz erforderten damals eine Verbindung. Erst 1788 wurde indes eine durchgehende Fuhrwerkstrasse von Wattwil bis Uznach fertig gestellt.

Heute existiert nebst der klassischen Passstrasse von Wattwil via das Dorf Ricken (Gemeinde Wattwil) nach Kaltbrunn auch eine Strasse von Rapperswil-Jona direkt auf den Rickenpass. Unter dem Ricken hindurch führt zudem der 8604 m lange einspurige Ricken-Eisenbahntunnel der Schweizerischen Bundesbahnen, einer der längeren SBB-Tunnels.

Über den Ricken pilgern auch Wanderer auf dem so genannten «Schwabenweg», einem wichtigen Ast des Jakobswegs. Und ebenfalls via Ricken, allerdings auf der Toggenburger Seite bleibend, führt der Toggenburger Höhenweg, ausgehend von Wildhaus bis nach Wil.

Im Winter ist der Ricken in erster Linie ein Langlaufgebiet mit mehreren Loipen für klassischen Stil und Skating, darunter auch eine Nachtloipe. Zusätzlich bestehen zwei Schlittelwege (einer davon bei der Alp Egg), ein Winterwanderweg und ein kleiner Skilift (Bildhus).

Highlights

  • Langlaufparadies - mehrere Loipen verschiedener Anspruchsniveaus machen den Ricken im Winter zum beliebten Langlaufgebiet.
  • Schlittelspass Alp Egg - von der Alp Egg oberhalb des Rickenpasses führt ein 3,5 km langer Schlittelweg zum Ricken. Ev. mit Fondueplausch im Restaurant Alp Egg.
Der Rickenpass verbindet das Toggenburg im Kanton St. Gallen mit der Linthebene zwischen Zürich- und Walensee. Während im Sommer Jakobspilger und andere Wanderer den Ricken überqueren, ist die Gegend im Winter ein beliebtes Loipenrevier.
Die Passhöhe liegt auf knapp 800 m ü. M. Bereits im 8. Jahrhundert bestand nachweislich Verkehr über den Ricken. Grundbesitze des Klosters St. Gallen um Uznach und die Verbindung zu Rapperswil und der Innerschweiz erforderten damals eine Verbindung. Erst 1788 wurde indes eine durchgehende Fuhrwerkstrasse von Wattwil bis Uznach fertig gestellt.

Heute existiert nebst der klassischen Passstrasse von Wattwil via das Dorf Ricken (Gemeinde Wattwil) nach Kaltbrunn auch eine Strasse von Rapperswil-Jona direkt auf den Rickenpass. Unter dem Ricken hindurch führt zudem der 8604 m lange einspurige Ricken-Eisenbahntunnel der Schweizerischen Bundesbahnen, einer der längeren SBB-Tunnels.

Über den Ricken pilgern auch Wanderer auf dem so genannten «Schwabenweg», einem wichtigen Ast des Jakobswegs. Und ebenfalls via Ricken, allerdings auf der Toggenburger Seite bleibend, führt der Toggenburger Höhenweg, ausgehend von Wildhaus bis nach Wil.

Im Winter ist der Ricken in erster Linie ein Langlaufgebiet mit mehreren Loipen für klassischen Stil und Skating, darunter auch eine Nachtloipe. Zusätzlich bestehen zwei Schlittelwege (einer davon bei der Alp Egg), ein Winterwanderweg und ein kleiner Skilift (Bildhus).

Highlights

  • Langlaufparadies - mehrere Loipen verschiedener Anspruchsniveaus machen den Ricken im Winter zum beliebten Langlaufgebiet.
  • Schlittelspass Alp Egg - von der Alp Egg oberhalb des Rickenpasses führt ein 3,5 km langer Schlittelweg zum Ricken. Ev. mit Fondueplausch im Restaurant Alp Egg.

Anreise und Rückreise Ricken

Adresse

Rapperswil Zürichsee Tourismus
Fischmarktplatz 1
8640 Rapperswil
Tel. +41 (0)55 225 77 00
zuerichsee@zuerich.com
www.zuerich.com

Services

Wandern in

Ricken
ViaJacobi
ViaJacobi
Etappe 3, Wattwil–Rapperswil (SG)
alle zeigen
Toggenburger Höhenweg
Toggenburger Höhenweg
Etappe 4, Tanzboden–Chrüzegg
alle zeigen

Velofahren in

Ricken
Rheinfall–Zürcher Oberland
Rheinfall–Zürcher Oberland
Etappe 2, Pfäffikon ZH–Wattwil (Ricken)
alle zeigen
Herzroute
Herzroute
Etappe 10, Rapperswil–Wattwil
alle zeigen
Alpenpanorama-Route
Alpenpanorama-Route
Etappe 2, Appenzell–Glarus
alle zeigen

Biken in

Ricken
Chrüzegg Route
Egg Bike
Farner Bike