954 Percorso Cardada–Cimetta
954 Percorso Cardada–Cimetta

Schneeschuhwandern

Percorso Cardada–Cimetta

Percorso Cardada–Cimetta

Cardada, Colmanicchio–Cardada, Colmanicchio

Wegreportage
10 Fotos

SS_954_01_M
Percorso Cardada–Cimetta

Percorso Cardada–Cimetta

Mildes Klima auch im Winter und zu jeder Zeit ein einzigartiges Panorama – das bietet die Schneeschuhwanderung Cardada Cimetta: Vom Locarneser Hausberg aus kann man gleichzeitig den tiefsten Punkt der Schweiz sehen, den Lago Maggiore, und mit der Dufourspitze auch die höchste Erhebung.
In Orselina, oberhalb der Wallfahrtskirche Madonna del Sasso, steht die rote Gondel, die in nur fünf Minuten die 1‘000 Meter bis nach Cardada (1340 m.ü.M) überwindet. Besondere Vorkenntnisse sind nicht nötig, um die mit einem Schneemantel überzogene Märchenlandschaft zu durchstreifen.

Ab Cardada, unmittelbar neben der Abfahrt des 2er-Sessellifts, führt der Pfad bergauf Richtung Cimetta. Etwa auf halbem Weg liegt die Alp Cardada, die sich für eine Pause anbietet. Die Bergregion Cimetta auf 1670 Metern bietet ein einmaliges Panorama: Der Blick schweift über das Locarnese und im Süden bis zu den Ligurischen Alpen. Speziell auch die Sicht auf zwei Extreme: Der Wasserspiegel des Lago Maggiore gilt als tiefster Punkt der Schweiz, die Dufourspitze im Monte-Rosa-Massiv als höchster. Die runde Beobachtungsstation bietet Einblick in die Entstehung und Entwicklung des Gebirges. Sogar die insubrische Linie ist sichbar: die Teilung zwischen dem Nord- und dem Südteil der Alpen. Die Alpenkette faltete sich vor Jahrmillionen auf, als die europäische und die afrikanische Kontinentalplatte aufeinanderprallten. Informationstafeln erläutern Besonderheiten und Gesteinsarten der Platten.

Jetzt, während dem Verlängern der Sommerbräune, kann man sich entscheiden, den gleichen Weg wieder zurückzugehen. Parallel zur Bahnachse fährt der Sessellift bis Cardada. Die vom bekannten Tessiner Architekten Mario Botta designte Drahtseilbahn bringt die Schneeschuhläufer wieder nach Orselina.
Mildes Klima auch im Winter und zu jeder Zeit ein einzigartiges Panorama – das bietet die Schneeschuhwanderung Cardada Cimetta: Vom Locarneser Hausberg aus kann man gleichzeitig den tiefsten Punkt der Schweiz sehen, den Lago Maggiore, und mit der Dufourspitze auch die höchste Erhebung.
In Orselina, oberhalb der Wallfahrtskirche Madonna del Sasso, steht die rote Gondel, die in nur fünf Minuten die 1‘000 Meter bis nach Cardada (1340 m.ü.M) überwindet. Besondere Vorkenntnisse sind nicht nötig, um die mit einem Schneemantel überzogene Märchenlandschaft zu durchstreifen.

Ab Cardada, unmittelbar neben der Abfahrt des 2er-Sessellifts, führt der Pfad bergauf Richtung Cimetta. Etwa auf halbem Weg liegt die Alp Cardada, die sich für eine Pause anbietet. Die Bergregion Cimetta auf 1670 Metern bietet ein einmaliges Panorama: Der Blick schweift über das Locarnese und im Süden bis zu den Ligurischen Alpen. Speziell auch die Sicht auf zwei Extreme: Der Wasserspiegel des Lago Maggiore gilt als tiefster Punkt der Schweiz, die Dufourspitze im Monte-Rosa-Massiv als höchster. Die runde Beobachtungsstation bietet Einblick in die Entstehung und Entwicklung des Gebirges. Sogar die insubrische Linie ist sichbar: die Teilung zwischen dem Nord- und dem Südteil der Alpen. Die Alpenkette faltete sich vor Jahrmillionen auf, als die europäische und die afrikanische Kontinentalplatte aufeinanderprallten. Informationstafeln erläutern Besonderheiten und Gesteinsarten der Platten.

Jetzt, während dem Verlängern der Sommerbräune, kann man sich entscheiden, den gleichen Weg wieder zurückzugehen. Parallel zur Bahnachse fährt der Sessellift bis Cardada. Die vom bekannten Tessiner Architekten Mario Botta designte Drahtseilbahn bringt die Schneeschuhläufer wieder nach Orselina.
5 km | 1 Etappe
380 m | 380 m
2 h 55 min
mittel

Anreise | Rückreise

Saison

Wintersaison
Die Wintersaison dauert in der Regel vom 22. Dezember bis 7. März.
Schneebericht
Aktuelle Informationen zur Schneelage:
www.neve.ticino.ch

Wegweisung

Wegverlauf
Aufgrund der Schneeverhältnisse kann der vor Ort signalisierte Weg von den Angaben auf der Webkarte von SchweizMobil abweichen. Richten Sie sich im Zweifelsfalle nach der örtlichen Wegweisung.

Hinweise

Miete von Schneeschuhen
In diversen Sportgeschäften der Stadt Locarno kann Material gemietet werden.

Kontakt

Cardada Impianti Turistici
Via Santuario 5
6644 Orselina
Tel. +41 (0)91 735 30 30
info@cardada.ch
www.cardada.ch

Services

Wegweisung

Wegweisung
Folgen Sie dem abgebildeten Logo auf der pinkfarbenen Wegweisung für das Schneeschuhlaufen. Nehmen Sie zur Sicherheit einen Kartenausdruck unserer Webkarte mit auf die Tour.
Wegweisung