Sellamatt–Zingen Trail
Sellamatt–Zingen Trail

Schneeschuhwandern

Sellamatt–Zingen Trail

Sellamatt–Zingen Trail

Alt St. Johann, Alp Sellamatt–Alt St. Johann, Alp Sellamatt

Wegreportage
24 Fotos

SS_721_DSC_0085_F_M.jpg
Sellamatt–Zingen Trail

Sellamatt–Zingen Trail

Auf leisen Sohlen die mystische Naturlandschaft auf der Alp Sellamatt durchstreifen – dieser Trail machts möglich. Im Schosse der Churfirsten geniesst man zudem wundervolle Blicke hinauf zu den sieben Gipfeln und hinüber in den Alpstein.
Der Sellamatt–Zingen Trail führt in einer grossen Runde über die Alp Sellamatt, ein Hochplateau, das den Churfirsten auf halber Höhe zwischen Tal und Gipfel vorgelagert ist. Die raue Karstlandschaft ist von zahlreichen Höhlen durchzogen, in denen sich einst das sagenumwobene Wildmannli versteckt hatte. Unter der winterlichen Schneedecke präsentieren sich die von Fichten gesäumten Alpweiden aber von ihrer sanften Seite. Ruhe und unberührte Natur prägen die Landschaft.

Bergwärts sind die charakteristischen sieben Zacken der Churfirsten im Blickfeld. Auf dem Rückweg erhebt sich der Alpstein mit dem Säntis und dem imposanten Wildhauser Schafberg hinter der Alplandschaft.

Mit der Gondelbahn von Alt St. Johann wird der Startpunkt auf der Alp Sellamatt erreicht. Die Route endet beim gemütlichen Zinggenpub.
Auf leisen Sohlen die mystische Naturlandschaft auf der Alp Sellamatt durchstreifen – dieser Trail machts möglich. Im Schosse der Churfirsten geniesst man zudem wundervolle Blicke hinauf zu den sieben Gipfeln und hinüber in den Alpstein.
Der Sellamatt–Zingen Trail führt in einer grossen Runde über die Alp Sellamatt, ein Hochplateau, das den Churfirsten auf halber Höhe zwischen Tal und Gipfel vorgelagert ist. Die raue Karstlandschaft ist von zahlreichen Höhlen durchzogen, in denen sich einst das sagenumwobene Wildmannli versteckt hatte. Unter der winterlichen Schneedecke präsentieren sich die von Fichten gesäumten Alpweiden aber von ihrer sanften Seite. Ruhe und unberührte Natur prägen die Landschaft.

Bergwärts sind die charakteristischen sieben Zacken der Churfirsten im Blickfeld. Auf dem Rückweg erhebt sich der Alpstein mit dem Säntis und dem imposanten Wildhauser Schafberg hinter der Alplandschaft.

Mit der Gondelbahn von Alt St. Johann wird der Startpunkt auf der Alp Sellamatt erreicht. Die Route endet beim gemütlichen Zinggenpub.
5 km | 1 Etappe
260 m | 260 m
2 h 20 min
mittel

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise Alp Sellamatt
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen

Saison

Wintersaison
Die Wintersaison dauert in der Regel von Mitte Dezember bis Anfang April.
Schneebericht
Aktuelle Informationen zur Schneelage:
www.chaeserrugg.ch

Wegweisung

Wegverlauf
Aufgrund der Schneeverhältnisse kann der vor Ort signalisierte Weg von den Angaben auf der Webkarte von SchweizMobil abweichen. Richten Sie sich im Zweifelsfalle nach der örtlichen Wegweisung.

Hinweise

Miete von Schneeschuhen
Schneeschuhe können vor Ort gemietet werden:
www.suttersport.ch

Kontakt

Toggenburg Bergbahnen AG
Früeweidstrasse 8
9657 Unterwasser
Tel. +41 (0)71 998 68 10
info@chaeserrugg.ch
www.chaeserrugg.ch

Services

Übernachten

Landhaus an der Thur
Landhaus an der Thur
Alt St. Johann
alle zeigen

Wegweisung

Wegweisung
Folgen Sie dem abgebildeten Logo auf der pinkfarbenen Wegweisung für das Schneeschuhlaufen. Nehmen Sie zur Sicherheit einen Kartenausdruck unserer Webkarte mit auf die Tour.
Wegweisung