Email share button
21 Prättigauer Route
21 Prättigauer Route

Veloland

Prättigauer Route

Prättigauer Route

Klosters–Sargans

Fotogalerie

VL_021_P8200153
VL_021_P8200164
VL_021_P8200227
VL_021_P8190070
VL_021_P8190031
VL_021_P8190020

Wegweisung

Wegweisung
Folgen Sie dem abgebildeten Logo auf der roten Wegweisung für das Velofahren. Nehmen Sie zur Sicherheit einen Kartenausdruck unserer Webkarte mit auf die Tour.
Wegweisung
Prättigauer Route

Prättigauer Route

Vom Kurort Klosters durchs langgestreckte Prättigau, auf Terrassen und in Seitentälern, flankiert von hohen Bergen wie Silvretta und Rätikon. Weiter nach Landquart im Rheintal, vorbei an den Heilquellen von Bad Ragaz zum Verkehrsknotenpunkt Sargans.
Der Startpunkt liegt in der grössten Gemeinde des Prättigaus, im illustren Kurort Klosters, immer ein bisschen im Wettstreit mit dem mondän-städtischen Davos. Die Route fällt hinunter zur Landquart, plötzlich schwingt sich ein riesiger Adler aus Beton über das Tal; die elegante, 70 Meter hohe Schrägseilbrücke des genialen Brückenbauers Christian Menn wurde 2005 eingeweiht.

Entlang des Flusses Landquart geht’s durchs langgestreckte Prättigau mit seinen Dörfern im Tal, auf Terrassen und in Seitentälern. Einst romanisch, ist das Prättigau heute eine deutschsprachige Talschaft, flankiert von hohen Bergen wie Silvretta und Rätikon, welche am rauen Klima des Tales mitwirken.

Eine enge Klus, die Landschaft weitet sich und im Bahnhof Landquart wird fleissig umgestiegen. Die Route findet den Rheindamm und die Heilquellen von Bad Ragaz, und landet schlussendlich in Sargans, Knotenpunkt aller Verkehrsströme.
Vom Kurort Klosters durchs langgestreckte Prättigau, auf Terrassen und in Seitentälern, flankiert von hohen Bergen wie Silvretta und Rätikon. Weiter nach Landquart im Rheintal, vorbei an den Heilquellen von Bad Ragaz zum Verkehrsknotenpunkt Sargans.
Der Startpunkt liegt in der grössten Gemeinde des Prättigaus, im illustren Kurort Klosters, immer ein bisschen im Wettstreit mit dem mondän-städtischen Davos. Die Route fällt hinunter zur Landquart, plötzlich schwingt sich ein riesiger Adler aus Beton über das Tal; die elegante, 70 Meter hohe Schrägseilbrücke des genialen Brückenbauers Christian Menn wurde 2005 eingeweiht.

Entlang des Flusses Landquart geht’s durchs langgestreckte Prättigau mit seinen Dörfern im Tal, auf Terrassen und in Seitentälern. Einst romanisch, ist das Prättigau heute eine deutschsprachige Talschaft, flankiert von hohen Bergen wie Silvretta und Rätikon, welche am rauen Klima des Tales mitwirken.

Eine enge Klus, die Landschaft weitet sich und im Bahnhof Landquart wird fleissig umgestiegen. Die Route findet den Rheindamm und die Heilquellen von Bad Ragaz, und landet schlussendlich in Sargans, Knotenpunkt aller Verkehrsströme.
49 km | 1 Etappe
Asphalt: 36 km
Naturbelag: 13 km
220 m | 950 m
mittel

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise Klosters Platz
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen

Unterwegs …

Umleitung infolge Bauarbeiten, Landquart
Die Route wird beim Bahnhof Landquart infolge Bauarbeiten bis Mai 2019 umgeleitet. In der Unterführung muss das Velo geschoben werden. Bitte beachten Sie die Signalisation vor Ort.
Karte der Umleitung
Aufstieg Prättigau
59
Aufstieg Prättigau
Empfehlung Bahn, Bus, Schiff
Landquart–Klosters
Grund: eingesparte Höhenmeter ca. 800m.
Velotransport: Platzzahl beschränkt.
Fahrplan SBB

Anreise | Rückreise

Services

Übernachten

Adventure Hostel Klosters
Adventure Hostel Klosters
Klosters
Berghaus Erika
Berghaus Erika
Klosters Dorf
Hotel Steinbock
Hotel Steinbock
Klosters
Jugendherberge Klosters
Jugendherberge Klosters
Klosters
Sport-Lodge Klosters
Sport-Lodge Klosters
Klosters
Fasmarauserhof
Fasmarauserhof
Küblis
B&B Tüsel
B&B Tüsel
Grüsch
Waldcamping Landquart
Waldcamping Landquart
Landquart
Hotel Garni Torkelbündte
Hotel Garni Torkelbündte
Bad Ragaz
Hotel Schloss Ragaz
Hotel Schloss Ragaz
Bad Ragaz
Hof Just
Hof Just
Maienfeld
Victors B&B
Victors B&B
Maienfeld
alle zeigen

Orte

Klosters
Klosters
Küblis
Küblis
Pragg-Jenaz
Pragg-Jenaz
Schiers
Schiers
Seewis im Prättigau
Seewis im Prättigau
Landquart
Landquart
Bad Ragaz
Bad Ragaz
Maienfeld
Maienfeld
Sargans
Sargans
Garschlu
Garschlu
alle zeigen

Sehenswürdigkeiten

691 Gotschna Freeride
691 Gotschna Freeride
Madrisa-Land (Erlebnispark)
Madrisa-Land (Erlebnispark)
Hofbesichtigung «Chrüzhof»
Hofbesichtigung «Chrüzhof»
Pumptrack Jenaz
Pumptrack Jenaz
Bikeparcours Schiers
Bikeparcours Schiers
Salginatobelbrücke, Prättigau
Salginatobelbrücke, Prättigau
Bikepark Ganda Landquart
Bikepark Ganda Landquart
Pumptrack Eschergut Malans
Pumptrack Eschergut Malans
Altes Bad Pfäfers und Taminaschlucht
Altes Bad Pfäfers und Taminaschlucht
Heidis Heimat
Heidis Heimat
Wakkerdorf Fläsch
Wakkerdorf Fläsch
Gonzenbergwerk
Gonzenbergwerk
Schloss Sargans
Schloss Sargans
Mels–Vermol
Mels–Vermol
alle zeigen

Schwimmen

Schwimmbad Pany
Schwimmbad Pany
Freibad Giessenpark Bad Ragaz
Freibad Giessenpark Bad Ragaz
Tamina Therme Bad Ragaz
Tamina Therme Bad Ragaz
alle zeigen

Wegweisung

Wegweisung
Folgen Sie dem abgebildeten Logo auf der roten Wegweisung für das Velofahren. Nehmen Sie zur Sicherheit einen Kartenausdruck unserer Webkarte mit auf die Tour.
Wegweisung