250 Chaumont Tour
250 Chaumont Tour

Veloland

Chaumont Tour

Chaumont Tour

Saint-Blaise–Cressier-Chaumont–Saint-Blaise

Wegreportage
12 Fotos

VL_250_Chaumont_Tour_Saint-Blaise_vignelac_2_M.jpg
Chaumont Tour

Chaumont Tour

Diese Route ist nach dem Berg benannt, der über der Stadt Neuenburg thront. Herrlich ist auf dem Chaumont die Sicht auf drei Seen und zu den Hochalpen. Die Tour führt durch Felder, Weinberge und Wälder.
Die Route beginnt am Bahnhof des Weindorfes Cressier. Der erste Abschnitt führt auf relativ flacher Strecke direkt zum nächsten Weindorf Cornaux. Anschliessend werden die ländlichen und ruhigen Dörfer Wavre und Marin durchquert, bis man im hübsch zwischen See und Weinbergen gelegenen St-Blaise angelangt. Es folgen Hauterive mit seinem kleinen historischen Zentrum sowie La Coudre. Hier würde eine Seilbahn auf den Chaumont fahren. Auf dem Sattel geht es allerdings aus eigener Muskelkraft weiter: Noch ein Stück oberhalb der Stadt Neuenburg beginnt ab Le Plan dann der sportlichere und anstrengendste Teil dieser Rundtour. Der Aufstieg führt auf einer mässig befahrenen Strasse durch den Wald und bis zum Grand Chaumont.

Wunderbar ist die Aussicht auf den Neuenburgersee, die sich beim Aufstieg offenbart. Auf dem Gipfel: Ein herrliches Panorama, neben dem Neuenburger- sind auch der Bieler- und der Murtensee zu sehen. Am besten geniesst man den Ausblick vom 60 Meter hohen Panoramaturm aus. Bei klarem Wetter reicht die Sicht bis zu den Hochalpen mit Eiger, Mönch, Jungfrau und Mont Blanc.

Oben fertig verweilt, folgt ein angenehmer, einfacher Waldweg. Jetzt ist geniessen angesagt, denn es geht nur noch bergab. Kurz nach Enges, beim Weiler Frochaux klingt die Abfahrt langsam aus. Der letzte Abschnitt führt zurück bis nach Cressier, dem Ausgangsort. Wer will, kann hier die «Viti Tour» machen. Auf dem Lehrpfad kann man mehr über die Neuenburger Rebberge und ihre verschiedenen Rebsorten erfahren.
Diese Route ist nach dem Berg benannt, der über der Stadt Neuenburg thront. Herrlich ist auf dem Chaumont die Sicht auf drei Seen und zu den Hochalpen. Die Tour führt durch Felder, Weinberge und Wälder.
Die Route beginnt am Bahnhof des Weindorfes Cressier. Der erste Abschnitt führt auf relativ flacher Strecke direkt zum nächsten Weindorf Cornaux. Anschliessend werden die ländlichen und ruhigen Dörfer Wavre und Marin durchquert, bis man im hübsch zwischen See und Weinbergen gelegenen St-Blaise angelangt. Es folgen Hauterive mit seinem kleinen historischen Zentrum sowie La Coudre. Hier würde eine Seilbahn auf den Chaumont fahren. Auf dem Sattel geht es allerdings aus eigener Muskelkraft weiter: Noch ein Stück oberhalb der Stadt Neuenburg beginnt ab Le Plan dann der sportlichere und anstrengendste Teil dieser Rundtour. Der Aufstieg führt auf einer mässig befahrenen Strasse durch den Wald und bis zum Grand Chaumont.

Wunderbar ist die Aussicht auf den Neuenburgersee, die sich beim Aufstieg offenbart. Auf dem Gipfel: Ein herrliches Panorama, neben dem Neuenburger- sind auch der Bieler- und der Murtensee zu sehen. Am besten geniesst man den Ausblick vom 60 Meter hohen Panoramaturm aus. Bei klarem Wetter reicht die Sicht bis zu den Hochalpen mit Eiger, Mönch, Jungfrau und Mont Blanc.

Oben fertig verweilt, folgt ein angenehmer, einfacher Waldweg. Jetzt ist geniessen angesagt, denn es geht nur noch bergab. Kurz nach Enges, beim Weiler Frochaux klingt die Abfahrt langsam aus. Der letzte Abschnitt führt zurück bis nach Cressier, dem Ausgangsort. Wer will, kann hier die «Viti Tour» machen. Auf dem Lehrpfad kann man mehr über die Neuenburger Rebberge und ihre verschiedenen Rebsorten erfahren.
32 km | 1 Etappe
Asphalt: 32 km
Naturbelag: 0 km
900 m | 900 m
mittel

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise St-Blaise CFF
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen
Anreise / Rückreise St-Blaise CFF
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen

Kontakt

Tourisme neuchâtelois
Hôtel des Postes
Place du Port 2
2000 Neuenburg
Tel. +41 (0)32 889 68 90
info@ne.ch
www.neuchateltourisme.ch

Services

Übernachten

Camping des Pêches
Camping des Pêches
Le Landeron
Beau-Rivage Hotel
Beau-Rivage Hotel
Neuchâtel
Hôtel Touring au Lac
Hôtel Touring au Lac
Neuchâtel
Best Western Premier Hotel Beaulac
Best Western Premier Hotel Beaulac
Neuchâtel
Hôtel des Arts
Hôtel des Arts
Neuchâtel
Hôtel Alpes et Lac
Hôtel Alpes et Lac
Neuchâtel
TCS Camping Gampelen Neuenburgersee
TCS Camping Gampelen Neuenburgersee
Gampelen
Ibis 3 Lacs Neuchâtel
Ibis 3 Lacs Neuchâtel
Thielle
alle zeigen

Orte

Neuenburg
Neuenburg
alle zeigen

Sehenswürdigkeiten

Das Latenium - Park und Archäologiemuseum
Das Latenium - Park und Archäologiemuseum
alle zeigen

Schwimmen

Schwimmbad Nid-du-Crô Neuenburg
Schwimmbad Nid-du-Crô Neuenburg
alle zeigen

Wegweisung

Wegweisung
Folgen Sie dem abgebildeten Logo auf der roten Wegweisung für das Velofahren. Nehmen Sie zur Sicherheit einen Kartenausdruck unserer Webkarte mit auf die Tour.
Wegweisung