65 Inn-Radweg
65 Inn-Radweg
65 Inn-Radweg
65 Inn-Radweg

Veloland

Inn-Radweg

Inn-Radweg

Maloja–Martina

Fotogalerie

VL_065_01_005_nach__Passeo_del_Malolja_R_F_M.jpg
VL_065_01_006_vor_Plaun_da_Lej_R_M.jpg
VL_065_01_015_Sils_Baselgia_R_M.jpg
VL_065_01_027_vor_Paluedetta_R_M.jpg
VL_065_01_032_vor_Crap_da_Sass_R_F_M.jpg
VL_065_01_051_En_Sela_Inn_R_M.jpg
VL_065_01_108_vor_Campagna_R_F_M.jpg
VL_065_01_IMG_2386_R_M.jpg
VL_065_01_P1150026_R_M.jpg
VL_065_01_IMG_2259_R_F_M.jpg
VL_065_01_P1020149_Kopie_R_F_M.jpg
VL_065_01_P1010261_R_M.jpg
VL_065_01_P1140824_R_M.jpg
VL_065_02_IMG_2596_R_M.jpg
VL_065_02_P1150155_R_M.jpg
VL_065_02_P1150222_R_M.jpg
VL_065_02_P1010330_R_M.jpg
VL_065_02_P1150271_R_M.jpg
VL_065_01_P1140879_R_M.jpg
Inn-Radweg

Inn-Radweg

Eine Route durch eine einmalige Landschaft entlang dem rauschenden Inn: Mächtige, filigran verzierte Engadiner Häuser, klare Seen, vielfältige Terrassenlandschaft, Eldorado für seltene Vögel, nobles St. Moritz, schneebedeckte Gebirgskulisse.
Umkränzt von imposanten Schneegipfeln, entlang der Perlenkette der klaren Oberengadiner Seen geht’s nach St.Moritz, wo sich die Schönen und Reichen treffen. Die Route folgt jedoch den Schönheiten der Landschaft: Tannenhäher im Stazer Wald, der kalte Fluss Inn, der neben uns rauscht, die klare und frische Luft. Und Engadiner Schlemmereien gibt es in jedem Dorf.

Nach dem Verkehrsknotenpunkt Samedan erreichen wir La Punt-Chamues-ch mit seinen prächtigen Patrizierhäusern. Am Rande der weiten Ebene liegen Dörfer, mächtige Häuser erzählen Geschichten von harten Wintern. Wir fahren auf und ab am Rand des Nationalparkes, der 1914 als erster Naturpark Mitteleuropas gegründet wurde. Ruhig wie der Flügelschlag eines Adlers präsentiert sich die grandiose Natur des Engadins.

Ab Zernez wird das Tal enger, der Inn wilder. Nach einer zünftigen Steigung erreicht man das Bilderbuchdorf Guarda und die vielfältigen Terrassenlandschaft im Unterengadin. In Scuol riecht man die mineralischen Quellen am eisernen Geschmack des Brunnenwassers, das Thermalbad erlöst die müden Muskeln. Kleine verwunschene Dörfer auf den Sonnenterrassen des Trockentales zeugen von früher Besiedlung. Nach Martina wütet der Inn in einer Schlucht bevor er bei der unheimlichen Burgbrücke Finstermünz ins Tirol entfliehen darf.
Eine Route durch eine einmalige Landschaft entlang dem rauschenden Inn: Mächtige, filigran verzierte Engadiner Häuser, klare Seen, vielfältige Terrassenlandschaft, Eldorado für seltene Vögel, nobles St. Moritz, schneebedeckte Gebirgskulisse.
Umkränzt von imposanten Schneegipfeln, entlang der Perlenkette der klaren Oberengadiner Seen geht’s nach St.Moritz, wo sich die Schönen und Reichen treffen. Die Route folgt jedoch den Schönheiten der Landschaft: Tannenhäher im Stazer Wald, der kalte Fluss Inn, der neben uns rauscht, die klare und frische Luft. Und Engadiner Schlemmereien gibt es in jedem Dorf.

Nach dem Verkehrsknotenpunkt Samedan erreichen wir La Punt-Chamues-ch mit seinen prächtigen Patrizierhäusern. Am Rande der weiten Ebene liegen Dörfer, mächtige Häuser erzählen Geschichten von harten Wintern. Wir fahren auf und ab am Rand des Nationalparkes, der 1914 als erster Naturpark Mitteleuropas gegründet wurde. Ruhig wie der Flügelschlag eines Adlers präsentiert sich die grandiose Natur des Engadins.

