false

Veloland

Fotogalerie

Ort_Sattel_Auf_der_Schlittelbahn_Mostelberg_Sattel_M.jpg
Ort_Sattel_Denkmal_Morgarten_am_Aegerisee_M.jpg
Ort_Sattel_Im_Informationszentrum_M.jpg
Ort_Sattel_Informationszentrum_Schornen_mit_Letziturm_links_und_dem_aeltesten_Holzhaus_Europas_rechts_M.jpg

Wandern in

Sattel
Schwyzer Höhenweg
Schwyzer Höhenweg
Etappe 4, Sattel–Haggenegg
alle zeigen
Schwyzer Höhenweg
Schwyzer Höhenweg
Etappe 3, Goldau–Sattel
alle zeigen

Velofahren in

Sattel
Seen-Route
Seen-Route
Etappe 7, Zug–Einsiedeln
alle zeigen
Sattel
Sattel

Sattel

Das Dorf Sattel ist Ausgangspunkt der ersten Gondelbahn der Welt mit sich drehenden Panorama-Gondeln. Sie bringt die Gäste zu den Fun- und Sportanlagen oder zu der berühmten 374m langen Hängebrücke «Raiffeisen Skywalk». Sattel war Schauplatz der Schlacht am Morgarten und beherbergt das älteste Holzhaus Europas (1176).
Das Dorf Sattel liegt am Übergang von Goldau resp. Schwyz an den Ägerisee und ins Hochtal der Biber Richtung Einsiedeln und Zürichsee. Auf dem Gemeindegebiet von Sattel, im Weiler Schornen am Morgarten, fand am 15. November 1315 zwischen den Habsburgern und den Schwyzern mit ihren Verbündeten eine Schlacht statt, die als «erste Freiheitsschlacht» der Eidgenossen in die Geschichte einging. Das habsburgische Heer wurde vernichtend geschlagen. Heute erinnern das Morgartendenkmal am Aegerisee und eine Kapelle an die Schlacht am Morgarten. Ein modernes, frei zugängliches Informationszentrum erläutert Hintergründe sowie Folgen und erschliesst die Wirkungsgeschichte dieses Ereignisses.

Sommer

Die Bahnen Sattel-Hochstuckli bieten ein Bergbahnerlebnis der besonderen Klasse: «Stuckli Rondo» ist die weltweit erste Gondelbahn mit sich drehenden Gondeln. Sie bringt die Fahrgäste von Sattel bequem auf den Mostelberg. Oben angekommen wartet eine kurvige Sommerrodelbahn (mit Steilwandkurven und Tunnels), eine Hüpfburganlage (mit grosser Auswahl an Hüpfburgen und Trampolinen), eine Tubingbahn (120m Rutschvergnügen) und mit 374 Metern eine der längsten Hängebrücken der Welt. Weiter ist es Ausgangspunkt für viele Wandermöglichkeiten und Spaziergänge. Auf diesen findet gibt es immer wieder Berggasthäuser oder Feuerstellen.

Winter

Im Winter verwandelt sich die Region in ein familiäres Wintersportgebiet mit 14 km Pisten und wunderschönen Winterwanderwegen. Für Schlittler ist die rasante Schlittelfahrt vom Mostelberg hinunter nach Sattel ein Erlebnis (jeden Sanstag sogar nachts). Schneeschuhtouren mit anschliessendem Fondue oder Mondscheinmenü runden einen erlebnisreichen Tag im Schnee ab.

