910 Blattenegg–Salwideli Trail
910 Blattenegg–Salwideli Trail

Schneeschuhwandern

Blattenegg–Salwideli Trail

Blattenegg–Salwideli Trail

Sörenberg, Rothornbahn–Alp Schlacht–Blattenegg–Salwiden–Salwideli, Berggasthaus

Wegreportage
37 Fotos

SS_910_101_nach_Salwide_F_M.jpg
Blattenegg–Salwideli Trail

Blattenegg–Salwideli Trail

Nebst einer sportlichen, langen Tour erwartet die Schneeschuhläufer auf diesem Trail auch die idyllische Landschaft der UNESCO Biosphäre Entlebuch. Das Bergpanorama der Rothornkette und der Schrattenfluh sowie das Hochmoorgebiet Salwideli sind echte Höhepunkte für Naturliebhaber.
Von der Talstation Schönenboden der Luftseilbahn Brienzer Rothorn führt der Trail zuerst entlang der Verbindungspiste, später in offenem Gelände bergauf zur Alp Schlacht. Dieser Name kommt nicht von ungefähr: Hier gab es gegen Ende des 13. Jahrhunderts auf dem heutigen Alpgebiet eine bewaffnete Auseinandersetzung zwischen den Obwaldnern und den Entlebuchern. Eine alte Holztafel, welche noch immer an der Schlachthütte hängt, legt Zeugnis für das Geschehene ab. Heute dient die Alp am Fusse des Brienzer Rothorns als Sömmerungsbetrieb und bietet eine Erlebniskäserei an.

Weiter führt der Trail zur Hinterschwarzenegg-Hütte, von wo es zwischen Rothornkette und der 4er-Sesselbahn hoch zur Blattenegg geht. Die Blattenegg ist zugleich der höchste Punkt des Trails. Via Türndlimoos und mit prächtigem Ausblick auf die umliegenden Berge Rothorn, Schrattenfluh, Tannhorn und Hohgant, geht es zuerst steiler bergab und dann etwas flacher ins Gebiet Salwideli. Hier erwartet die Schneeschuhwanderer eine ursprüngliche, unberührte Naturlandschaft, ruhig und wild zugleich. Unter der Schneedecke verstecken sich bedeutende und vielfältige Moorlandschaften.

Teilweise entlang der Langlaufloipe gelangt man via Alp Salwiden zum Berggasthaus Salwideli. Die Rückkehr nach Sörenberg (Rischli) ist mit dem Salwideli-Bus möglich. Wer noch Kondition hat, nimmt den Winterwanderweg zum Rischli unter die Füsse.
Nebst einer sportlichen, langen Tour erwartet die Schneeschuhläufer auf diesem Trail auch die idyllische Landschaft der UNESCO Biosphäre Entlebuch. Das Bergpanorama der Rothornkette und der Schrattenfluh sowie das Hochmoorgebiet Salwideli sind echte Höhepunkte für Naturliebhaber.
Von der Talstation Schönenboden der Luftseilbahn Brienzer Rothorn führt der Trail zuerst entlang der Verbindungspiste, später in offenem Gelände bergauf zur Alp Schlacht. Dieser Name kommt nicht von ungefähr: Hier gab es gegen Ende des 13. Jahrhunderts auf dem heutigen Alpgebiet eine bewaffnete Auseinandersetzung zwischen den Obwaldnern und den Entlebuchern. Eine alte Holztafel, welche noch immer an der Schlachthütte hängt, legt Zeugnis für das Geschehene ab. Heute dient die Alp am Fusse des Brienzer Rothorns als Sömmerungsbetrieb und bietet eine Erlebniskäserei an.

Weiter führt der Trail zur Hinterschwarzenegg-Hütte, von wo es zwischen Rothornkette und der 4er-Sesselbahn hoch zur Blattenegg geht. Die Blattenegg ist zugleich der höchste Punkt des Trails. Via Türndlimoos und mit prächtigem Ausblick auf die umliegenden Berge Rothorn, Schrattenfluh, Tannhorn und Hohgant, geht es zuerst steiler bergab und dann etwas flacher ins Gebiet Salwideli. Hier erwartet die Schneeschuhwanderer eine ursprüngliche, unberührte Naturlandschaft, ruhig und wild zugleich. Unter der Schneedecke verstecken sich bedeutende und vielfältige Moorlandschaften.

Teilweise entlang der Langlaufloipe gelangt man via Alp Salwiden zum Berggasthaus Salwideli. Die Rückkehr nach Sörenberg (Rischli) ist mit dem Salwideli-Bus möglich. Wer noch Kondition hat, nimmt den Winterwanderweg zum Rischli unter die Füsse.
8 km | 1 Etappe
440 m | 320 m
3 h 40 min
schwer

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise Sörenberg, Rothornbahn
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen

Saison

Wintersaison
Die Wintersaison dauert in der Regel von Anfang Dezember bis Anfang April.
Schneebericht
Aktuelle Informationen zur Schneelage: Pistenbericht der Bergbahnen Sörenberg.
www.soerenberg.ch

Wegweisung

Wegverlauf
Aufgrund der Schneeverhältnisse kann der vor Ort signalisierte Weg von den Angaben auf der Webkarte von SchweizMobil abweichen. Richten Sie sich im Zweifelsfalle nach der örtlichen Wegweisung.

Hinweise

Miete von Schneeschuhen
Schneeschuhe können vor Ort gemietet werden: In den Sportgeschäften Intersport Felder oder Stöckli Outdoor Sports.
www.soerenberg.ch

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise Salwideli
Der Salwideli-Bus erschliesst in den Wintermonaten das Dorf Sörenberg mit dem Gebiet Salwideli.
Mehr

Kontakt

Sörenberg Flühli Tourismus
Rothornstrasse 21
6174 Sörenberg
Tel. +41 (0)41 488 11 85
info@soerenberg.ch
www.soerenberg.ch

Services

Übernachten

Berggasthaus Salwideli
Berggasthaus Salwideli
Sörenberg
Hotel Rischli
Hotel Rischli
Sörenberg
Hotel Sörenberg
Hotel Sörenberg
Sörenberg
alle zeigen

Orte

Sörenberg
Sörenberg
Brienzer Rothorn
Brienzer Rothorn
alle zeigen

Sehenswürdigkeiten

Moorlandschaft Salwiden
Moorlandschaft Salwiden
Mooraculum Sörenberg Entlebuch
Mooraculum Sörenberg Entlebuch
alle zeigen

Wegweisung

Wegweisung
Folgen Sie dem abgebildeten Logo auf der pinkfarbenen Wegweisung für das Schneeschuhlaufen. Nehmen Sie zur Sicherheit einen Kartenausdruck unserer Webkarte mit auf die Tour.
Wegweisung