Ab Zernez wird das Tal enger, der Inn wilder. Nach einer zünftigen Steigung erreicht man das Bilderbuchdorf Guarda und die vielfältigen Terrassenlandschaft im Unterengadin. In Scuol riecht man die mineralischen Quellen am eisernen Geschmack des Brunnenwassers, das Thermalbad erlöst die müden Muskeln. Kleine verwunschene Dörfer auf den Sonnenterrassen des Trockentales zeugen von früher Besiedlung. Nach Martina wütet der Inn in einer Schlucht bevor er bei der unheimlichen Burgbrücke Finstermünz ins Tirol entfliehen darf.
115 km | 3 Etappen
Asphalt: 60 km
Naturbelag: 55 km
1600 m | 2400 m
schwer

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise Maloja, Posta
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen

Services

Übernachten

Hotel Fex
Hotel Fex
Fex
Jugendherberge St. Moritz
Jugendherberge St. Moritz
St. Moritz Bad
Berghotel Randolins und Hostel by Randolins
Berghotel Randolins und Hostel by Randolins
St. Moritz
Hotel Corvatsch
Hotel Corvatsch
St. Moritz
Hotel San Gian
Hotel San Gian
St.Moritz
Hotel Schweizerhof
Hotel Schweizerhof
St. Moritz
Hotel Sonne
Hotel Sonne
St. Moritz
TCS Camping St. Moritz
TCS Camping St. Moritz
St. Moritz
All In One Hotel Inn Lodge
All In One Hotel Inn Lodge
Celerina
Cresta Palace
Cresta Palace
Celerina
Hotel-Restaurant Alte Brauerei
Hotel-Restaurant Alte Brauerei
Celerina
Jugendherberge Pontresina
Jugendherberge Pontresina
Pontresina
Sporthotel Pontresina
Sporthotel Pontresina
Pontresina
TCS Camping Samedan
TCS Camping Samedan
Samedan
Gasthaus Spinas
Gasthaus Spinas
Bever
Chesa Staila - Hotel B&B
Chesa Staila - Hotel B&B
La Punt-Chamues-ch
Pension Chesin Zuppò
Pension Chesin Zuppò
La Punt-Chamues-ch
Chamanna d'Es-cha CAS
Chamanna d'Es-cha CAS
Madulain
Gästehaus Zuoz
Gästehaus Zuoz
Zuoz
Hotel Restorant Veduta
Hotel Restorant Veduta
Cinuos-chel
Chamanna dal Linard CAS
Chamanna dal Linard CAS
Lavin
Hotel Bär & Post
Hotel Bär & Post
Zernez
Hotel Crusch Alba
Hotel Crusch Alba
Zernez
Camping Sur En
Camping Sur En
Sent
Chamanna Lischana CAS
Chamanna Lischana CAS
Scuol
Ferienhof Pua
Ferienhof Pua
Sent
Hotel Altana
Hotel Altana
Scuol
Hotel Arnica Scuol
Hotel Arnica Scuol
Scuol
Hotel Bellavista
Hotel Bellavista
Ftan
Hotel Conrad
Hotel Conrad
Scuol
Jugendherberge Scuol
Jugendherberge Scuol
Scuol
TCS Camping Scuol
TCS Camping Scuol
Scuol
alle zeigen

Orte

Maloja
Maloja
Sils i.E.
Sils i.E.
Silvaplana
Silvaplana
St. Moritz
St. Moritz
Pontresina
Pontresina
Samedan
Samedan
Spinas
Spinas
La Punt
La Punt
S-chanf
S-chanf
Lavin
Lavin
Zernez
Zernez
Ardez
Ardez
Ftan
Ftan
Guarda
Guarda
Scuol
Scuol
Sent
Sent
Martina
Martina
Ramosch
Ramosch
alle zeigen

Sehenswürdigkeiten

Fextal
Fextal
Pumptrack Sportzentrum Mulets Silvaplana
Pumptrack Sportzentrum Mulets Silvaplana
696 Corviglia Flowtrail Freeride
696 Corviglia Flowtrail Freeride
Segantini Museum
Segantini Museum
Kirche San Gian
Kirche San Gian
Pumptrack Cuntschett Pontresina
Pumptrack Cuntschett Pontresina
Muottas Muragl
Muottas Muragl
Nationalparkzentrum
Nationalparkzentrum
Schweizerischer Nationalpark
Schweizerischer Nationalpark
Heimat des Schellen-Urslis
Heimat des Schellen-Urslis
Schloss Tarasp
Schloss Tarasp
Ortskern und Burg Steinsberg
Ortskern und Burg Steinsberg
Tramblai-Parcours (Seilpark)
Tramblai-Parcours (Seilpark)
Val d'Uina
Val d'Uina
Ackerbau-Terrassen und Bieraria
Ackerbau-Terrassen und Bieraria
Finstermünz – einsame Festung im Inntal
Finstermünz – einsame Festung im Inntal
alle zeigen

Schwimmen

Erlebnisbad und Spa Pontresina
Erlebnisbad und Spa Pontresina
Mineralbad & Spa Samedan
Mineralbad & Spa Samedan
Engadin Bad Scuol
Engadin Bad Scuol
alle zeigen

Wegweisung

Wegweisung
Folgen Sie dem abgebildeten Logo auf der roten Wegweisung für das Velofahren. Nehmen Sie zur Sicherheit einen Kartenausdruck unserer Webkarte mit auf die Tour.
Wegweisung