573 Alp-Flix-Schneeschuhtrail
573 Alp-Flix-Schneeschuhtrail

Schneeschuhwandern

Alp-Flix-Schneeschuhtrail

Alp-Flix-Schneeschuhtrail

Sur–Sur

Wegreportage
35 Fotos

SS_573_DSC05222_F_M.jpg
Alp-Flix-Schneeschuhtrail

Alp-Flix-Schneeschuhtrail

Diese aussichtsreiche Schneeschuh-Rundwanderung führt auf die Alp Flix, ein Hochmoor von nationaler Bedeutung. Sie bietet Ruhe und eine herrliche Aussicht zum Piz Platta.
Startpunkt des Trails ist das kleine Dorf Sur an der Julierpass-Strasse. Vom Parkplatz bei der Kirche machen wir uns mit Scheeschuhen an den Füssen auf Richtung Plang Grond.

Der erste Teil des Aufstiegs auf die ganzjährig bewohnte Alp Flix erfolgt auf der Strasse, welche im Winter nur zur Fuss, von Schneetöffs oder Schlittlern genutzt werden darf. Es geht durch eine märchenhafte Winterlandschaft zur Kapelle Son Roc und von dort zu den Hütten von Tigias, wo sich das Berghaus Piz Platta befindet.

Von Tigia führt die Schneeschuh-Wanderung fast eben zum nächsten Weiler Tgalucas. Auffallend: die original mongolischen Jurten, die hier vermietet werden. Weiter bringt uns die Tour nach Courts, wo der Abstieg Richtung Sur beginnt. Teilweise verläuft die Route direkt am Bergbach entlang bis zur Brücke bei Punkt 1779. Hier wechseln wir die Bachseite und stapfen weiter talwärts bis zum Ausgangspunkt Sur.
Diese aussichtsreiche Schneeschuh-Rundwanderung führt auf die Alp Flix, ein Hochmoor von nationaler Bedeutung. Sie bietet Ruhe und eine herrliche Aussicht zum Piz Platta.
Startpunkt des Trails ist das kleine Dorf Sur an der Julierpass-Strasse. Vom Parkplatz bei der Kirche machen wir uns mit Scheeschuhen an den Füssen auf Richtung Plang Grond.

Der erste Teil des Aufstiegs auf die ganzjährig bewohnte Alp Flix erfolgt auf der Strasse, welche im Winter nur zur Fuss, von Schneetöffs oder Schlittlern genutzt werden darf. Es geht durch eine märchenhafte Winterlandschaft zur Kapelle Son Roc und von dort zu den Hütten von Tigias, wo sich das Berghaus Piz Platta befindet.

Von Tigia führt die Schneeschuh-Wanderung fast eben zum nächsten Weiler Tgalucas. Auffallend: die original mongolischen Jurten, die hier vermietet werden. Weiter bringt uns die Tour nach Courts, wo der Abstieg Richtung Sur beginnt. Teilweise verläuft die Route direkt am Bergbach entlang bis zur Brücke bei Punkt 1779. Hier wechseln wir die Bachseite und stapfen weiter talwärts bis zum Ausgangspunkt Sur.
7 km | 1 Etappe
460 m | 460 m
3 h 40 min
schwer

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise Sur, Kirche
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen

Saison

Wintersaison
Die Wintersaison dauert in der Regel vom 25. Dezember bis 31. März.
Schneebericht
Aktuelle Informationen zur Schneelage:
Mehr

Wegweisung

Wegverlauf
Aufgrund der Schneeverhältnisse kann der vor Ort signalisierte Weg von den Angaben auf der Webkarte von SchweizMobil abweichen. Richten Sie sich im Zweifelsfalle nach der örtlichen Wegweisung.

Hinweise

Miete von Schneeschuhen
Schneeschuhe können in diversen Schneesportgeschäften in Savognin oder Bivio gemietet werden.
Schneeschuhwanderungen in Schweizer Pärken
Dieser Trail liegt im Parc Ela.
Mehr

Kontakt

Tourismus Savognin Bivio Albula AG
Stradung 42
7460 Savognin
Tel. +41 (0)81 659 16 16
ferien@savognin.ch
www.savognin.ch

Services

Orte

Alp Flix
Alp Flix
alle zeigen

Wegweisung

Wegweisung
Folgen Sie dem abgebildeten Logo auf der pinkfarbenen Wegweisung für das Schneeschuhlaufen. Nehmen Sie zur Sicherheit einen Kartenausdruck unserer Webkarte mit auf die Tour.
Wegweisung