Email share button
70 ViaFrancigena
70 ViaFrancigena
70 ViaFrancigena
70 ViaFrancigena

Wanderland

ViaFrancigena

ViaFrancigena

Ste-Croix–Col du Gd St-Bernard

Fotogalerie

WL_70_05_venoge
WL_70_05_Lausanne-vitrail
WL_070_11_Combe _de L_a_Liddes
WL_70_10_amphitheatre
WL_70_13_italie-stmartin_BS
WL_70_12_marches
WL_70_09_Martigny
WL_70_08_chateauStmoss_BS
WL_70_08_Abbaye_OT
WL_70_01_clusePontarlier
WL_070_03_Mosaik
WL_070_02_Balcon-Jura_M
WL_70_04_Romainmotier
WL_70_07_Aigle
WL_70_07_montreux
WL_70_06_Lavaux2_LT_UrsAcherman
WL_070_11_Orsieres
WL_070_01_Pontalier.
WL_070_02_SalinaVuiteboeuf.
WL_070_03_OrbePontdumoulinetsbo
WL_070_03_YverdonPlacePestalozzisbo
WL_070_04_LaSarraz
WL_070_06_Pullysbo
WL_070_08_det-pont-stmossBS.
WL_70_10_entremont
WL_070_11_Bourg-St-PierreOT
WL_070_12_Hospitalet
WL_070_12_lactoules
WL_070_13_frontiereGSB

Wegweisung

Wegweisung
Folgen Sie dem abgebildeten Logo auf der gelben Wegweisung für das Wandern. Nehmen Sie zur Sicherheit einen Kartenausdruck unserer Webkarte mit auf die Wanderung.
Wegweisung
ViaFrancigena

ViaFrancigena

Die vor 2000 Jahren eingerichtete ViaFrancigena wurde im Mittelalter zum wichtigsten europäischen Pilgerweg. In der Schweiz führt er durch herrliche Jura- und Alpenlandschaften, vor allem die Parade-Etappe am Grossen St. Bernhard.
Im Jahr 990 kehrte Sigerich, Erzbischof von Canterbury, von Rom nach England zurück und dokumentierte seine Reiseetappen auf dem Weg, den schon die Römer kannten. Sein Itinerar gilt heute als älteste Beschreibung der ViaFrancigena durch Europa. Nach dem Fall des Römischen Reichs blieb die Frankenstrasse eine der bedeutendsten Fernstrassen, die von Händlern, Soldaten und gekrönten Häuptern benutzt wurde. Seit 1300 gilt sie als wichtiger europäischer Pilgerweg, der die Schweiz über den Jura und die Alpen durchquert.

Die Schweizer Etappen verlaufen durch abwechslungsreiche Landschaften und gehören zweifellos zu den spektakulärsten auf dem europäischen Pilgerweg. Der Weg von Sainte-Croix nach Vuiteboeuf führt an in der Schweiz einzigartigen Karrengleisstrecken vorbei, dann entlang der friedlichen Venoge bis zum Lac Léman, wobei sich ein Halt in der Abtei von Romainmôtier oder bei den römischen Mosaiken von Orbe sehr empfiehlt.

Von Lausanne verläuft die ViaFrancigena durch die Rebberge von Lavaux bis zum Rhone-Knie. Von der antiken Stadt Octodurus aus windet sie sich durch den von der wilden Dranse gebildeten Engpass bis zum Nordhang des Grossen Sankt Bernhard-Passes. Im Val d’Entremont säumen mittelalterliche Dörfer den Weg, der in der wohlbenannten Combe des Morts gipfelt.
Die vor 2000 Jahren eingerichtete ViaFrancigena wurde im Mittelalter zum wichtigsten europäischen Pilgerweg. In der Schweiz führt er durch herrliche Jura- und Alpenlandschaften, vor allem die Parade-Etappe am Grossen St. Bernhard.
Im Jahr 990 kehrte Sigerich, Erzbischof von Canterbury, von Rom nach England zurück und dokumentierte seine Reiseetappen auf dem Weg, den schon die Römer kannten. Sein Itinerar gilt heute als älteste Beschreibung der ViaFrancigena durch Europa. Nach dem Fall des Römischen Reichs blieb die Frankenstrasse eine der bedeutendsten Fernstrassen, die von Händlern, Soldaten und gekrönten Häuptern benutzt wurde. Seit 1300 gilt sie als wichtiger europäischer Pilgerweg, der die Schweiz über den Jura und die Alpen durchquert.

