85 Unterwalden-Route
85 Unterwalden-Route

Veloland

Unterwalden-Route

Unterwalden-Route

Giswil–Engelberg

Fotogalerie

VL_085_01Sarnersee
VL_085_01_P1030416
VL_085_01_P1030420_r
VL_085_01_P1030440_r
VL_085_01_P1030443_r
VL_085_02_P1030359_r
VL_085_02_P1030383
VL_085_02_P1030386_r
VL_085_02_P1030333
Unterwalden-Route

Unterwalden-Route

Vom silbrigen Sarnersee führt die Route durch den Kernwald nach Stans, wo der Held Winkelried in Marmor verewigt wurde. Im Tal der Aa steht das historische «Hochhüs». Holprig steil ist der Pfad nach Engelberg, dem Klosterdorf mit Ferienatmosphäre.
Die Burg Rudenz beschützte einst Giswil. Heute sind es die Riedwiesen am flachen Sarnersee, die geschützt sind. Die barocke Wallfahrtskirche in Sachseln birgt die Gebeine des Heilligen Niklaus von der Flüe. An den Berghängen wird emsig Milchwirtschaft betrieben, in den grünen Wiesen sitzen verstreut braune Bauernhäuser mit steilem Barockgiebeldach und Klebedächern an der Front.

Ein wilder, mit Felsbrocken durchsetzter Forst, der verwunschene Kernwald trennt die beiden Halbkantone Ob- und Nidwalden. In Stans erinnert das Winkelried-Denkmal auf dem Dorfplatz an eidgenössische Heldentaten. Die Rosenburg, einst Wohnsitz, Kornhaus und Salzlager ist das stattlichste Gebäude des beschaulich gebliebenen Nidwaldner Hauptortes. Ein antikes Standseilbähnli erklimmt das Stanserhorn.

Das Engelberger Tal beginnt sanft, entlang der Aa schnurrt eine Bahn aufwärts. In Wolfenschiessen steht das 400-jährige Höchhus mit seinen vielen Fenstern und den auskragenden Lauben - ein wahres Prunkstück von einem Innerschweizer Herrenhaus. Die Bahn braucht grosse Zahnräder, die Velofahrer kleine, damit das Schwändiloch nach Engelberg bezwungen werden kann. Engelberg, einst ein selbständiger Kirchenkleinstaat, ist heute ein quirliges Feriendorf.
Vom silbrigen Sarnersee führt die Route durch den Kernwald nach Stans, wo der Held Winkelried in Marmor verewigt wurde. Im Tal der Aa steht das historische «Hochhüs». Holprig steil ist der Pfad nach Engelberg, dem Klosterdorf mit Ferienatmosphäre.
Die Burg Rudenz beschützte einst Giswil. Heute sind es die Riedwiesen am flachen Sarnersee, die geschützt sind. Die barocke Wallfahrtskirche in Sachseln birgt die Gebeine des Heilligen Niklaus von der Flüe. An den Berghängen wird emsig Milchwirtschaft betrieben, in den grünen Wiesen sitzen verstreut braune Bauernhäuser mit steilem Barockgiebeldach und Klebedächern an der Front.

Ein wilder, mit Felsbrocken durchsetzter Forst, der verwunschene Kernwald trennt die beiden Halbkantone Ob- und Nidwalden. In Stans erinnert das Winkelried-Denkmal auf dem Dorfplatz an eidgenössische Heldentaten. Die Rosenburg, einst Wohnsitz, Kornhaus und Salzlager ist das stattlichste Gebäude des beschaulich gebliebenen Nidwaldner Hauptortes. Ein antikes Standseilbähnli erklimmt das Stanserhorn.

