Raten Trail
Raten Trail

Schneeschuhwandern

Raten Trail

Oberägeri, Raten–Gottschalkenberg–Oberägeri, Raten

Wegreportage
25 Fotos

SS_750_060007_F_M.jpg

Raten Trail

Hoch über dem Ägerital auf dem höchstgelegensten Schneeschuhpfad im Kanton Zug kann die romantische Seite des Winters entdeckt werden. Der Weg durchquert verschneite Waldstücke während der Blick von den Zentralschweizer Alpen bis zum Säntis wandert.
Der Einstieg in den Schneeschuhtrail Raten-Gottschalkenberg befindet sich vis-à-vis des Restaurant Raten auf 1077m.ü.M. Der Trail führt über offene Wiesen und Felder, über leicht coupiertes Gelände und zur Abwechslung durch romantische Waldpartien mit Nadel- und Mischwald. Der erste Streckenabschnitt ist relativ flach und leicht zu begehen. Er bietet eine herrliche Aussicht in die nahe und ferne Bergwelt: Zu bewundern sind die Rigi und dahinter der Pilatus, welche majestätisch aus der Landschaft hervortreten. Richtung Süden erkennt man von weitem die verschneiten Urner Alpen, Richtung Osten präsentiert sich der Säntis zusammen mit dem Speer.

Der zweite Streckenabschnitt ist etwas anspruchsvoller, da er mehr Steigungen und Richtungsänderungen enthält. Durchschlendert werden winterlich verschneite Tannen- und Mischwälder. Dabei lenkt die Schönheit der Natur etwas von der Anstrengung ab und bei einer kurzen Verschnaufpause können die Stille und die frische Bergluft in der verschneiten Landschaft genossen werden. Auf dem höchsten Punkt der Tour befindet sich das Restaurant Gottschalkenberg, wo eine Rast gemacht werden kann. Von hier empfiehlt sich ein Abstecher zum Aussichtspunkt Bellevue, von wo aus man eine herrliche Sicht auf den Zürichsee und die Menzinger Moränenlandschaft hat.

Zurück zum Ausgangspunkt Raten geht es dann wieder in umgekehrter Richtung, zuerst durch die Nadel- und Mischwälder und später im zweiten Abschnitt über offene Schneefelder. Dabei geniesst man noch einmal die herrliche Sicht in die Urner und Glarner Alpen, welche im Abendlicht besonders schön leuchten.
Hoch über dem Ägerital auf dem höchstgelegensten Schneeschuhpfad im Kanton Zug kann die romantische Seite des Winters entdeckt werden. Der Weg durchquert verschneite Waldstücke während der Blick von den Zentralschweizer Alpen bis zum Säntis wandert.
Der Einstieg in den Schneeschuhtrail Raten-Gottschalkenberg befindet sich vis-à-vis des Restaurant Raten auf 1077m.ü.M. Der Trail führt über offene Wiesen und Felder, über leicht coupiertes Gelände und zur Abwechslung durch romantische Waldpartien mit Nadel- und Mischwald. Der erste Streckenabschnitt ist relativ flach und leicht zu begehen. Er bietet eine herrliche Aussicht in die nahe und ferne Bergwelt: Zu bewundern sind die Rigi und dahinter der Pilatus, welche majestätisch aus der Landschaft hervortreten. Richtung Süden erkennt man von weitem die verschneiten Urner Alpen, Richtung Osten präsentiert sich der Säntis zusammen mit dem Speer.

Der zweite Streckenabschnitt ist etwas anspruchsvoller, da er mehr Steigungen und Richtungsänderungen enthält. Durchschlendert werden winterlich verschneite Tannen- und Mischwälder. Dabei lenkt die Schönheit der Natur etwas von der Anstrengung ab und bei einer kurzen Verschnaufpause können die Stille und die frische Bergluft in der verschneiten Landschaft genossen werden. Auf dem höchsten Punkt der Tour befindet sich das Restaurant Gottschalkenberg, wo eine Rast gemacht werden kann. Von hier empfiehlt sich ein Abstecher zum Aussichtspunkt Bellevue, von wo aus man eine herrliche Sicht auf den Zürichsee und die Menzinger Moränenlandschaft hat.

Zurück zum Ausgangspunkt Raten geht es dann wieder in umgekehrter Richtung, zuerst durch die Nadel- und Mischwälder und später im zweiten Abschnitt über offene Schneefelder. Dabei geniesst man noch einmal die herrliche Sicht in die Urner und Glarner Alpen, welche im Abendlicht besonders schön leuchten.
5 km | 1 Etappe
170 m | 170 m
2 h 00 min
mittel

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise Alosen, Raten
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen

Saison

Wintersaison
Die Wintersaison dauert in der Regel vom 15. Dezember bis 15. März.
Scheebericht
Aktuelle Informationen zur Schneelage:
www.raten.ch

Hinweise

Miete von Schneeschuhen
Schneeschuhe können vor Ort beim Restaurant Raten oder an der Skiliftkasse gemietet werden (Öffnungszeiten beachten). Für Gruppen bitte vorreservieren. Auch Abendwanderungen möglich.
www.raten.ch

Wegweisung

Wegverlauf
Aufgrund der Schneeverhältnisse kann der vor Ort signalisierte Weg von den Angaben auf der Webkarte von SchweizMobil abweichen. Richten Sie sich im Zweifelsfalle nach der örtlichen Wegweisung.

Kontakt

Zug Tourismus
Bahnhofplatz
6300 Zug
Tel. +41 (0)41 723 68 00
info@zug.ch
www.zug-tourismus.ch

Services