75 Obstgarten-Route
75 Obstgarten-Route

Veloland

Obstgarten-Route

Obstgarten-Route

Arbon–Nesslau

Wegreportage
8 Fotos

VL_075_01_DSC_0050_R_F_M.jpg
Obstgarten-Route

Obstgarten-Route

Nach dem weiten Bodensee queren wir bald die Klosterstadt St. Gallen. Nach Herisau bezwingen wir die hügeligen Ausläufer des Säntis, kommen ins Toggenburg, fahren durch eine traditionsreiche Obstgartenlandschaft. Erholung für Gaumen und Gemüt.
Wir verlassen die Ufer des weiten Bodensees in Arbon, entdecken die Kunst der Süssmostherstellung im Saft- und Brennereimuseum Möhl und kurbeln vorbei am mächtigen Bergfried von Mammertshofen auf einen grünen Hügelrücken. Von Wittenbach bis zum Kloster St.Gallen benützen wir eine betriebsame Hauptstrasse und streifen einen geschäftigen Agglomerationskorridor, um nach Herisau, dem dorfgebliebenen Hauptort Appenzell-Ausserrhodens, zu kommen.

Nun sind die hügeligen Ausläufer des Säntis zu bezwingen, eine grüne, stark modellierte Landschaft mit verstreuten Bauernhäusern, oft verkleidet mit kleinen farbigen Rundschindeln. Milch- und Obstwirtschaft herrschen vor, die Route ist geprägt von Apfel- und Birnbäumen, seien es stattliche Hochstammbäume, Lebensraum für viele Vögel, oder ertragreiche Niederstammkulturen. Bis Schwellbrunn eine Höhe von 1000 Metern erstrampeln, hinunter in den tiefen, zerklüfteten Graben der Necker (750m) fallen, um ohne Erholung nochmals das Tausendermass voll zu schwitzen. Auf der Hügelkuppe die schmucken Häuser von Hemberg mit der Panoramasicht zum Säntis und ins kerbige Toggenburg.

Lohn der Kurbelarbeit ist ein stilles Hochmoor, im Chellenmoor begleiten uns Erika, Moorbeere, Föhren, Birken. Vielleicht quakt ein Grasfrosch oder eine Libelle sirrt vorbei. Weit weg die Grate der Churfirsten, rassig die Abfahrt ins Tal der Thur, und wunderschön der jahrhundertalte Riegelbau des «Hauses zur Mauer» in Neu-St.Johann.
Nach dem weiten Bodensee queren wir bald die Klosterstadt St. Gallen. Nach Herisau bezwingen wir die hügeligen Ausläufer des Säntis, kommen ins Toggenburg, fahren durch eine traditionsreiche Obstgartenlandschaft. Erholung für Gaumen und Gemüt.
Wir verlassen die Ufer des weiten Bodensees in Arbon, entdecken die Kunst der Süssmostherstellung im Saft- und Brennereimuseum Möhl und kurbeln vorbei am mächtigen Bergfried von Mammertshofen auf einen grünen Hügelrücken. Von Wittenbach bis zum Kloster St.Gallen benützen wir eine betriebsame Hauptstrasse und streifen einen geschäftigen Agglomerationskorridor, um nach Herisau, dem dorfgebliebenen Hauptort Appenzell-Ausserrhodens, zu kommen.

Nun sind die hügeligen Ausläufer des Säntis zu bezwingen, eine grüne, stark modellierte Landschaft mit verstreuten Bauernhäusern, oft verkleidet mit kleinen farbigen Rundschindeln. Milch- und Obstwirtschaft herrschen vor, die Route ist geprägt von Apfel- und Birnbäumen, seien es stattliche Hochstammbäume, Lebensraum für viele Vögel, oder ertragreiche Niederstammkulturen. Bis Schwellbrunn eine Höhe von 1000 Metern erstrampeln, hinunter in den tiefen, zerklüfteten Graben der Necker (750m) fallen, um ohne Erholung nochmals das Tausendermass voll zu schwitzen. Auf der Hügelkuppe die schmucken Häuser von Hemberg mit der Panoramasicht zum Säntis und ins kerbige Toggenburg.

