Email share button
55 Konzil Radweg
55 Konzil Radweg

Veloland

Konzil Radweg

Konzil Radweg

St. Gallen–Kreuzlingen

Fotogalerie

VL_055_DSC_0009
VL_055_DSC_0065
VL_055_DSC_0084
VL_055_DSC_0109
VL_055_DSC_0107

Wegweisung

Wegweisung
Folgen Sie dem abgebildeten Logo auf der roten Wegweisung für das Velofahren. Nehmen Sie zur Sicherheit einen Kartenausdruck unserer Webkarte mit auf die Tour.
Wegweisung
Konzil Radweg

Konzil Radweg

Start im Klosterbezirk von St. Gallen, über eine grüne Hügelkette zwischen dem Sittertobel und dem Bodensee, durch erholsame Wiesen und Waldstücke, durch hübsche Obsthaine, hinunter nach Kreuzlingen am Bodensee.
Die alte Konstanzer-Strasse steht für die wechselvolle Beziehung der beiden Städte St. Gallen und Konstanz. Während des Konzils 1414-1418 nahm der Verkehr zwischen den Städten markant zu. Die Konstanzer Tuchmacher liessen im Billigland St. Gallen produzieren und das dortige Gewerbe belieferte das boomende Konstanz.

Die Route startet im Klosterbezirk St. Gallen, benütz eine betriebsame Hauptstrasse bis Wittenbach und dringt langsam in eine grüne Landschaft ein, der Hügelkette zwischen Bodensee und dem Tobel der Sitter. Vorbei am weissen Schlösschen Dottenwil, an den zotteligen Hochlandrindern von Ruggisberg zum Schloss Hagenwil, einer guterhaltenen Wasserburg mit Zugbrücke. Erst seit der Eröffnung der Thurtalbahnlinie wurde Amriswil grösser als die umliegenden Weiler.

Das Hinterland gehört den Individualisten, die zwischen Obsthainen, Wiesen und Waldstücken Erholung finden. In «Mostindien» dominieren Apfel- und Birnbäume die Landschaft, in Altnau erklärt ein Lehrpfad den Obstbau im Thurgau. Die Sicht auf den Bodensee ist traumhaft, die Route nähert sich Kreuzlingen und nach einer unsichtbaren Grenze landet sie in der deutschen Bodenseemetropole Konstanz.
Start im Klosterbezirk von St. Gallen, über eine grüne Hügelkette zwischen dem Sittertobel und dem Bodensee, durch erholsame Wiesen und Waldstücke, durch hübsche Obsthaine, hinunter nach Kreuzlingen am Bodensee.
Die alte Konstanzer-Strasse steht für die wechselvolle Beziehung der beiden Städte St. Gallen und Konstanz. Während des Konzils 1414-1418 nahm der Verkehr zwischen den Städten markant zu. Die Konstanzer Tuchmacher liessen im Billigland St. Gallen produzieren und das dortige Gewerbe belieferte das boomende Konstanz.

Die Route startet im Klosterbezirk St. Gallen, benütz eine betriebsame Hauptstrasse bis Wittenbach und dringt langsam in eine grüne Landschaft ein, der Hügelkette zwischen Bodensee und dem Tobel der Sitter. Vorbei am weissen Schlösschen Dottenwil, an den zotteligen Hochlandrindern von Ruggisberg zum Schloss Hagenwil, einer guterhaltenen Wasserburg mit Zugbrücke. Erst seit der Eröffnung der Thurtalbahnlinie wurde Amriswil grösser als die umliegenden Weiler.

Das Hinterland gehört den Individualisten, die zwischen Obsthainen, Wiesen und Waldstücken Erholung finden. In «Mostindien» dominieren Apfel- und Birnbäume die Landschaft, in Altnau erklärt ein Lehrpfad den Obstbau im Thurgau. Die Sicht auf den Bodensee ist traumhaft, die Route nähert sich Kreuzlingen und nach einer unsichtbaren Grenze landet sie in der deutschen Bodenseemetropole Konstanz.
40 km | 1 Etappe
Asphalt: 35 km
Naturbelag: 5 km
380 m | 640 m
leicht

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise St. Gallen
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen
Anreise / Rückreise Kreuzlingen
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen

Services

Übernachten

B&B Orion
B&B Orion
St. Gallen
Hof Hohenwiesen
Hof Hohenwiesen
St. Gallen
Jugendherberge St. Gallen
Jugendherberge St. Gallen
St. Gallen
B&B Marlenes Paradiesli
B&B Marlenes Paradiesli
Steinebrunn
Biohof-Enderlin
Biohof-Enderlin
Winden
Rehalp
Rehalp
Bischofszell
Gästehaus am Sonnenfeld
Gästehaus am Sonnenfeld
Sommeri
BnB Himmelriich
BnB Himmelriich
Kümmertshausen
Wellnessfarm in
Wellnessfarm in "Harmony"
Kümmertshausen
Hotel Seemöwe
Hotel Seemöwe
Güttingen
Hof Seealp
Hof Seealp
Altnau
Landgasthof Sonne / Ritterstube
Landgasthof Sonne / Ritterstube
Landschlacht
Hof–Tschannen
Hof–Tschannen
Illighausen
Jugendherberge Kreuzlingen
Jugendherberge Kreuzlingen
Kreuzlingen
Sporthotel Bodensee-Arena
Sporthotel Bodensee-Arena
Kreuzlingen
Hotel Trompeterschlössle
Hotel Trompeterschlössle
Tägerwilen
JUCKERs Boutique-Hotel | Restaurant Linde
JUCKERs Boutique-Hotel | Restaurant Linde
Tägerwilen
alle zeigen

Orte

St. Gallen
St. Gallen
Amriswil
Amriswil
Kreuzlingen/Konstanz
Kreuzlingen/Konstanz
alle zeigen

Sehenswürdigkeiten

Stiftsbezirk/Kathedrale UNESCO-Welterbe
Stiftsbezirk/Kathedrale UNESCO-Welterbe
Stadtlounge St.Gallen
Stadtlounge St.Gallen
Drei Weieren (Badeweiher)
Drei Weieren (Badeweiher)
Historisches und Völkerkundemuseum SG
Historisches und Völkerkundemuseum SG
Altstadt St.Gallen
Altstadt St.Gallen
Textilmuseum
Textilmuseum
A.Vogel Schaugarten Teufen
A.Vogel Schaugarten Teufen
Wasserschloss Hagenwil
Wasserschloss Hagenwil
Feierlenhof Altnau
Feierlenhof Altnau
Schiffsanlegestelle Altnau
Schiffsanlegestelle Altnau
Seeburgpark und Schloss Seeburg
Seeburgpark und Schloss Seeburg
Seemuseum Kreuzlingen
Seemuseum Kreuzlingen
alle zeigen

Schwimmen

Drei Weieren (Badeweiher) St. Gallen
Drei Weieren (Badeweiher) St. Gallen
alle zeigen

Wegweisung

Wegweisung
Folgen Sie dem abgebildeten Logo auf der roten Wegweisung für das Velofahren. Nehmen Sie zur Sicherheit einen Kartenausdruck unserer Webkarte mit auf die Tour.
Wegweisung