Email share button
false

Veloland

Fotogalerie

Wandern in

Vevey
Alpenpanorama-Weg
Alpenpanorama-Weg
Etappe 25, Vevey (Corseaux)–Lausanne
alle zeigen
Alpenpanorama-Weg
Alpenpanorama-Weg
Etappe 24, Les Paccots–Vevey (Corseaux)
alle zeigen
ViaFrancigena
ViaFrancigena
Etappe 7, Vevey–Aigle
alle zeigen
ViaFrancigena
ViaFrancigena
Etappe 6, Lausanne–Vevey
alle zeigen

Velofahren in

Vevey
Tour du Léman
Tour du Léman
Etappe 3, Morges–Montreux
alle zeigen
Seen-Route
Seen-Route
Etappe 1, Montreux–Bulle
alle zeigen
Rhone-Route
Rhone-Route
Etappe 6, Montreux–Morges
alle zeigen
Tour du Mont Pélerin
Tour du Mont Pélerin
Route 478, Chexbres–Palézieux–Chardonne–Chexbres
alle zeigen

Skaten in

Vevey
Rhône Skate
Rhône Skate
Etappe 5, Aigle–Vevey
alle zeigen
Vevey
Vevey

Vevey

Vevey ist eine der «Perlen an der Schweizer Riviera». Die Lage unmittelbar am See mit prächtigem Blick auf das Alpenpanorama, das ausserordentlich milde Klima, die Weinberge, die zahllosen Ausflugsziele der Region und die stolzen Schaufelraddampfer auf dem See zeichnen die Stadt am Genfersee aus.
Vevey erlebte seine erste Hochblüte in der Zeit der Belle Epoque Ende des 19. Jahrhunderts. Noch heute erinnern prächtige Hotels und die mit Palmen gesäumte und blumengeschmückte Seepromenade an diese Zeit. Vevey ist zugleich modernes regionales Zentrum, das den Hauptsitz des weltweit agierenden Nahrungsmittelkonzerns Nestlé beherbergt. Wohl berühmtester Einwohner war der Komiker Charlie Chaplin, der hier das letzte Vierteljahrhundert seines Lebens verbrachte. Ihm ist am Seeufer ein Denkmal gewidmet.

Sommer

Nebst dem Wassersport ist die Waadtländer Riviera ein Wander- und Radfahrerparadies. Auf verschiedenen Rundstrecken kann die Umgebung mit dem Bike erkundet werden. Eine beliebte Downhill-Strecke führt vom Aussichtsberg Les Pléiades auf 1360m oberhalb von Vevey talwärts. Seinem Namen gerecht werdend beherbergt der Berg einen Astronomie-Themenweg «AstroPléiades» und ein Observatorium. Les Pléiades mit fantastischer Sicht auf die Waadtländer Riviera, Genfersee und Alpen sind zudem berühmt für die wilden Narzissen, die hier in fast grenzenloser Zahl auf den Frühjahrswiesen blühen. Eine Zahnradbahn («Train des Etoiles») führt von Vevey hinauf.

Weitere Bahnen erschliessen von Vevey aus das hügelige Hinterland: Eine Standseilbahn führt nach Chardonne und zum Mont-Pèlerin, einem aussichtsreichen Naherholungsgebiet. Auf der Museumsbahn zwischen Blonay und Chamby verkehren historische Dampflokomotiven oder altehrwürdige elektrische Triebwagen. Das Depot Chaulin-Chamby beherbergt ein kleines Eisenbahnmuseum. Und der «Rebenzug» (Train des Vignes) führt durch das Weinbaugebiet des Lavaux.

Winter

Das Skigebiet von Les Pléiades ist wegen seiner sanften Hänge ideal für Familien. Drei Langlauf-Rundwege von 3,7km und 10km Länge führen durch Hügel und Wälder. Die verschneiten Weiden der Voralpen laden zudem zu Schneeschuh-Wanderungen ein. Die Drahtseilbahn Les Avants-Sonloup fährt zu einer 2,3km langen Rodelpiste.

Highlights

  • Alimentarium Vevey - Das Alimentarium ist eine Nestlé-Stiftung und präsentiert verschiedene Aspekte der Ernährung in lebendiger und interaktiver Weise.
  • Weinstrasse - der Themenweg mit Degustationsmöglichkeiten führt durch die sonnigen Rebhänge des Lavaux zwischen Lausanne und Montreux.
  • Train des Vignes - der «Rebenzug» der SBB fährt von Vevey durch das Weinbaugebiet des Lavaux nach Puidoux-Chexbres, idealer Ausgangspunkt für Spaziergänge durch die Rebhänge.
  • Train des Etoiles - Der «Zug der Sterne» verbindet Vevey mit dem Aussichtsberg Les Pléiades (1360m) mit prächtiger Aussicht und vielen Aktivitätsmöglichkeiten.
  • Seepromenade - der palmen- und blumengesäumte Uferweg von Vevey über Montreux bis zum Schloss Chillon lädt zu Spaziergängen oder Rollerbladefahrten ein.
  • Schifffahrt - die zum Teil noch mit Schaufelrädern angetriebenen Schiffe bringen Besucher zu den schönsten Orten am Genfersee.
Vevey ist eine der «Perlen an der Schweizer Riviera». Die Lage unmittelbar am See mit prächtigem Blick auf das Alpenpanorama, das ausserordentlich milde Klima, die Weinberge, die zahllosen Ausflugsziele der Region und die stolzen Schaufelraddampfer auf dem See zeichnen die Stadt am Genfersee aus.
Vevey erlebte seine erste Hochblüte in der Zeit der Belle Epoque Ende des 19. Jahrhunderts. Noch heute erinnern prächtige Hotels und die mit Palmen gesäumte und blumengeschmückte Seepromenade an diese Zeit. Vevey ist zugleich modernes regionales Zentrum, das den Hauptsitz des weltweit agierenden Nahrungsmittelkonzerns Nestlé beherbergt. Wohl berühmtester Einwohner war der Komiker Charlie Chaplin, der hier das letzte Vierteljahrhundert seines Lebens verbrachte. Ihm ist am Seeufer ein Denkmal gewidmet.

