Email share button
false

Veloland

Fotogalerie

Wandern in

Garschlu
WALSA-Weg
WALSA-Weg
Etappe 2, Garschlu–Flumserberg
alle zeigen
WALSA-Weg
WALSA-Weg
Etappe 1, Bad Ragaz–Garschlu
alle zeigen

Velofahren in

Garschlu
Seen-Route
Seen-Route
Etappe 9, Niederurnen–Buchs (SG)
alle zeigen
Rhein-Route
Rhein-Route
Etappe 3, Chur–Buchs (SG)
alle zeigen
Liechtensteiner Rheintalroute
Liechtensteiner Rheintalroute
Route 35, Sargans–Altstätten
alle zeigen
Prättigauer Route
Prättigauer Route
Route 21, Klosters–Sargans
alle zeigen

Biken in

Garschlu
Heidiland Bike
Alp Gamidaur Bike
Pizol Challenge Bike
Vilters-Wangs
Garschlu

Garschlu

Oberhalb von Wangs bei Sargans auf dem Weg zum Pizol liegt Garschlu bei der Gondelbahn-Mittelstation Maienberg. Garschlu auf 1119m gestattet grossartige Aussicht hinunter ins Rheintal und auf die umliegenden Bergketten.
Nahe der Station der Gondelbahn befinden sich das Berghaus Maienberg und das Berggasthaus Schönbühl, beide ideal als Ausgangs- oder Etappenort für Wanderungen und Biketouren im Sommer oder als pistennahe Unterkünfte im Winter. Auch Unterkunftsmöglichkeiten für Gruppen sowie Ferienwohnungen sind auf dieser Alp zu finden.

Sommer

Die Hänge des Pizolgebiets sind im Sommer ein beliebtes Wanderrevier. In Garschlu kommt vorbei, wer auf dem Walsa-Höhenweg vom Walensee in Richtung Sarganserland (oder umgekehrt) unterwegs ist. Die Weitwanderung ist auf drei Wandertage ausgelegt, kann aber auch in anderen Etappen oder auch nur in Teilstrecken erwandert werden. Ab Garschlu/Maienberg sind aber auch zahlreiche andere Wanderungen ausgeschildert. Auch Nordic Walker finden hier geeignete Strecken. Für Biker attraktiv ist Garschlu als Ziel eines bisweilen harten Aufstiegs von Bad Ragaz oder Wangs herkommend.

Winter

Garschlu/Maienberg liegt mitten im Wintersportgebiet des Pizol an der Skipiste von Furt talwärts nach Wangs. Auch der Schlittelweg Furt - Maienberg - Wangs führt hier vorbei, mit über 7 km einer der längsten Schlittelwege der Schweiz, wenn die Schneebedingungen die Talabfahrt gestatten. Das Skigebiet am Pizol liegt zwischen 1600 und 2220 Höhenmetern. Wintersportler finden über 40 km Pisten, ein Freeride-Paradies, eine Wintersportschule, Langlaufloipen und interessante Skitourenrouten. Schneeschuhläufer finden markierte Schneeschuhtrails. Und auf Winterwanderer wartet ein attraktiver Panorama-Höhenweg.

Highlights

  • Pizol - der Bad Ragazer Hausberg auf 2220 m ü. M. bietet eine herrliche Aussicht auf das Rheintal bis zum Bodensee mit Angeboten für Wanderer, Nordic Walker, Biker und Skifahrer.
  • 5-Seen-Wanderung am Pizol - die vierstündige Wanderung vorbei an fünf kristallklare Bergseen mit grandiosen Ausblicken auf die Alpenwelt gehört zu den Klassikern unter den Ostschweizer Bergwanderungen.
Oberhalb von Wangs bei Sargans auf dem Weg zum Pizol liegt Garschlu bei der Gondelbahn-Mittelstation Maienberg. Garschlu auf 1119m gestattet grossartige Aussicht hinunter ins Rheintal und auf die umliegenden Bergketten.
Nahe der Station der Gondelbahn befinden sich das Berghaus Maienberg und das Berggasthaus Schönbühl, beide ideal als Ausgangs- oder Etappenort für Wanderungen und Biketouren im Sommer oder als pistennahe Unterkünfte im Winter. Auch Unterkunftsmöglichkeiten für Gruppen sowie Ferienwohnungen sind auf dieser Alp zu finden.

Sommer

Die Hänge des Pizolgebiets sind im Sommer ein beliebtes Wanderrevier. In Garschlu kommt vorbei, wer auf dem Walsa-Höhenweg vom Walensee in Richtung Sarganserland (oder umgekehrt) unterwegs ist. Die Weitwanderung ist auf drei Wandertage ausgelegt, kann aber auch in anderen Etappen oder auch nur in Teilstrecken erwandert werden. Ab Garschlu/Maienberg sind aber auch zahlreiche andere Wanderungen ausgeschildert. Auch Nordic Walker finden hier geeignete Strecken. Für Biker attraktiv ist Garschlu als Ziel eines bisweilen harten Aufstiegs von Bad Ragaz oder Wangs herkommend.

Winter

Garschlu/Maienberg liegt mitten im Wintersportgebiet des Pizol an der Skipiste von Furt talwärts nach Wangs. Auch der Schlittelweg Furt - Maienberg - Wangs führt hier vorbei, mit über 7 km einer der längsten Schlittelwege der Schweiz, wenn die Schneebedingungen die Talabfahrt gestatten. Das Skigebiet am Pizol liegt zwischen 1600 und 2220 Höhenmetern. Wintersportler finden über 40 km Pisten, ein Freeride-Paradies, eine Wintersportschule, Langlaufloipen und interessante Skitourenrouten. Schneeschuhläufer finden markierte Schneeschuhtrails. Und auf Winterwanderer wartet ein attraktiver Panorama-Höhenweg.

Highlights

  • Pizol - der Bad Ragazer Hausberg auf 2220 m ü. M. bietet eine herrliche Aussicht auf das Rheintal bis zum Bodensee mit Angeboten für Wanderer, Nordic Walker, Biker und Skifahrer.
  • 5-Seen-Wanderung am Pizol - die vierstündige Wanderung vorbei an fünf kristallklare Bergseen mit grandiosen Ausblicken auf die Alpenwelt gehört zu den Klassikern unter den Ostschweizer Bergwanderungen.

Adresse

Pizolbahnen
Postfach 24
7323 Wangs
Tel. +41 (0)81 720 48 20
Fax. +41 (0)81 720 48 21
info@pizol.com
www.pizol.com

Services

Wandern in

Garschlu
WALSA-Weg
WALSA-Weg
Etappe 2, Garschlu–Flumserberg
alle zeigen
WALSA-Weg
WALSA-Weg
Etappe 1, Bad Ragaz–Garschlu
alle zeigen

Velofahren in

Garschlu
Seen-Route
Seen-Route
Etappe 9, Niederurnen–Buchs (SG)
alle zeigen
Rhein-Route
Rhein-Route
Etappe 3, Chur–Buchs (SG)
alle zeigen
Liechtensteiner Rheintalroute
Liechtensteiner Rheintalroute
Route 35, Sargans–Altstätten
alle zeigen
Prättigauer Route
Prättigauer Route
Route 21, Klosters–Sargans
alle zeigen

Biken in

Garschlu
Heidiland Bike
Alp Gamidaur Bike
Pizol Challenge Bike