Bergünerstein-Schneeschuhtrail
Bergünerstein-Schneeschuhtrail

Schneeschuhwandern

Bergünerstein-Schneeschuhtrail

Bergünerstein-Schneeschuhtrail

Bergün, Sägerei–Bergün, Sägerei

Wegreportage
7 Fotos

SS_526_1_M
Bergünerstein-Schneeschuhtrail

Bergünerstein-Schneeschuhtrail

Schneeschuhwanderung am Bergüner Ski-Übungshang bis zum Bergünerstein, der einst dem Durchkommen von Filisur nach Bergün im Weg stand. Zurück dem Waldrand entlang mit Blick auf das Bahndorf Bergün, ins Val Tuors und bis zum Albula.
Der Ausgangspunkt dieser beliebten Rundwanderung befindet sich unterhalb des Skilifts Tect. Von dort aus geht es über verschneite Felder Richtung Buel. Der alte Weg führt weiter bis oberhalb des Bergünersteins. Geniessen Sie die Stille des Urmena Waldes sowie den Ausblick von Westen zurück nach Bergün und lassen Sie sich von den hohen, senkrecht abfallenden Felswänden des Massivs beeindrucken. Der Bergünerstein versperrte bis 1696 den Durchgang von Filisur nach Bergün. Heute führt eine kurvenreiche Strasse dem Felsen entlang ins Tal hinein.

Der Rückweg folgt teilweise dem Winterwanderweg und führt um das kleine Skigebiet Tect/Zinols herum wieder zum Ausgangspunkt. Beim Skilift Tect befindet sich das Restaurant La Posina, wo man gut verweilen und das Treiben auf der Skipiste beobachten kann.
Schneeschuhwanderung am Bergüner Ski-Übungshang bis zum Bergünerstein, der einst dem Durchkommen von Filisur nach Bergün im Weg stand. Zurück dem Waldrand entlang mit Blick auf das Bahndorf Bergün, ins Val Tuors und bis zum Albula.
Der Ausgangspunkt dieser beliebten Rundwanderung befindet sich unterhalb des Skilifts Tect. Von dort aus geht es über verschneite Felder Richtung Buel. Der alte Weg führt weiter bis oberhalb des Bergünersteins. Geniessen Sie die Stille des Urmena Waldes sowie den Ausblick von Westen zurück nach Bergün und lassen Sie sich von den hohen, senkrecht abfallenden Felswänden des Massivs beeindrucken. Der Bergünerstein versperrte bis 1696 den Durchgang von Filisur nach Bergün. Heute führt eine kurvenreiche Strasse dem Felsen entlang ins Tal hinein.

Der Rückweg folgt teilweise dem Winterwanderweg und führt um das kleine Skigebiet Tect/Zinols herum wieder zum Ausgangspunkt. Beim Skilift Tect befindet sich das Restaurant La Posina, wo man gut verweilen und das Treiben auf der Skipiste beobachten kann.
5 km | 1 Etappe
300 m | 300 m
2 h 25 min
mittel

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise Bergün/Bravuogn, posta
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen

Saison

Wintersaison
Die Wintersaison dauert in der Regel von Mitte Dezember bis Mitte März.
Schneebericht
Aktuelle Informationen zur Schneelage:
www.berguen-filisur.ch

Wegweisung

Wegverlauf
Aufgrund der Schneeverhältnisse kann der vor Ort signalisierte Weg von den Angaben auf der Webkarte von SchweizMobil abweichen. Richten Sie sich im Zweifelsfalle nach der örtlichen Wegweisung.

Hinweise

Miete von Schneeschuhen
Schneeschuhe können vor Ort gemietet werden: Mark Sport AG und Club-99 GmbH.
www.berguen-filisur.ch
Geführte Tour
Möchten Sie auf Ihrer Schneeschuhwanderung begleitet werden? Mark Sport bietet auf Anfrage geführte Touren an.
www.marksport.ch

Kontakt

Bergün Filisur Tourismus
Plazi 2A
7482 Bergün
Tel. +41 (0)81 407 11 52
info@berguen-filisur.ch
www.berguen-filisur.ch

Services

Übernachten

Hotel Weisses Kreuz
Hotel Weisses Kreuz
Bergün/Bravuogn
alle zeigen

Orte

Bergün - Albula
Bergün - Albula
alle zeigen

Sehenswürdigkeiten

Bahnmuseum Albula - Zeitreise in Bergün
Bahnmuseum Albula - Zeitreise in Bergün
Evangelische Kirche Stuls
Evangelische Kirche Stuls
alle zeigen

Wegweisung

Wegweisung
Folgen Sie dem abgebildeten Logo auf der pinkfarbenen Wegweisung für das Schneeschuhlaufen. Nehmen Sie zur Sicherheit einen Kartenausdruck unserer Webkarte mit auf die Tour.
Wegweisung