Die Schweizer Etappen verlaufen durch abwechslungsreiche Landschaften und gehören zweifellos zu den spektakulärsten auf dem europäischen Pilgerweg. Der Weg von Sainte-Croix nach Vuiteboeuf führt an in der Schweiz einzigartigen Karrengleisstrecken vorbei, dann entlang der friedlichen Venoge bis zum Lac Léman, wobei sich ein Halt in der Abtei von Romainmôtier oder bei den römischen Mosaiken von Orbe sehr empfiehlt.

Von Lausanne verläuft die ViaFrancigena durch die Rebberge von Lavaux bis zum Rhone-Knie. Von der antiken Stadt Octodurus aus windet sie sich durch den von der wilden Dranse gebildeten Engpass bis zum Nordhang des Grossen Sankt Bernhard-Passes. Im Val d’Entremont säumen mittelalterliche Dörfer den Weg, der in der wohlbenannten Combe des Morts gipfelt.

Services

Übernachten

BnB Les Replans
BnB Les Replans
Ste-Croix
Chambres d’hôtes Grangette Bellevue
Chambres d’hôtes Grangette Bellevue
Sainte-Croix
Gîte des Sauges
Gîte des Sauges
La Château-de-Sainte-Croix
Hôtel de France
Hôtel de France
Ste-Croix
BnB Les Rasses
BnB Les Rasses
Les Rasses
Grand Hôtel des Rasses
Grand Hôtel des Rasses
Les Rasses
Bois du Fey
Bois du Fey
Orges
Gîte du Passant
Gîte du Passant
Yverdon-les-Bains
BnB de la Colline
BnB de la Colline
Chamblon
Hotel-Motel des Mosaïques
Hotel-Motel des Mosaïques
Orbe
Hôtel Restaurant Au Chasseur
Hôtel Restaurant Au Chasseur
Orbe
TCS Camping Orbe
TCS Camping Orbe
Orbe
Maison Junod
Maison Junod
Romainmôtier
Ferme La Lizerne / Gîte de la Venoge
Ferme La Lizerne / Gîte de la Venoge
Dizy
Hôtel Le Funi
Hôtel Le Funi
Cossonay-Ville
Auberge de Jeunesse Lausanne-Jeunotel
Auberge de Jeunesse Lausanne-Jeunotel
Lausanne
Hôtel AlaGare
Hôtel AlaGare
Lausanne
Hôtel Bellerive
Hôtel Bellerive
Lausanne
Hôtel du Marché
Hôtel du Marché
Lausanne
Hôtel du Port
Hôtel du Port
Lausanne
Lausanne Guesthouse & Backpacker
Lausanne Guesthouse & Backpacker
Lausanne
Hôtel avec vue Le Rivage
Hôtel avec vue Le Rivage
Lutry
Auberge de la Gare
Auberge de la Gare
Grandvaux
Villa Lavaux
Villa Lavaux
Grandvaux
Astra Hôtel Vevey
Astra Hôtel Vevey
Vevey
Vevey Hotel & Guesthouse
Vevey Hotel & Guesthouse
Vevey
Auberge de Jeunesse Montreux-Territet
Auberge de Jeunesse Montreux-Territet
Montreux
Hôtel Helvétie
Hôtel Helvétie
Montreux
Hotel du Port
Hotel du Port
Villeneuve VD
Le Belvédère
Le Belvédère
Corbeyrier
Ferme Le Tourne-Sol
Ferme Le Tourne-Sol
Bex
Hôtel-Café-Restaurant La Dent-du-Midi
Hôtel-Café-Restaurant La Dent-du-Midi
St-Maurice
Hôtellerie Franciscaine
Hôtellerie Franciscaine
St-Maurice
B&B Rêves Gourmands
B&B Rêves Gourmands
Vernayaz
Hotel Alpes & Rhône
Hotel Alpes & Rhône
Martigny
Martigny Boutique Hôtel
Martigny Boutique Hôtel
Martigny
TCS Camping Martigny
TCS Camping Martigny
Martigny
Hôtel-Pension Beau-Site
Hôtel-Pension Beau-Site
Chemin
alle zeigen