Lohn der Kurbelarbeit ist ein stilles Hochmoor, im Chellenmoor begleiten uns Erika, Moorbeere, Föhren, Birken. Vielleicht quakt ein Grasfrosch oder eine Libelle sirrt vorbei. Weit weg die Grate der Churfirsten, rassig die Abfahrt ins Tal der Thur, und wunderschön der jahrhundertalte Riegelbau des «Hauses zur Mauer» in Neu-St.Johann.
56 km | 2 Etappen
Asphalt: 54 km
Naturbelag: 2 km
1350 m | 1000 m
mittel

Anreise | Rückreise

Services

Übernachten

Strohhotel Bodensee
Strohhotel Bodensee
Arbon
Camping Buchhorn Arbon
Camping Buchhorn Arbon
Arbon
Hotel Restaurant Seegarten
Hotel Restaurant Seegarten
Arbon
Restaurant-Hotel de charme Römerhof
Restaurant-Hotel de charme Römerhof
Arbon
Biohof-Enderlin
Biohof-Enderlin
Winden
Camping Seehorn
Camping Seehorn
Egnach
Landgasthof Seelust
Landgasthof Seelust
Egnach
B&B Orion
B&B Orion
St. Gallen
Hof Hohenwiesen
Hof Hohenwiesen
St. Gallen
Jugendherberge St. Gallen
Jugendherberge St. Gallen
St. Gallen
Hotel Wolfensberg
Hotel Wolfensberg
Degersheim
BnB Casa Claudia
BnB Casa Claudia
St. Peterzell
Wirkstatt Auboden «Villa Gioia»
Wirkstatt Auboden «Villa Gioia»
Brunnadern
B+B Frischknecht
B+B Frischknecht
Waldstatt
Hof Stein
Hof Stein
Schwellbrunn
B&B / Camping Bächli
B&B / Camping Bächli
Bächli (Hemberg)
Gasthaus Rössli
Gasthaus Rössli
Bächli (Hemberg)
BnB Blomberg
BnB Blomberg
Ebnat-Kappel
B&B Ramsy Ranch
B&B Ramsy Ranch
Ebnat-Kappel
Sonnmatt Bergpension + Gesundheitszentrum
Sonnmatt Bergpension + Gesundheitszentrum
Ebnat-Kappel
Bed & Breakfast Laui
Bed & Breakfast Laui
Ennetbühl
Hotel Ochsen
Hotel Ochsen
Stein
alle zeigen

Orte

Arbon
Arbon
St. Gallen
St. Gallen
Stein AR
Stein AR
Gossau SG
Gossau SG
Herisau
Herisau
Schönengrund AR
Schönengrund AR
St. Peterzell
St. Peterzell
Degersheim
Degersheim
Hemberg
Hemberg
Nesslau
Nesslau
alle zeigen

Sehenswürdigkeiten

Historisches Museum Schloss Arbon
Historisches Museum Schloss Arbon
Stiftsbezirk/Kathedrale UNESCO-Welterbe
Stiftsbezirk/Kathedrale UNESCO-Welterbe
Brückenbaukunst im Herzen der Ostschweiz
Brückenbaukunst im Herzen der Ostschweiz
Stadtlounge St.Gallen
Stadtlounge St.Gallen
Historisches und Völkerkundemuseum SG
Historisches und Völkerkundemuseum SG
Altstadt St.Gallen
Altstadt St.Gallen
Textilmuseum
Textilmuseum
A.Vogel Schaugarten Teufen
A.Vogel Schaugarten Teufen
Appenzeller Schaukäserei
Appenzeller Schaukäserei
Walter Zoo
Walter Zoo
alle zeigen

Schwimmen

Schwimmbad Arbon
Schwimmbad Arbon
Strandbad Buchhorn Arbon
Strandbad Buchhorn Arbon
Strandbad Wiedehorn Egnach
Strandbad Wiedehorn Egnach
Drei Weieren (Badeweiher) St. Gallen
Drei Weieren (Badeweiher) St. Gallen
Freizeit- und Erlebniszentrum Säntispark Abtwil
Freizeit- und Erlebniszentrum Säntispark Abtwil
Freibad Sonnenberg Herisau
Freibad Sonnenberg Herisau
Freibad Degersheim
Freibad Degersheim
alle zeigen

Wegweisung

Wegweisung
Folgen Sie dem abgebildeten Logo auf der roten Wegweisung für das Velofahren. Nehmen Sie zur Sicherheit einen Kartenausdruck unserer Webkarte mit auf die Tour.
Wegweisung