Sommer

Nebst dem Wassersport ist die Waadtländer Riviera ein Wander- und Radfahrerparadies. Auf verschiedenen Rundstrecken kann die Umgebung mit dem Bike erkundet werden. Eine beliebte Downhill-Strecke führt vom Aussichtsberg Les Pléiades auf 1360m oberhalb von Vevey talwärts. Seinem Namen gerecht werdend beherbergt der Berg einen Astronomie-Themenweg «AstroPléiades» und ein Observatorium. Les Pléiades mit fantastischer Sicht auf die Waadtländer Riviera, Genfersee und Alpen sind zudem berühmt für die wilden Narzissen, die hier in fast grenzenloser Zahl auf den Frühjahrswiesen blühen. Eine Zahnradbahn («Train des Etoiles») führt von Vevey hinauf.

Weitere Bahnen erschliessen von Vevey aus das hügelige Hinterland: Eine Standseilbahn führt nach Chardonne und zum Mont-Pèlerin, einem aussichtsreichen Naherholungsgebiet. Auf der Museumsbahn zwischen Blonay und Chamby verkehren historische Dampflokomotiven oder altehrwürdige elektrische Triebwagen. Das Depot Chaulin-Chamby beherbergt ein kleines Eisenbahnmuseum. Und der «Rebenzug» (Train des Vignes) führt durch das Weinbaugebiet des Lavaux.

Winter

Das Skigebiet von Les Pléiades ist wegen seiner sanften Hänge ideal für Familien. Drei Langlauf-Rundwege von 3,7km und 10km Länge führen durch Hügel und Wälder. Die verschneiten Weiden der Voralpen laden zudem zu Schneeschuh-Wanderungen ein. Die Drahtseilbahn Les Avants-Sonloup fährt zu einer 2,3km langen Rodelpiste.

Highlights

  • Alimentarium Vevey - Das Alimentarium ist eine Nestlé-Stiftung und präsentiert verschiedene Aspekte der Ernährung in lebendiger und interaktiver Weise.
  • Weinstrasse - der Themenweg mit Degustationsmöglichkeiten führt durch die sonnigen Rebhänge des Lavaux zwischen Lausanne und Montreux.
  • Train des Vignes - der «Rebenzug» der SBB fährt von Vevey durch das Weinbaugebiet des Lavaux nach Puidoux-Chexbres, idealer Ausgangspunkt für Spaziergänge durch die Rebhänge.
  • Train des Etoiles - Der «Zug der Sterne» verbindet Vevey mit dem Aussichtsberg Les Pléiades (1360m) mit prächtiger Aussicht und vielen Aktivitätsmöglichkeiten.
  • Seepromenade - der palmen- und blumengesäumte Uferweg von Vevey über Montreux bis zum Schloss Chillon lädt zu Spaziergängen oder Rollerbladefahrten ein.
  • Schifffahrt - die zum Teil noch mit Schaufelrädern angetriebenen Schiffe bringen Besucher zu den schönsten Orten am Genfersee.

Anreise und Rückreise Vevey

Adresse

Montreux-Vevey Tourisme
Rue du Théâtre 5
CP 251
1820 Montreux
Tel. +41 (0) 848 86 84 84
Fax. +41 (0) 21 962 84 86
info@montreuxriviera.com
www.montreuxriviera.com

Services

Übernachten

Astra Hôtel Vevey
Astra Hôtel Vevey
Vevey
Vevey Hotel & Guesthouse
Vevey Hotel & Guesthouse
Vevey
alle zeigen

Wandern in

Vevey
Alpenpanorama-Weg
Alpenpanorama-Weg
Etappe 25, Vevey (Corseaux)–Lausanne
alle zeigen
Alpenpanorama-Weg
Alpenpanorama-Weg
Etappe 24, Les Paccots–Vevey (Corseaux)
alle zeigen
ViaFrancigena
ViaFrancigena
Etappe 7, Vevey–Aigle
alle zeigen
ViaFrancigena
ViaFrancigena
Etappe 6, Lausanne–Vevey
alle zeigen

Velofahren in

Vevey
Tour du Léman
Tour du Léman
Etappe 3, Morges–Montreux
alle zeigen
Seen-Route
Seen-Route
Etappe 1, Montreux–Bulle
alle zeigen
Rhone-Route
Rhone-Route
Etappe 6, Montreux–Morges
alle zeigen
Tour du Mont Pélerin
Tour du Mont Pélerin
Route 478, Chexbres–Palézieux–Chardonne–Chexbres
alle zeigen

Skaten in

Vevey
Rhône Skate
Rhône Skate
Etappe 5, Aigle–Vevey
alle zeigen