Buchbare Angebote

70 ViaFrancigena Nord
70 ViaFrancigena Nord
70 ViaFrancigena Süd
70 ViaFrancigena Süd
alle zeigen

Orte

Sainte-Croix / Les Rasses
Sainte-Croix / Les Rasses
Yverdon-les-Bains
Yverdon-les-Bains
Orbe
Orbe
Romainmôtier
Romainmôtier
Cossonay
Cossonay
Lausanne
Lausanne
Vevey
Vevey
Montreux
Montreux
Villeneuve VD
Villeneuve VD
Aigle
Aigle
St-Maurice
St-Maurice
Martigny
Martigny
Orsières
Orsières
Bourg-St-Pierre
Bourg-St-Pierre
Col du Grand St-Bernard
Col du Grand St-Bernard
alle zeigen

Sehenswürdigkeiten

Musikdosen- und Automatenmuseum (CIMA)
Musikdosen- und Automatenmuseum (CIMA)
Vuiteboeuf–Ste-Croix
Vuiteboeuf–Ste-Croix
Das Pro Natura Zentrum Champ-Pittet
Das Pro Natura Zentrum Champ-Pittet
Mosaïques romaines d’Orbe-Boscéaz
Mosaïques romaines d’Orbe-Boscéaz
Abteikirche von Romainmôtier
Abteikirche von Romainmôtier
Das Olympische Museum
Das Olympische Museum
Vinorama Lavaux
Vinorama Lavaux
Auf den Terrassen des Lavaux
Auf den Terrassen des Lavaux
Kirche von Saint-Saphorin
Kirche von Saint-Saphorin
Schloss Chillon
Schloss Chillon
Les Grangettes
Les Grangettes
Schloss von Aigle
Schloss von Aigle
Salzbergwerk Bex
Salzbergwerk Bex
Feengrotte
Feengrotte
Abtei Saint-Maurice
Abtei Saint-Maurice
Labyrinthe Aventure
Labyrinthe Aventure
Trientschlucht
Trientschlucht
«Pissevache» Wasserfall
«Pissevache» Wasserfall
Fondation Pierre Gianadda
Fondation Pierre Gianadda
Schloss La Bâtiaz
Schloss La Bâtiaz
Museum der Bernhardiner Hunde
Museum der Bernhardiner Hunde
Die Durnand Schlucht
Die Durnand Schlucht
alle zeigen

Schwimmen

Freibad Bellerive in Lausanne
Freibad Bellerive in Lausanne
Freibad Montchoisi in Lausanne
Freibad Montchoisi in Lausanne
Hallenbad Mon-Repos in Lausanne
Hallenbad Mon-Repos in Lausanne
Strandbad Vevey-Corseaux
Strandbad Vevey-Corseaux
alle zeigen

Wegweisung

Wegweisung
Folgen Sie dem abgebildeten Logo auf der gelben Wegweisung für das Wandern. Nehmen Sie zur Sicherheit einen Kartenausdruck unserer Webkarte mit auf die Wanderung.
Wegweisung