473 Du Pied du Jura au Léman
473 Du Pied du Jura au Léman

Veloland

Du Pied du Jura au Léman

Du Pied du Jura au Léman

Morges–Colombier–Ballens–Morges

Wegreportage
95 Fotos

VL_473_117_Les_Tailles_F_M.jpg
Du Pied du Jura au Léman

Du Pied du Jura au Léman

Auf dieser Tour entdecken Sie alle für die Region typischen Landschaften: See, Weinberge, das Land und den Jurafuss.
Nachdem Sie Morges auf Nebenstrassen verlassen haben, gelangen Sie schnell in die Weinberge mit Blick auf den See, die sich zwischen Denens und Vufflens-le-Château mit seinem eindrucksvollen mittelalterlichen Schloss erstrecken. Auf Feldwegen fahren Sie am Schloss Vullierens vorbei, das für seine Irisgärten bekannt ist, bevor Sie an mehreren Dörfern vorbei zum Jurafuss hinauffahren.

In Cuarnens werden Sie den vom Waadtländer Dichter J. Villard-Gilles besungenen Fluss entdecken: die Venoge, die in L'Isle entspringt. Nach einer Fahrt durch Dörfer, Wälder und Juraweiden erreichen Sie in Montricher (750 m) den höchsten Punkt der Tour, wo Sie die Berge von den Dents-du-Midi bis zum Montblanc bewundern können.

In Ballens fahren Sie durch den Wald nach Saint-Livres hinab, wo sich eine schöne Aussicht auf den See, die Weinberge und das Dorf Aubonne bietet. Die von Obstbäumen und Feldern geprägte Landschaft begleitet Sie durch die Dörfer Lavigny und Etoy bis nach Saint-Prex, wo sich ein kleiner Abstecher in den mittelalterlichen Dorfkern lohnt.
Auf dieser Tour entdecken Sie alle für die Region typischen Landschaften: See, Weinberge, das Land und den Jurafuss.
Nachdem Sie Morges auf Nebenstrassen verlassen haben, gelangen Sie schnell in die Weinberge mit Blick auf den See, die sich zwischen Denens und Vufflens-le-Château mit seinem eindrucksvollen mittelalterlichen Schloss erstrecken. Auf Feldwegen fahren Sie am Schloss Vullierens vorbei, das für seine Irisgärten bekannt ist, bevor Sie an mehreren Dörfern vorbei zum Jurafuss hinauffahren.

In Cuarnens werden Sie den vom Waadtländer Dichter J. Villard-Gilles besungenen Fluss entdecken: die Venoge, die in L'Isle entspringt. Nach einer Fahrt durch Dörfer, Wälder und Juraweiden erreichen Sie in Montricher (750 m) den höchsten Punkt der Tour, wo Sie die Berge von den Dents-du-Midi bis zum Montblanc bewundern können.

In Ballens fahren Sie durch den Wald nach Saint-Livres hinab, wo sich eine schöne Aussicht auf den See, die Weinberge und das Dorf Aubonne bietet. Die von Obstbäumen und Feldern geprägte Landschaft begleitet Sie durch die Dörfer Lavigny und Etoy bis nach Saint-Prex, wo sich ein kleiner Abstecher in den mittelalterlichen Dorfkern lohnt.
53 km | 1 Etappe
Asphalt: 53 km
Naturbelag: 0 km
740 m | 740 m
mittel

Anreise | Rückreise

Kontakt

Morges Région Tourisme
Rue du Château 2
1110 Morges
Tel. +41 (0) 21 801 32 33
info@morges-tourisme.ch
www.morges-tourisme.ch

Services

Übernachten

Hôtel de Savoie
Hôtel de Savoie
Morges
Maison d’Igor
Maison d’Igor
Morges
Hôtel La Longeraie
Hôtel La Longeraie
Morges
Hostellerie le Petit Manoir
Hostellerie le Petit Manoir
Morges
Romantik Hôtel Mont-Blanc au Lac
Romantik Hôtel Mont-Blanc au Lac
Morges
Hôtel de la Nouvelle Couronne
Hôtel de la Nouvelle Couronne
Morges
TCS Camping Morges
TCS Camping Morges
Morges
Au grand Record
Au grand Record
Clarmont
La Commanderie
La Commanderie
La Chaux
Auberge aux Deux Sapins
Auberge aux Deux Sapins
Montricher
Chambres d’hôtes Grognuz
Chambres d’hôtes Grognuz
Aubonne
Château Rochefort
Château Rochefort
Allaman
Aux 4 Saisons
Aux 4 Saisons
St-Prex
Chalet au Bord du Lac
Chalet au Bord du Lac
St-Prex
alle zeigen

Orte

Morges
Morges
Bière
Bière
Aubonne
Aubonne
alle zeigen

Sehenswürdigkeiten

Jardins du Château de Vullierens
Jardins du Château de Vullierens
Das Arboretum im Tal der Aubonne
Das Arboretum im Tal der Aubonne
alle zeigen

Wegweisung

Wegweisung
Folgen Sie dem abgebildeten Logo auf der roten Wegweisung für das Velofahren. Nehmen Sie zur Sicherheit einen Kartenausdruck unserer Webkarte mit auf die Tour.
Wegweisung