299 Herzschlaufe Sense
299 Herzschlaufe Sense

Veloland

Herzschlaufe Sense

Herzschlaufe Sense

Laupen–Plaffeien–Laupen

Wegreportage
95 Fotos

VL_299_P1060495_F_M.jpg
Herzschlaufe Sense

Herzschlaufe Sense

Die Herzschlaufe Sense entführt die Velofahrer auf eine reizvolle Tagestour durch die Region Sense, den deutschsprachigen Teil des Kantons Freiburg. Ausgehend vom Städtchen Laupen steigt die Route über grüne Hügellandschaften bis zu den Voralpen bei Plaffeien und führt wieder zurück zur quirligen Sense.
Die Herzschlaufe Sense bietet Zugang zu einem landschaftlichen und touristischen Potenzial, das nur Wenige kennen. Eine grossartige landschaftliche Intimität und eine eigenständige Kultur – es lohnt sich, das Gebiet im deutschsprachigen Teil Freiburgs mit dem E-Bike entdecken. Die Strecke ist mit ihren rund 70 Kilometern eine reichhaltige Tagestour, auf der man genüsslich durch die hügelige Landschaft gondelt.

Der Rundkurs startet im bernischen Laupen, am Zusammenfluss von Sense und Saane. Das mittelalterliche Städtchen hinter sich gelassen, findet man sich im ansteigenden Hügelland mit seinen sanften Mulden und Kuppen wieder. Nach Schmitten werden die Wege einsamer, ursprünglicher. Alte Scheunen und Kapellen am Wegrand erzählen die Geschichte dieser Gegend. Man folgt der Taverna bergan, gewinnt nach und nach an Höhe und an Übersicht. Bei Rechthalten wartet eine tolle Aussicht bis weit in die Romandie hinein. Und oberhalb Plaffeien locken die Hügelzüge rund um den Schwarzsee und das Gantrischgebiet.

Die Route führt auf kaum befahrenen Strässchen entlang der Sense wieder bergab, wobei der Fluss nur als dunkler Schlund erahnt werden kann. Abschüssige Waldränder kontrastieren mit besonnten Weiden, denen die kleinen Strässchen folgen. Erst in Thörishaus trifft man auf die Sense und folgt ihr auf einem gemütlichen Ufersträsschen zurück nach Laupen. An sonnigen Tagen lockt das kühle Nass zu einem Bad.
Die Herzschlaufe Sense entführt die Velofahrer auf eine reizvolle Tagestour durch die Region Sense, den deutschsprachigen Teil des Kantons Freiburg. Ausgehend vom Städtchen Laupen steigt die Route über grüne Hügellandschaften bis zu den Voralpen bei Plaffeien und führt wieder zurück zur quirligen Sense.
Die Herzschlaufe Sense bietet Zugang zu einem landschaftlichen und touristischen Potenzial, das nur Wenige kennen. Eine grossartige landschaftliche Intimität und eine eigenständige Kultur – es lohnt sich, das Gebiet im deutschsprachigen Teil Freiburgs mit dem E-Bike entdecken. Die Strecke ist mit ihren rund 70 Kilometern eine reichhaltige Tagestour, auf der man genüsslich durch die hügelige Landschaft gondelt.

Der Rundkurs startet im bernischen Laupen, am Zusammenfluss von Sense und Saane. Das mittelalterliche Städtchen hinter sich gelassen, findet man sich im ansteigenden Hügelland mit seinen sanften Mulden und Kuppen wieder. Nach Schmitten werden die Wege einsamer, ursprünglicher. Alte Scheunen und Kapellen am Wegrand erzählen die Geschichte dieser Gegend. Man folgt der Taverna bergan, gewinnt nach und nach an Höhe und an Übersicht. Bei Rechthalten wartet eine tolle Aussicht bis weit in die Romandie hinein. Und oberhalb Plaffeien locken die Hügelzüge rund um den Schwarzsee und das Gantrischgebiet.

Die Route führt auf kaum befahrenen Strässchen entlang der Sense wieder bergab, wobei der Fluss nur als dunkler Schlund erahnt werden kann. Abschüssige Waldränder kontrastieren mit besonnten Weiden, denen die kleinen Strässchen folgen. Erst in Thörishaus trifft man auf die Sense und folgt ihr auf einem gemütlichen Ufersträsschen zurück nach Laupen. An sonnigen Tagen lockt das kühle Nass zu einem Bad.
72 km | 1 Etappe
Asphalt: 57 km
Naturbelag: 15 km
1500 m | 1500 m
schwer

Unterwegs …

Umleitung, Alterswil FR
Dauer
07.09.2020 - 31.10.2020
Grund
Bau- & Unterhaltsarbeiten
Die Route wird umgeleitet. Bitte beachten Sie die Signalisation vor Ort. Details siehe Karte.
Datenquelle: SchweizMobil / Kantonale Fachstelle

Anreise | Rückreise

Kontakt

Fribourg Region
Route de la Glâne 107
1701 Fribourg
Tel. +41 (0)26 407 70 20
information@fribourgregion.ch
www.fribourgregion.ch

Services

Übernachten

B+B Chez Papillon
B+B Chez Papillon
Laupen BE
gast & hof
gast & hof
Rosshäusern
alle zeigen

Orte

Laupen
Laupen
Plaffeien
Plaffeien
Guggisberg
Guggisberg
Schwarzenburg
Schwarzenburg
alle zeigen

Sehenswürdigkeiten

Schloss Laupen
Schloss Laupen
Läubliplatz in Laupen
Läubliplatz in Laupen
Flühlenmühle
Flühlenmühle
Sensler Museum
Sensler Museum
Vreneli-Museum
Vreneli-Museum
Naturpark Gantrisch
Naturpark Gantrisch
Schwarzenburg–Freiburg
Schwarzenburg–Freiburg
alle zeigen

Wegweisung

Wegweisung
Folgen Sie dem abgebildeten Logo auf der roten Wegweisung für das Velofahren. Nehmen Sie zur Sicherheit einen Kartenausdruck unserer Webkarte mit auf die Tour.
Wegweisung