Schwarzenegg Trail
Schwarzenegg Trail

Schneeschuhwandern

Schwarzenegg Trail

Schwarzenegg Trail

Amden, Arvenbüel–Amden, Arvenbüel

Wegreportage
30 Fotos

SS_703_DSC3063_F_M.jpg
Schwarzenegg Trail

Schwarzenegg Trail

Auf der Tour an der Westflanke des Flügenspitzes warten einige sportliche Anstiege. Die Herausforderung lohnt sich: Zuerst dringt man in die unberührte Winterlandschaft vor. Oben wartet als Belohnung ein eindrücklicher Ausblick auf den Säntis und die Churfirsten-Zacken.
Vom Arvenbüel steigt der Weg zum zugefrorenen Beerenbach ab und dann – auf der gegenüberliegenden Seite des Grossriet – stetig an auf die Alp Looch. Im Blickfeld: der markante Leistkamm.

Über die Westflanke des Flügenspitzes gelangt man zum Aussichtspunkt Schiblerwiti. Eindrücklich: das Panorama über den Säntis, die Churfirsten und die Ammler Berge. Der Abstieg führt durch ein kleines Tal an der Schwarzenegg vorbei und ist von einer vielfältigen, wilden Landschaft geprägt. Dieses Gebiet bietet die idealen Lebensbedingungen für Wildtiere, die auch im Winter aktiv sind. Mit etwas Glück oder Geduld erwartet Sie eine tierische Überraschung.

Auf dem letzten Abschnitt folgen Sie dem Winterwanderweg von der Alp Altschen zurück ins Arvenbüel. Herrliche Schneefelder und ein freier Blick auf die umliegenden Berge Leistkamm und Gulmen sowie den Flügenspitz bilden einen weiteren Höhepunkt dieser Tour.
Auf der Tour an der Westflanke des Flügenspitzes warten einige sportliche Anstiege. Die Herausforderung lohnt sich: Zuerst dringt man in die unberührte Winterlandschaft vor. Oben wartet als Belohnung ein eindrücklicher Ausblick auf den Säntis und die Churfirsten-Zacken.
Vom Arvenbüel steigt der Weg zum zugefrorenen Beerenbach ab und dann – auf der gegenüberliegenden Seite des Grossriet – stetig an auf die Alp Looch. Im Blickfeld: der markante Leistkamm.

Über die Westflanke des Flügenspitzes gelangt man zum Aussichtspunkt Schiblerwiti. Eindrücklich: das Panorama über den Säntis, die Churfirsten und die Ammler Berge. Der Abstieg führt durch ein kleines Tal an der Schwarzenegg vorbei und ist von einer vielfältigen, wilden Landschaft geprägt. Dieses Gebiet bietet die idealen Lebensbedingungen für Wildtiere, die auch im Winter aktiv sind. Mit etwas Glück oder Geduld erwartet Sie eine tierische Überraschung.

Auf dem letzten Abschnitt folgen Sie dem Winterwanderweg von der Alp Altschen zurück ins Arvenbüel. Herrliche Schneefelder und ein freier Blick auf die umliegenden Berge Leistkamm und Gulmen sowie den Flügenspitz bilden einen weiteren Höhepunkt dieser Tour.
8 km | 1 Etappe
440 m | 440 m
3 h 50 min
schwer

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise Arvenbüel, Arven
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen

Saison

Wintersaison
Die Wintersaison dauert in der Regel von Mitte Dezember bis Mitte März.

Wegweisung

Wegverlauf
Aufgrund der Schneeverhältnisse kann der vor Ort signalisierte Weg von den Angaben auf der Webkarte von SchweizMobil abweichen. Richten Sie sich im Zweifelsfalle nach der örtlichen Wegweisung.

Hinweise

Miete von Schneeschuhen
Schneeschuhe können vor Ort gemietet werden:
www.amden-weesen.ch

Wegweisung

Richtung der Wegweisung
Die Route ist nur in eine Richtung signalisiert: Amden, Arvenbüel–Alp Looch–Bärenegg–Amden, Arvenbüel.

Kontakt

Amden & Weesen Tourismus
Dorfstrasse 22
8873 Amden
Tel. +41 (0)58 228 28 30
tourismus@amden.ch
www.amden-weesen.ch

Services

Übernachten

Naturfreundehaus Tscherwald
Naturfreundehaus Tscherwald
Amden
Hotel Arvenbüel
Hotel Arvenbüel
Amden
alle zeigen

Sehenswürdigkeiten

Seerenbachfälle und Rinquelle
Seerenbachfälle und Rinquelle
alle zeigen

Wegweisung

Wegweisung
Folgen Sie dem abgebildeten Logo auf der pinkfarbenen Wegweisung für das Schneeschuhlaufen. Nehmen Sie zur Sicherheit einen Kartenausdruck unserer Webkarte mit auf die Tour.
Wegweisung