Highlights

  • «Stuckli Rondo» – erste Gondelbahn mit sich während der Fahrt zweimal um die eigene Achse drehenden Panorama-Gondeln.
  • Freizeitanlagen – kurvige Sommerrodelbahn, rasante Tubingbahn und grosse Hüpfburganlage.
  • Fussgängerhängebrücke «Raiffeisen Skywalk» – Sie überspannt das Lauitobel mit einer Länge von 374 Metern.
  • Schlacht am Morgarten – Sieg der Eidgenossen gegen die Habsburger im Jahr 1315. Morgartendenkmal am Ägerisee, Schlachtkapelle Schornen, Informationszentrum Morgarten (Zugang mit SMS-Code via morgarten.ch).
  • Ältestes Holzhaus Europas beim Informationszentrum Morgarten.
Das Dorf Sattel ist Ausgangspunkt der ersten Gondelbahn der Welt mit sich drehenden Panorama-Gondeln. Sie bringt die Gäste zu den Fun- und Sportanlagen oder zu der berühmten 374m langen Hängebrücke «Raiffeisen Skywalk». Sattel war Schauplatz der Schlacht am Morgarten und beherbergt das älteste Holzhaus Europas (1176).
Das Dorf Sattel liegt am Übergang von Goldau resp. Schwyz an den Ägerisee und ins Hochtal der Biber Richtung Einsiedeln und Zürichsee. Auf dem Gemeindegebiet von Sattel, im Weiler Schornen am Morgarten, fand am 15. November 1315 zwischen den Habsburgern und den Schwyzern mit ihren Verbündeten eine Schlacht statt, die als «erste Freiheitsschlacht» der Eidgenossen in die Geschichte einging. Das habsburgische Heer wurde vernichtend geschlagen. Heute erinnern das Morgartendenkmal am Aegerisee und eine Kapelle an die Schlacht am Morgarten. Ein modernes, frei zugängliches Informationszentrum erläutert Hintergründe sowie Folgen und erschliesst die Wirkungsgeschichte dieses Ereignisses.

Sommer

Die Bahnen Sattel-Hochstuckli bieten ein Bergbahnerlebnis der besonderen Klasse: «Stuckli Rondo» ist die weltweit erste Gondelbahn mit sich drehenden Gondeln. Sie bringt die Fahrgäste von Sattel bequem auf den Mostelberg. Oben angekommen wartet eine kurvige Sommerrodelbahn (mit Steilwandkurven und Tunnels), eine Hüpfburganlage (mit grosser Auswahl an Hüpfburgen und Trampolinen), eine Tubingbahn (120m Rutschvergnügen) und mit 374 Metern eine der längsten Hängebrücken der Welt. Weiter ist es Ausgangspunkt für viele Wandermöglichkeiten und Spaziergänge. Auf diesen findet gibt es immer wieder Berggasthäuser oder Feuerstellen.

Winter

Im Winter verwandelt sich die Region in ein familiäres Wintersportgebiet mit 14 km Pisten und wunderschönen Winterwanderwegen. Für Schlittler ist die rasante Schlittelfahrt vom Mostelberg hinunter nach Sattel ein Erlebnis (jeden Sanstag sogar nachts). Schneeschuhtouren mit anschliessendem Fondue oder Mondscheinmenü runden einen erlebnisreichen Tag im Schnee ab.

Highlights

  • «Stuckli Rondo» – erste Gondelbahn mit sich während der Fahrt zweimal um die eigene Achse drehenden Panorama-Gondeln.
  • Freizeitanlagen – kurvige Sommerrodelbahn, rasante Tubingbahn und grosse Hüpfburganlage.
  • Fussgängerhängebrücke «Raiffeisen Skywalk» – Sie überspannt das Lauitobel mit einer Länge von 374 Metern.
  • Schlacht am Morgarten – Sieg der Eidgenossen gegen die Habsburger im Jahr 1315. Morgartendenkmal am Ägerisee, Schlachtkapelle Schornen, Informationszentrum Morgarten (Zugang mit SMS-Code via morgarten.ch).
  • Ältestes Holzhaus Europas beim Informationszentrum Morgarten.

Anreise und Rückreise Sattel

Adresse

Erlebnisregion Mythen
Bahnhofstrasse 15
6440 Brunnen
Tel. +41 (0)41 825 00 40
info@brunnen-schwyz.ch
www.erlebnisregion-mythen.ch

Services

Übernachten

S'Ottä obere Seilegg
S'Ottä obere Seilegg
Sattel
alle zeigen

Sehenswürdigkeiten

Bergbahnen Sattel-Hochstuckli
Bergbahnen Sattel-Hochstuckli
alle zeigen

Wandern in

Sattel
Schwyzer Höhenweg
Schwyzer Höhenweg
Etappe 4, Sattel–Haggenegg
alle zeigen
Schwyzer Höhenweg
Schwyzer Höhenweg
Etappe 3, Goldau–Sattel
alle zeigen

Velofahren in

Sattel
Seen-Route
Seen-Route
Etappe 7, Zug–Einsiedeln
alle zeigen