541 Schneeschuhtrail Camana
541 Schneeschuhtrail Camana

Schneeschuhwandern

Schneeschuhtrail Camana

Schneeschuhtrail Camana

Safien, Abz. Camana–Innercamana–Camaner Hütta–Camanaboda–Safien, Mura

Wegreportage
59 Fotos

SS_541_089_Camaner_Huetta_F_M.jpg
Schneeschuhtrail Camana

Schneeschuhtrail Camana

Dieser reizvolle Schneeschuhtrail führt vorbei an idyllischen Weilern und den Camaner Hütten, die wie an einem Silberfaden aufgereiht dastehen. Der Blick schweift immer wieder in die Weite: Zum markanten Gipfel Piz Beverin, dem Bruschghorn, dem Glaspass und ganz nach hinten ins Safiental.
Der Schneeschuhtrail startet bei der Abzweigung Camana. Zuerst folgt man rund 50 Meter auf der Strasse Richtung Camana und biegt links in den Wald ab. Der Trail schlängelt sich angenehm ansteigend durch den Wald. Schon bald verlässt man den Wald und wandert über weite Hänge hinauf nach Innercamana. Von dort führt der Trail über weite Schlaufen hinauf bis zu den eindrücklichen Camaner Hütten. Als Zeugen walserischer Alpwirtschaft stehen sie aufgereiht wie an einem Silberfaden auf einer Linie. Von Hütte zu Hütte wandernd, geniesst man einen wunderschönen Ausblick auf den Piz Beverin, das Bruschghorn und den Glaspass. Dieser war bis ca. 1875 eine der wichtigsten Verbindungen für das Safiental zu den nachbarschaftlichen Tälern.

Fast am Ende der Camaner Hütten beginnt der relativ steile Abstieg nach Camanaboda. Genau wie Innercamana ist auch Camanaboda ein typischer Weiler mit sonnenverbrannten Häusern, wie man sie bei Walser Streusiedlungen vorfindet. Da sich die Landwirtschaft stark gewandelt hat, findet man auch neue, grosse Stallgebäude. Früher sind die Walser mit ihren Tieren von Stall zu Stall gezogen und waren jeweils nur während einer kurzen Periode mit dem Vieh in der Nähe des Wohnhauses. Im Hotel Camana kann man sich vor dem Schlussabstieg zur Postautohaltestelle Mura mit selbstgemachten Köstlichkeiten verpflegen.
Dieser reizvolle Schneeschuhtrail führt vorbei an idyllischen Weilern und den Camaner Hütten, die wie an einem Silberfaden aufgereiht dastehen. Der Blick schweift immer wieder in die Weite: Zum markanten Gipfel Piz Beverin, dem Bruschghorn, dem Glaspass und ganz nach hinten ins Safiental.
Der Schneeschuhtrail startet bei der Abzweigung Camana. Zuerst folgt man rund 50 Meter auf der Strasse Richtung Camana und biegt links in den Wald ab. Der Trail schlängelt sich angenehm ansteigend durch den Wald. Schon bald verlässt man den Wald und wandert über weite Hänge hinauf nach Innercamana. Von dort führt der Trail über weite Schlaufen hinauf bis zu den eindrücklichen Camaner Hütten. Als Zeugen walserischer Alpwirtschaft stehen sie aufgereiht wie an einem Silberfaden auf einer Linie. Von Hütte zu Hütte wandernd, geniesst man einen wunderschönen Ausblick auf den Piz Beverin, das Bruschghorn und den Glaspass. Dieser war bis ca. 1875 eine der wichtigsten Verbindungen für das Safiental zu den nachbarschaftlichen Tälern.

Fast am Ende der Camaner Hütten beginnt der relativ steile Abstieg nach Camanaboda. Genau wie Innercamana ist auch Camanaboda ein typischer Weiler mit sonnenverbrannten Häusern, wie man sie bei Walser Streusiedlungen vorfindet. Da sich die Landwirtschaft stark gewandelt hat, findet man auch neue, grosse Stallgebäude. Früher sind die Walser mit ihren Tieren von Stall zu Stall gezogen und waren jeweils nur während einer kurzen Periode mit dem Vieh in der Nähe des Wohnhauses. Im Hotel Camana kann man sich vor dem Schlussabstieg zur Postautohaltestelle Mura mit selbstgemachten Köstlichkeiten verpflegen.
5 km | 1 Etappe
340 m | 420 m
2 h 55 min
mittel

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise Safien, Abzw. Camana
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen

Saison

Wintersaison
Die Wintersaison dauert in der Regel von Mitte Dezember bis Ende März.
Schneebericht
Aktuelle Informationen zur Schneelage unter:
www.safiental.ch

Wegweisung

Wegverlauf
Aufgrund der Schneeverhältnisse kann der vor Ort signalisierte Weg von den Angaben auf der Webkarte von SchweizMobil abweichen. Richten Sie sich im Zweifelsfalle nach der örtlichen Wegweisung.

Hinweise

Miete von Schneeschuhen
Schneeschuhe können vor Ort gemietet werden:
www.safiental.ch

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise Mura (Safien)
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen

Kontakt

Safiental Tourismus
Hauptstrasse 35
7104 Versam
Tel. +41 (0)81 630 60 16
info@safiental.ch
www.safiental.ch

Services

Wegweisung

Wegweisung
Folgen Sie dem abgebildeten Logo auf der pinkfarbenen Wegweisung für das Schneeschuhlaufen. Nehmen Sie zur Sicherheit einen Kartenausdruck unserer Webkarte mit auf die Tour.
Wegweisung