Creux-du-Van Tour
Creux-du-Van Tour

Veloland

Creux-du-Van Tour

Creux-du-Van Tour

Noiraigue–Creux-du-Van–Couvet–Noiraigue

Fotogalerie

Creux-du-Van Tour

Creux-du-Van Tour

Die Felsenarena Creux du Van mit dem grössten Naturschutzgebiet des Kantons Neuchâtel ist eines der grossen Highlights im Jura. Diese E-Bike-Tour führt Sie hoch hinauf zu diesem Naturwunder.
Gestartet wird die Tour im historischen Bahnhof Noraigue. Danach erfahren Sie die Schokoladenseite des Radfahrens: Aufsitzen, in die Pedale treten und los geht's ein kurzes Stück entlang der Areuse durch das Val de Travers. Die Steigung hinauf zum Creux-du-Van bewältigen Sie dank Elektromotorunterstützung mit leichtem Tritt. Rund 300m vom Creux-du-Van parkieren Sie Ihr E-Bike beim Restaurant Le Soliat und gehen den restlichen Weg zu Fuss.

Atemberaubend ist der Ausblick vom Creux du Van, wo die sanfte Juralandschaft plötzlich in senkrecht abfallende Felswände übergeht: ein spektakuläres natürlich entstandenes Felsen-Amphitheater. Hier befindet sich das mit 15,5 km2 grösste Naturschutzgebiet des Kantons Neuenburg. Von hier geniessen Sie auch eine fantastische Aussicht auf den Neuenburger See. Nach einer Stärkung fahren Sie gemütlich durch die ruhige Landschaft via Couvet zurück an den Startort Noiraigue.
Die Felsenarena Creux du Van mit dem grössten Naturschutzgebiet des Kantons Neuchâtel ist eines der grossen Highlights im Jura. Diese E-Bike-Tour führt Sie hoch hinauf zu diesem Naturwunder.
Gestartet wird die Tour im historischen Bahnhof Noraigue. Danach erfahren Sie die Schokoladenseite des Radfahrens: Aufsitzen, in die Pedale treten und los geht's ein kurzes Stück entlang der Areuse durch das Val de Travers. Die Steigung hinauf zum Creux-du-Van bewältigen Sie dank Elektromotorunterstützung mit leichtem Tritt. Rund 300m vom Creux-du-Van parkieren Sie Ihr E-Bike beim Restaurant Le Soliat und gehen den restlichen Weg zu Fuss.

Atemberaubend ist der Ausblick vom Creux du Van, wo die sanfte Juralandschaft plötzlich in senkrecht abfallende Felswände übergeht: ein spektakuläres natürlich entstandenes Felsen-Amphitheater. Hier befindet sich das mit 15,5 km2 grösste Naturschutzgebiet des Kantons Neuenburg. Von hier geniessen Sie auch eine fantastische Aussicht auf den Neuenburger See. Nach einer Stärkung fahren Sie gemütlich durch die ruhige Landschaft via Couvet zurück an den Startort Noiraigue.
52 km | 1 Etappe
Asphalt: 52 km
Naturbelag: 0 km
1050 m | 1050 m
schwer

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise Noiraigue
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen

Kontakt

Rent a Bike AG
Steinmatt 1
6130 Willisau
Tel. +41 (0)41 925 11 70
info@rentabike.ch
www.rentabike.ch

Services

Übernachten

B&B Villa Moncalme
B&B Villa Moncalme
Travers
Ferme Restaurant le Soliat
Ferme Restaurant le Soliat
Couvet
Hôtel de l'Aigle
Hôtel de l'Aigle
Couvet
La Coué
La Coué
Travers
La ferme du grand Roumaillard
La ferme du grand Roumaillard
Travers
Café-Restaurant la Grand'Vy
Café-Restaurant la Grand'Vy
Gorgier
Restaurant la Baronne
Restaurant la Baronne
Montalchez
Café Restaurant Les Rochats
Café Restaurant Les Rochats
Provence
alle zeigen

Orte

Couvet
Couvet
Noiraigue
Noiraigue
alle zeigen

Schwimmen

Freibad Piscine des Combes Boveresse
Freibad Piscine des Combes Boveresse
alle zeigen

Wegweisung

Wegweisung
Folgen Sie dem abgebildeten Logo auf der roten Wegweisung für das Velofahren. Nehmen Sie zur Sicherheit einen Kartenausdruck unserer Webkarte mit auf die Tour.
Wegweisung