Email share button
Familientour Sihlwald
Familientour Sihlwald
Familientour Sihlwald
Familientour Sihlwald

Veloland

Familientour Sihlwald

Familientour Sihlwald

Sihlwald–Zürich

Fotogalerie

VL_40211_Sihlwald-03
VL_40211_Sihlwald-09
VL_40211_Sihlwald-10.
VL_40211_Sihlwald-14
VL_40211_Sihlwald-15.
VL_40211_Sihlwald-16
VL_40211_Sihlwald-17.
VL_40211_Sihlwald-20
VL_40211_Sihlwald-23
VL_40211_Sihlwald-32
VL_40211_Sihlwald-35.
VL_40211_Sihlwald-36.
VL_40211_Sihlwald-37
VL_40211_Sihlwald-39
VL_40211_Sihlwald-40.
VL_40211_Sihlwald-46
VL_40211_Sihlwald-48

Wegweisung

Wegweisung
Folgen Sie dem abgebildeten Logo auf der roten Wegweisung für das Velofahren. Nehmen Sie zur Sicherheit einen Kartenausdruck unserer Webkarte mit auf die Tour.
Wegweisung
Familientour Sihlwald

Familientour Sihlwald

Vom Sihlwald, wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen oder im Wildnispark beobachtet werden können, schlängelnd entlang der Sihl bis ins Zentrum der Wirtschaftsmetropole Zürich.
Wir starten in der Wildnis, genauer gesagt nahe dem Wildnispark Zürich Sihlwald. Im Besucherzentrum können wir uns auf den Besuch vorbereiten. Wer sicher gehen will, wilde Tiere zu sehen, besucht auf der anderen Seite des Dorfes Langnau am Albis den Wildnispark Langenberg. Allerdings muss man das Velo beim Hintereingang des Wildparks, im Ortsteil Höfli stehen lassen und die 1.5 km zu Fuss zum zugehörigen Besucherzentrum zurücklegen.

Weiter flussabwärts bildet die Sihl schöne Mäander, auf den Kiesbänken werden unzählige flache Steine abgelagert, Eltern und Kinder lassen diese Kiesel über die Wasserfläche flitzen. Nach Leimbach kreuzt sich die idylische Sihl mit den Betonbändern des Uetlibergtunnelzubringers. Ab hier holt einem das städtische Leben mit Einkaufsmöglichkeiten und sportlichen Angeboten ein. Den HB mitten in der grössten Stadt der Schweiz erreichen wir überraschend frei von Verkehrshektik.
Vom Sihlwald, wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen oder im Wildnispark beobachtet werden können, schlängelnd entlang der Sihl bis ins Zentrum der Wirtschaftsmetropole Zürich.
Wir starten in der Wildnis, genauer gesagt nahe dem Wildnispark Zürich Sihlwald. Im Besucherzentrum können wir uns auf den Besuch vorbereiten. Wer sicher gehen will, wilde Tiere zu sehen, besucht auf der anderen Seite des Dorfes Langnau am Albis den Wildnispark Langenberg. Allerdings muss man das Velo beim Hintereingang des Wildparks, im Ortsteil Höfli stehen lassen und die 1.5 km zu Fuss zum zugehörigen Besucherzentrum zurücklegen.

Weiter flussabwärts bildet die Sihl schöne Mäander, auf den Kiesbänken werden unzählige flache Steine abgelagert, Eltern und Kinder lassen diese Kiesel über die Wasserfläche flitzen. Nach Leimbach kreuzt sich die idylische Sihl mit den Betonbändern des Uetlibergtunnelzubringers. Ab hier holt einem das städtische Leben mit Einkaufsmöglichkeiten und sportlichen Angeboten ein. Den HB mitten in der grössten Stadt der Schweiz erreichen wir überraschend frei von Verkehrshektik.
15 km | 1 Etappe
Asphalt: 7 km
Naturbelag: 8 km
80 m | 160 m
leicht

