88 Magadino Skate
88 Magadino Skate

Skatingland

Magadino Skate

Magadino Skate

Bellinzona (Castione)–Tenero

Wegreportage
3 Fotos

SL_088_Tenero_Delta_Fiume_Ticino_2008_M.jpg
Magadino Skate

Magadino Skate

Dieser flache Weg führt durch die wunderschöne Magadinoebene. Von Castione nach Tenero durchquert er den grössten «Tessiner Gemüsegarten» voller Felder, Reben, Bauernhöfe und agrotouristischen Betrieben.
Ausgangspunkt ist Castione bei Bellinzona, die historische Stadt der drei UNESCO-Schlösser und Hauptstadt des Kantons Tessin. Der Weg führt rasch in die Magadinoebene, die mit ihren Feldern und Anbauflächen eine wahre Oase des Friedens ist. Die Bauernhöfe und agrotouristischen Betriebe entlang der Strecke bieten ideale Möglichkeiten, um Hoftiere zu bewundern.

Auf halbem Weg in der Nähe des Dorfes Gudo gibt es zahlreiche Rebberge. Besuchen Sie bei dieser Gelegenheit einen der Weinkeller der Region, um den typischen Merlot-Wein zu degustieren. Ein Grossteil des Weges führt entlang des Flusses Ticino, der im Naturreservat der Bolle di Magadino vielen Wandervogelarten Zuflucht bietet.

Nach der Ortschaft Tenero führt der Weg zum Lago Maggiore, wo sich zahlreiche Bademöglichkeiten bieten. Über den Fussweg der Seepromenade kann die Route verlängert werden bis nach Locarno. Die Stadt ist für ihr mediterranes Klima und die Piazza Grande bekannt, wo im Sommer grosse Open-Air-Festivals stattfinden.
Dieser flache Weg führt durch die wunderschöne Magadinoebene. Von Castione nach Tenero durchquert er den grössten «Tessiner Gemüsegarten» voller Felder, Reben, Bauernhöfe und agrotouristischen Betrieben.
Ausgangspunkt ist Castione bei Bellinzona, die historische Stadt der drei UNESCO-Schlösser und Hauptstadt des Kantons Tessin. Der Weg führt rasch in die Magadinoebene, die mit ihren Feldern und Anbauflächen eine wahre Oase des Friedens ist. Die Bauernhöfe und agrotouristischen Betriebe entlang der Strecke bieten ideale Möglichkeiten, um Hoftiere zu bewundern.

Auf halbem Weg in der Nähe des Dorfes Gudo gibt es zahlreiche Rebberge. Besuchen Sie bei dieser Gelegenheit einen der Weinkeller der Region, um den typischen Merlot-Wein zu degustieren. Ein Grossteil des Weges führt entlang des Flusses Ticino, der im Naturreservat der Bolle di Magadino vielen Wandervogelarten Zuflucht bietet.

Nach der Ortschaft Tenero führt der Weg zum Lago Maggiore, wo sich zahlreiche Bademöglichkeiten bieten. Über den Fussweg der Seepromenade kann die Route verlängert werden bis nach Locarno. Die Stadt ist für ihr mediterranes Klima und die Piazza Grande bekannt, wo im Sommer grosse Open-Air-Festivals stattfinden.
22 km | 1 Etappe
Asphalt: 22 km
90 m | 130 m
mittel | leicht

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise Castione-Arbedo
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen

Unterwegs …

Belag/Untergrund
Achtung: 200 m beim Autobahnkreuz Arbedo-Castione nicht asphaltiert.
Verkehrsaufkommen
Achtung: Bei Gudo Überquerung einer verkehrsreichen Strasse

Anreise | Rückreise

Services

Übernachten

Camping Bellinzona
Camping Bellinzona
Bellinzona
Hotel Internazionale
Hotel Internazionale
Bellinzona
Hotel Unione
Hotel Unione
Bellinzona
Hotel Bellinzona Sud
Hotel Bellinzona Sud
Monte Carasso
Ostello per la Gioventù Bellinzona
Ostello per la Gioventù Bellinzona
Bellinzona
Campofelice Camping Village
Campofelice Camping Village
Tenero
Cantina Carrara
Cantina Carrara
Gordola
alle zeigen

Orte

Bellinzona
Bellinzona
alle zeigen

Sehenswürdigkeiten

Teatro Sociale
Teatro Sociale
Die drei Unesco Schlösser von Bellinzona
Die drei Unesco Schlösser von Bellinzona
Die Sümpfe der Magadino-Ebene
Die Sümpfe der Magadino-Ebene
Verzasca-Staumauer
Verzasca-Staumauer
alle zeigen

Wegweisung

Wegweisung
Folgen Sie dem abgebildeten Logo auf der roten Wegweisung für das Skaten. Nehmen Sie zur Sicherheit einen Kartenausdruck unserer Webkarte mit auf die Tour.
Wegweisung