37 Bern-Süd-Route
37 Bern-Süd-Route

Veloland

Bern-Süd-Route

Bern-Süd-Route

Bern–Schwarzenburg

Wegreportage
111 Fotos

VL_037_122_nach_Unterholz_R_F_M.jpg
Bern-Süd-Route

Bern-Süd-Route

Über die eiszeitlichen Moränenzüge Längenberg und Belpberg mit fantastischen Ausblicken auf die Alpenkette, durch die Agrarebenen von Gürbe- und Aaretal, dann auf erholsamen Nebenstrassen durch die Vorortsgemeinden der Weltkulturerbe-Stadt Bern.
Verstohlen dreht und windet sich die bernische Route weit um die Stadt Bern und zeigt Erholungslandschaften ausserhalb der grossen Agglomerationen.

Aus dem Graben der Biberze entlang der Gibelegg nach Riggisberg, wo die Abegg-Stiftung faszinierende Textilkunst zeigt, anfassen darf man die kostbaren alten Stoffe allerdings nicht. Vom Längenberg sticht die Route hinunter ins «Chabisland», dem Gürbetal, und sogleich steigt sie wieder auf den Belpberg hinauf, zum idyllischen Gerzensee, einer «führnehmen» (herrschaftlichen) Oase der Ruhe mit unvergleichlicher Fernsicht. Und wieder folgt eine rassige Abfahrt, zu den grünblauen Fluten der Aare. Die prosperierende Wohngemeinde Münsingen wird durchquert, um dann die ältesten Siedlungen des Aaretals anzupeilen.

Im ehemaligen Moorgebiet des Trimsteinmooses singt die Goldammer und die Mädesüss verströmt ihren sinnlichen Honigduft. Im Tal der Worble nimmt die Geschäftigkeit zu, das ehemals «blaue Bähnli» zuckelt längst als elegant-schnelle Vorortszugskomposition durch die Agglomerationen. Die Route weicht geschickt den grössten Trubelzonen aus, doch bauen sich alte und neue Industriekomplexe vor dem Lenker auf, bevor die Routenummer 37 in Worblaufen verschwindet.
Über die eiszeitlichen Moränenzüge Längenberg und Belpberg mit fantastischen Ausblicken auf die Alpenkette, durch die Agrarebenen von Gürbe- und Aaretal, dann auf erholsamen Nebenstrassen durch die Vorortsgemeinden der Weltkulturerbe-Stadt Bern.
Verstohlen dreht und windet sich die bernische Route weit um die Stadt Bern und zeigt Erholungslandschaften ausserhalb der grossen Agglomerationen.

Aus dem Graben der Biberze entlang der Gibelegg nach Riggisberg, wo die Abegg-Stiftung faszinierende Textilkunst zeigt, anfassen darf man die kostbaren alten Stoffe allerdings nicht. Vom Längenberg sticht die Route hinunter ins «Chabisland», dem Gürbetal, und sogleich steigt sie wieder auf den Belpberg hinauf, zum idyllischen Gerzensee, einer «führnehmen» (herrschaftlichen) Oase der Ruhe mit unvergleichlicher Fernsicht. Und wieder folgt eine rassige Abfahrt, zu den grünblauen Fluten der Aare. Die prosperierende Wohngemeinde Münsingen wird durchquert, um dann die ältesten Siedlungen des Aaretals anzupeilen.

Im ehemaligen Moorgebiet des Trimsteinmooses singt die Goldammer und die Mädesüss verströmt ihren sinnlichen Honigduft. Im Tal der Worble nimmt die Geschäftigkeit zu, das ehemals «blaue Bähnli» zuckelt längst als elegant-schnelle Vorortszugskomposition durch die Agglomerationen. Die Route weicht geschickt den grössten Trubelzonen aus, doch bauen sich alte und neue Industriekomplexe vor dem Lenker auf, bevor die Routenummer 37 in Worblaufen verschwindet.
49 km | 1 Etappe
Asphalt: 45 km
Naturbelag: 4 km
880 m | 660 m
mittel

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise Worblaufen
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen

Unterwegs …

Geänderte Streckenführung, Rüschegg-Graben-Schwarzenburg
Dauer
bis auf Weiteres
Grund
Geänderte Streckenführung
Bitte beachten Sie die Verlängerung der Route bis Schwarzenburg. Details siehe Karte.
Datenquelle: SchweizMobil / Kantonale Fachstelle

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise Schwarzenburg
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen

Services

Übernachten

Bern Backpackers Hotel Glocke
Bern Backpackers Hotel Glocke
Bern
Hostel 77
Hostel 77
Bern
Hotel-Pension Marthahaus
Hotel-Pension Marthahaus
Bern
Jugendherberge Bern
Jugendherberge Bern
Bern
SustenBern
SustenBern
Bern
BnB Eichholz Bern
BnB Eichholz Bern
Wabern
B&B Wabern
B&B Wabern
Wabern
Aeschlis-Home Bed and Breakfast
Aeschlis-Home Bed and Breakfast
Konolfingen
Muriboden-Hof
Muriboden-Hof
Riggisberg
alle zeigen

Orte

Bern
Bern
Gümligen
Gümligen
Worb
Worb
Münsingen
Münsingen
Riggisberg
Riggisberg
Rüeggisberg
Rüeggisberg
alle zeigen

Sehenswürdigkeiten

Bundeshaus
Bundeshaus
Berner Münster
Berner Münster
Rosengarten
Rosengarten
BärenPark
BärenPark
Bern – ein Bijou in der Aareschlaufe
Bern – ein Bijou in der Aareschlaufe
Bernisches Historisches Museum
Bernisches Historisches Museum
Pumptrack Weissenstein Park
Pumptrack Weissenstein Park
UNESCO Weltkulturerbe - Bern
UNESCO Weltkulturerbe - Bern
Zytglogge (Zeitglocken Turm) Bern
Zytglogge (Zeitglocken Turm) Bern
Zentrum Paul Klee
Zentrum Paul Klee
Gurten - Berns Hausberg
Gurten - Berns Hausberg
GurtenTrail
GurtenTrail
Sensorium Rüttihubelbad
Sensorium Rüttihubelbad
Abegg-Stiftung
Abegg-Stiftung
Rossgrabebrügg / Schwandbachbrügg
Rossgrabebrügg / Schwandbachbrügg
Seilpark Gantrisch
Seilpark Gantrisch
alle zeigen

Schwimmen

Freibad Biglen
Freibad Biglen
Freibad Perle Eywald
Freibad Perle Eywald
alle zeigen

Wegweisung

Wegweisung
Folgen Sie dem abgebildeten Logo auf der roten Wegweisung für das Velofahren. Nehmen Sie zur Sicherheit einen Kartenausdruck unserer Webkarte mit auf die Tour.
Wegweisung