Anreise | Rückreise

Unterwegs …

Bahnhof Sihlwald zur Route
Beim Bahnhof Sihlwald gibt es mehrere Velowegweiser. Die Route liegt nördlich des Bahnhofs und ist über eine Brücke erreichbar.
km0 - km0,4
Die Route führt beim Bahnhof auf einer verkehrsarmen Nebenstrasse und vorbei am Naturzentrum Sihlwald auf einem Veloweg.
Rast- und Spielplatz Wildnispark Sihlwald
Der Rast- und Spielplatz Wildnispark Sihlwald bietet Sitzgelegenheiten, eine Grillstelle und liegt direkt neben dem Besucherzentrum und Naturmuseum. Draussen gibt es Beobachtungsplätze mit Hinweisen zum Beispiel zum Biber oder zur Wasseramsel.
Wildnispark Zürich-Sihlwald
km0,4 - km1,4
Die Route führt auf einem Flurweg mit Naturbelag. An der Route sind einzelne Hinweistafeln aufgestellt, zum Beispiel zum Glögglifrosch oder zu den Amphibien allgemein.
km1,4 - km2,4
Die Route führt auf einem Flurweg, zum Teil mit Naturbelag, teilweise asphaltiert.
Gefahrenstelle Gattikon
Die Rote führt für 100 m auf einer verkehrsreichen Nebenstrasse über die Sihl.
km2,4 - km4,3
Die Route führt auf einem Flurweg, zum Teil mit Naturbelag, teilweise asphaltiert. Nahe der Brücke bei der Sihltal-Bahn-Haltestelle steht eine Infotafel zu den Fischen und den Krebsen im Sihltal.
Abstecher zum Tierpark Langenberg
Heimische und ehemals heimische Tiere leben im Langenberg in naturnahen Anlagen. Sie verschaffen den Besuchenden spannende Begegnungen zwischen Mensch und Tier. Im Mittelpunkt des Interessens stehen Bär, Wolf, Luchs, Wildkatze, Biber und Fischotter. Allerdings muss man das Velo beim Hintereingang des Wildparks (Ortsteil Höfli) stehen lassen und die 1.5 km zu Fuss zum Tierpark zurücklegen oder bereits bei der Sihlbrücke in Langnau a.A. abzweigen und die normale Zufahrtsstrasse benützen.
Tierpark Langenberg
km4,3 - km7.0
Die Route führt auf einem Flurweg, zum Teil mit Naturbelag, teilweise asphaltiert. Die Sihl fliesst derweil über mächtige Flussschwellen.
Rastplatz mit Feuerstelle Adliswil
Eine grosse Kiesbank und diverse grosse Steine im Wasser bieten hier naturgegebene Spielmöglichkeiten für Gross und Klein.
Ortsbeschrieb Adliswil
Rastplatz mit Feuerstelle Leimbach
Der Rastplatz in Leimbach befindet sich direkt am Wasser unter einem schattenspenden Baum.
km8,4 - km11,3
Die Autostrassen, die die Veloroute auf Naturbelag mit langen Brücken überqueren, stören den Langsamverkehr nicht. Der renaturierte Flusslauf der Sihl schlängelt sich malerisch durch dieses Gebiet.
Rastplatz mit Feuerstelle Albisgütli
Eine grosse Kiesbank und diverse grosse Steine im Wasser bieten hier natürliche Spielmöglichkeiten.
km11,3 - km12,8
Die Route führt meistens über einen baulich konsequent vom Autoverkehr abgetrennten Veloweg vorbei an der Zürcher Enge.
Bikepark beim Sihlcity
Auf dem Bikepark Allmend neben dem Einkaufszentrum Sihlcity können kleine und grosse Biker ihr Können unter Beweis stellen.
Bikepark Allmend Zürich
Gefahrenstelle beim Sihlcity
Die verkehrsreiche Hauptstrasse kann auch mittels eines Fussgängerstreifens überquert werden.
km12,8 - km14,3
Die Route führt über einen asphaltierten Weg, der teilweise mit den Fussgängern geteilt werden muss.
Gefahrenstelle Bahnhof Selnau
Die verkehrsreiche Hauptstrasse bei der neuen Börse kann auch mittels eines Fussgängerstreifens überquert werden.
km14,3 - km15,3
Die Route führt teils auf Fuss-/Radwegen, teils auf Nebenstrassen mit Radstreifen vorbei an mehreren Kleintheatern und Bars bis zur Südseite des Hauptbahnhofs Zürich. Die Altstadt ist nur ein Steinwurf entfernt und lockt mit Einkaufs- und Kulturangeboten. Bei der Überquerung der befahrenen Sihlstrasse und der Gessnerbrücke ist besondere Vorsicht geboten.
Ortsbeschrieb Zürich
Bahnhof Zürich HB zur Route
Der Zugang zur Route erfolgt auf der Süd-/Sihlpost-Seite beim Gleis 3.

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise Zürich HB
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen

Kontakt

Stiftung SchweizMobil
Spitalgasse 34
3011 Bern
Tel. +41 (0) 31 318 01 28
info@schweizmobil.ch
www.schweizmobil.org

Services

Übernachten

Romantik Seehotel Sonne
Romantik Seehotel Sonne
Küsnacht ZH
Jugendherberge Zürich
Jugendherberge Zürich
Zürich
Sorell Hotel Rex
Sorell Hotel Rex
Zürich
alle zeigen

Orte

Horgen
Horgen
Albis Passhöhe
Albis Passhöhe
Adliswil
Adliswil
Küsnacht ZH
Küsnacht ZH
Zürich
Zürich
alle zeigen

Sehenswürdigkeiten

Wildnispark Zürich Sihlwald
Wildnispark Zürich Sihlwald
Bikepark Allmend Zürich
Bikepark Allmend Zürich
Biketrail Triemli
Biketrail Triemli
Chinagarten Zürich
Chinagarten Zürich
Fraumünster-Kirche
Fraumünster-Kirche
Grossmünster
Grossmünster
Kunsthaus Zürich
Kunsthaus Zürich
Lindenhof
Lindenhof
Planetenweg Uetliberg-Felsenegg
Planetenweg Uetliberg-Felsenegg
Pumptrack Zürichberg
Pumptrack Zürichberg
Kirche St. Peter
Kirche St. Peter
Schweizerisches Landesmuseum Zürich
Schweizerisches Landesmuseum Zürich
Zoo Zürich
Zoo Zürich
alle zeigen

Schwimmen

Parkbad Seerose Horgen
Parkbad Seerose Horgen
Seebad Bürger I Thalwil
Seebad Bürger I Thalwil
Seebad Bürger II Thalwil
Seebad Bürger II Thalwil
Hallenbad Kilchberg
Hallenbad Kilchberg
Seebad Kilchberg
Seebad Kilchberg
Frauenbadi Zürich
Frauenbadi Zürich
alle zeigen

Wegweisung

Wegweisung
Folgen Sie dem abgebildeten Logo auf der roten Wegweisung für das Velofahren. Nehmen Sie zur Sicherheit einen Kartenausdruck unserer Webkarte mit auf die Tour.
Wegweisung