77 Engadin Skate
77 Engadin Skate

Skatingland

Engadin Skate

Engadin Skate

Samedan–Samedan

Wegreportage
1 Fotos

SL_077_P1140944_F_M.jpg
Engadin Skate

Engadin Skate

Der Engadin Skate bietet eine herrliche landschaftliche Kulisse, frische Höhenluft, hervorragende Infrastruktur und sehr gute Beläge. Der 5.3 km lange Rundkurs um den Flugplatz Samedan ist grösstenteils flach und eignet sich auch für Anfänger.
Der Samedaner Inline Rundkurs führt rund um den im Jahr 1938 in Betrieb genommen Engadin Airport. Vor allem auf der Talseite von Muottas Muragl gestaltet sich das Skatevergnügen ungestört, da die Route für den Verkehr gesperrt ist.

Zwischen Gravatscha und dem Flugplatz auf der Dorfseite teilt sich der Skater die Strasse mit dem regulären Verkehr. Trotz der teils landenden und startenden Flugzeuge und Helikopter kann die landschaftliche Vielfalt genossen werden. Die Strecke ist 5,3 km und grösstenteils flach. Einzig in der Nähe von Gravatscha befindet sich zwischen den beiden Flazbrücken eine grössere Steigung mit Rund 20 Metern Höhendifferenz.

Die Faszination der Route liegt weniger in ihrer Länge als vielmehr im Umstand, dass sie im Oberengadin auf rund 1700 m über Meer inmitten einer malerischen Bergwelt liegt, mehrheitlich abseits des motorisierten Verkehrs verläuft und über nahezu perfekte Beläge verfügt.
Der Engadin Skate bietet eine herrliche landschaftliche Kulisse, frische Höhenluft, hervorragende Infrastruktur und sehr gute Beläge. Der 5.3 km lange Rundkurs um den Flugplatz Samedan ist grösstenteils flach und eignet sich auch für Anfänger.
Der Samedaner Inline Rundkurs führt rund um den im Jahr 1938 in Betrieb genommen Engadin Airport. Vor allem auf der Talseite von Muottas Muragl gestaltet sich das Skatevergnügen ungestört, da die Route für den Verkehr gesperrt ist.

Zwischen Gravatscha und dem Flugplatz auf der Dorfseite teilt sich der Skater die Strasse mit dem regulären Verkehr. Trotz der teils landenden und startenden Flugzeuge und Helikopter kann die landschaftliche Vielfalt genossen werden. Die Strecke ist 5,3 km und grösstenteils flach. Einzig in der Nähe von Gravatscha befindet sich zwischen den beiden Flazbrücken eine grössere Steigung mit Rund 20 Metern Höhendifferenz.

Die Faszination der Route liegt weniger in ihrer Länge als vielmehr im Umstand, dass sie im Oberengadin auf rund 1700 m über Meer inmitten einer malerischen Bergwelt liegt, mehrheitlich abseits des motorisierten Verkehrs verläuft und über nahezu perfekte Beläge verfügt.
7 km | 1 Etappe
Asphalt: 7 km
50 m | 50 m
leicht | leicht

Anreise | Rückreise

Services

Übernachten

Hotel-Restaurant Alte Brauerei
Hotel-Restaurant Alte Brauerei
Celerina
All In One Hotel Inn Lodge
All In One Hotel Inn Lodge
Celerina
TCS Camping Samedan
TCS Camping Samedan
Samedan
alle zeigen

Orte

Samedan
Samedan
alle zeigen

Sehenswürdigkeiten

Kirche San Gian
Kirche San Gian
Muottas Muragl
Muottas Muragl
alle zeigen

Schwimmen

Mineralbad & Spa Samedan
Mineralbad & Spa Samedan
alle zeigen

Wegweisung

Wegweisung
Folgen Sie dem abgebildeten Logo auf der roten Wegweisung für das Skaten. Nehmen Sie zur Sicherheit einen Kartenausdruck unserer Webkarte mit auf die Tour.
Wegweisung