Klettgauer Wein-Route
Klettgauer Wein-Route

Veloland

Klettgauer Wein-Route

Klettgauer Wein-Route

Beringen–Trasadingen

Fotogalerie

VL_751_HALLAU-020_c_art4press
VL_751_HERBSTSONNTAG_HALLAU030
Klettgauer Wein-Route

Klettgauer Wein-Route

Mitten durch das Herz der Schaffhauser Weinbauregion, dem Blauburgunderland, führt diese Route. In den malerischen Weinbaudörfern erkennen Sie Schaffhauser Weinbaugeschichte.
Stattliche Riegelhäuser, gemütlich plätschernde Brunnen, verträumte Hinterhöfe, idyllische Gassen und Winkel. Bei einer Fahrt durch die flache Talsohle des sonnenverwöhnten Klettgaus erwarten Sie die malerischen Dorfbilder der Schaffhauser Landsgemeinden mit Ihrem unverwechselbaren Charakter und Charme. Die Landschaft ist geprägt von weiten Kornfeldern und Rebbergen an denen die Schaffhauser Blauburgundertraube auf tonhaltigen Kalkböden des Jura-ausläufers reift.

Über alte Handschriften der weinbaukundigen Römer gebeugt, entdeckten Mönche und Nonnen den Weinbau im damaligen Blauburgunderland. Heute befindet sich die größte zusammenhängende Rebenlandschaft der Deutschschweiz im Schaffhauserland.
In den idyllischen Weinbaudörfern Oberhallau, Hallau und Trasadingen entdecken sie die geschichtsträchtige Weinkultur des Schaffhauser Blauburgunders.

Lassen Sie sich die Schaffhauser Weinbaugeschichte erzählen bei einem vollmundigen, samtig-weichen Schaffhauser Blauburgunder.
Mitten durch das Herz der Schaffhauser Weinbauregion, dem Blauburgunderland, führt diese Route. In den malerischen Weinbaudörfern erkennen Sie Schaffhauser Weinbaugeschichte.
Stattliche Riegelhäuser, gemütlich plätschernde Brunnen, verträumte Hinterhöfe, idyllische Gassen und Winkel. Bei einer Fahrt durch die flache Talsohle des sonnenverwöhnten Klettgaus erwarten Sie die malerischen Dorfbilder der Schaffhauser Landsgemeinden mit Ihrem unverwechselbaren Charakter und Charme. Die Landschaft ist geprägt von weiten Kornfeldern und Rebbergen an denen die Schaffhauser Blauburgundertraube auf tonhaltigen Kalkböden des Jura-ausläufers reift.

Über alte Handschriften der weinbaukundigen Römer gebeugt, entdeckten Mönche und Nonnen den Weinbau im damaligen Blauburgunderland. Heute befindet sich die größte zusammenhängende Rebenlandschaft der Deutschschweiz im Schaffhauserland.
In den idyllischen Weinbaudörfern Oberhallau, Hallau und Trasadingen entdecken sie die geschichtsträchtige Weinkultur des Schaffhauser Blauburgunders.

Lassen Sie sich die Schaffhauser Weinbaugeschichte erzählen bei einem vollmundigen, samtig-weichen Schaffhauser Blauburgunder.
15 km | 1 Etappe
Asphalt: 14 km
Naturbelag: 1 km
100 m | 150 m
leicht

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise Beringen Bad Bf
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen

Hinweise

Velofahren in Schweizer Pärken
Durch die Weinbauregion des Klettgaus: auf dieser Route erleben Sie den Naturpark Schaffhausen. Vorbei an schönen Ortsbildern bietet sich die Gegebenheit ein Glas Blauburgunder oder andere Regionalprodukte zu kosten.
Mehr

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise Trasadingen
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen

Kontakt

Schaffhauserland Tourismus
Herrenacker 15
8200 Schaffhausen
Tel. +41 (0)52 632 40 20
info@schaffhauserland.ch
www.schaffhauserland.ch

Services

Übernachten

Jugendherberge Schaffhausen
Jugendherberge Schaffhausen
Schaffhausen
Tappolet Randenhaus
Tappolet Randenhaus
Siblingen
Berghof Hallau
Berghof Hallau
Hallau
Hotel Garni Matte Eggli
Hotel Garni Matte Eggli
Hallau
Fasstastische Ferien
Fasstastische Ferien
Trasadingen
alle zeigen

Orte

Randenhus
Randenhus
Hallau
Hallau
alle zeigen

Sehenswürdigkeiten

Rheinfall
Rheinfall
Kulturlandschaft Randen
Kulturlandschaft Randen
Klettgauer Rebenlandschaft
Klettgauer Rebenlandschaft
Regionaler Naturpark Schaffhausen
Regionaler Naturpark Schaffhausen
alle zeigen

Schwimmen

KSS Freizeitpark Schaffhausen
KSS Freizeitpark Schaffhausen
Naturbad Beringen
Naturbad Beringen
alle zeigen

Wegweisung

Wegweisung
Folgen Sie dem abgebildeten Logo auf der roten Wegweisung für das Velofahren. Nehmen Sie zur Sicherheit einen Kartenausdruck unserer Webkarte mit auf die Tour.
Wegweisung