Das Engelberger Tal beginnt sanft, entlang der Aa schnurrt eine Bahn aufwärts. In Wolfenschiessen steht das 400-jährige Höchhus mit seinen vielen Fenstern und den auskragenden Lauben - ein wahres Prunkstück von einem Innerschweizer Herrenhaus. Die Bahn braucht grosse Zahnräder, die Velofahrer kleine, damit das Schwändiloch nach Engelberg bezwungen werden kann. Engelberg, einst ein selbständiger Kirchenkleinstaat, ist heute ein quirliges Feriendorf.
45 km | 2 Etappen
Asphalt: 39 km
Naturbelag: 6 km
950 m | 440 m
mittel

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise Engelberg
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen

Services

Übernachten

Camping International Sarnersee Giswil
Camping International Sarnersee Giswil
Giswil
Hotel Bahnhof
Hotel Bahnhof
Giswil
Hotel Krone Giswil
Hotel Krone Giswil
Giswil
Landgasthof Zollhaus
Landgasthof Zollhaus
Giswil
B&B Restaurant Peterhof Garni
B&B Restaurant Peterhof Garni
Sarnen
Camping Seefeld Park Sarnen
Camping Seefeld Park Sarnen
Sarnen
Haus des Schweizer Rudersports
Haus des Schweizer Rudersports
Sarnen
Hotel Krone Sarnen
Hotel Krone Sarnen
Sarnen
Kurhaus am Sarnersee
Kurhaus am Sarnersee
Wilen (Sarnen)
Seehotel Wilerbad
Seehotel Wilerbad
Wilen am Sarnersee
Daniela’s BnB
Daniela’s BnB
Kerns
Erlebnisbauernhof Weid
Erlebnisbauernhof Weid
Kerns
Bio Hof Eggmatt
Bio Hof Eggmatt
Alpnach Dorf
Landgasthof Schlüssel Alpnach
Landgasthof Schlüssel Alpnach
Alpnach Dorf
Bauernhof Familie Waser
Bauernhof Familie Waser
Stans
Gasthof Schützenhaus Wil
Gasthof Schützenhaus Wil
Oberdorf/Stans
Pilgerhaus Maria Rickenbach
Pilgerhaus Maria Rickenbach
Niederrickenbach
Jugendherberge Engelberg
Jugendherberge Engelberg
Engelberg
Berglodge Ristis
Berglodge Ristis
Engelberg
Hotel Crystal Engelberg
Hotel Crystal Engelberg
Engelberg
Brunnihütte SAC
Brunnihütte SAC
Engelberg
alle zeigen

Orte

Giswil
Giswil
Flüeli-Ranft
Flüeli-Ranft
Sachseln
Sachseln
Sarnen
Sarnen
Alpnachstad
Alpnachstad
Stansstad
Stansstad
Stans
Stans
Niederrickenbach
Niederrickenbach
Oberrickenbach
Oberrickenbach
Engelberg - Titlis
Engelberg - Titlis
alle zeigen

Sehenswürdigkeiten

Museum Bruder Klaus Sachseln
Museum Bruder Klaus Sachseln
Grabkapelle Bruder Klaus
Grabkapelle Bruder Klaus
Hohe Brücke Kerns
Hohe Brücke Kerns
Glasi Hergiswil
Glasi Hergiswil
Stanser Flecken
Stanser Flecken
Nidwaldner Museum
Nidwaldner Museum
Benediktinerkloster Engelberg
Benediktinerkloster Engelberg
Schaukäserei Engelberg
Schaukäserei Engelberg
Talmuseum Engelberg
Talmuseum Engelberg
Kitzelpfad Brunni
Kitzelpfad Brunni
alle zeigen

Schwimmen

Strandbad Sachseln
Strandbad Sachseln
Erlebnisbad Seefeld Sarnen
Erlebnisbad Seefeld Sarnen
alle zeigen

Wegweisung

Wegweisung
Folgen Sie dem abgebildeten Logo auf der roten Wegweisung für das Velofahren. Nehmen Sie zur Sicherheit einen Kartenausdruck unserer Webkarte mit auf die Tour.
Wegweisung

Reiseberichte

85 Unterwalden-Route