481 Parcours Bretaye et ses lacs
481 Parcours Bretaye et ses lacs

Schneeschuhwandern

Parcours Bretaye et ses lacs

Parcours Bretaye et ses lacs

Bretaye–Lac des Chavonnes–Vy Boveyre–Conche–Bretaye

Wegreportage
47 Fotos

SS_481_047_Lac_des_Chavonnes_F_M.jpg
Parcours Bretaye et ses lacs

Parcours Bretaye et ses lacs

Herrliche Höhenroute mit Start in Bretaye und Aussicht auf den Mont Blanc und die Waadtländer Alpen. Entdeckt werden mit den Schneeschuhen friedliche Landschaften zwischen Alpenseen, weite verschneite Bergweiden, Wälder, Lichtungen und Weiler.
Von Villars fährt die berühmte Zahnradbahn zur Endstation Bretaye, wo die Schneeschuhwanderer ein herrlicher Blick auf den Mont Blanc, die Dents du Midi und die gesamten Waadtländer Alpen empfängt. Der Weiler Bretaye mit seinen charmanten Chalets wird durchquert. Auf der linken Seite befindet sich der schneebedeckte Bretaye-See. Auf diesem Abschnitt hat man einen herrlichen Blick auf den Grand Chamossaire, mit 2112 Metern der höchste Punkt von Villars, und seinen Nachbarn, den Petit Chamossaire (2034 m).

Die Route wird nun in Richtung Lac des Chavonnes fortgesetzt. Der See liegt eingebettet zwischen Felsklippen und Wäldern. Eine Legende besagt, dass im See ein Schatz vergraben sei, bewacht vom Chavonnes See-Monster. Je nach Mond- oder Sonnenlicht funkeln immer noch die weissen Diamanten am Grund. In Wirklichkeit handelt es sich wohl um einen glänzenden Mineral-Pyrit-Felsen. Das am Seeufer gelegene Restaurant ist ideal für eine Pause.

Der Weg taucht hier in den Wald ein und folgt der linken Seeseite. Oberhalb des Sees angekommen, steigt er über Waldlichtungen Richtung Vy Boveyre und dann weiter bis Conche. Der Trail führt in der Nähe des Sessellifts Conche-Mi Laouissalet vorbei, der das Gebiet mit Les Diablerets verbindet. Hier befindet sich der höchste Punkt der Tour. Um die Runde zu beenden, geht es über Wiesen und dann durch ein lichtes Wäldchen zum Startpunkt. Ab Bretaye fährt der Zug zurück nach Villars.
Herrliche Höhenroute mit Start in Bretaye und Aussicht auf den Mont Blanc und die Waadtländer Alpen. Entdeckt werden mit den Schneeschuhen friedliche Landschaften zwischen Alpenseen, weite verschneite Bergweiden, Wälder, Lichtungen und Weiler.
Von Villars fährt die berühmte Zahnradbahn zur Endstation Bretaye, wo die Schneeschuhwanderer ein herrlicher Blick auf den Mont Blanc, die Dents du Midi und die gesamten Waadtländer Alpen empfängt. Der Weiler Bretaye mit seinen charmanten Chalets wird durchquert. Auf der linken Seite befindet sich der schneebedeckte Bretaye-See. Auf diesem Abschnitt hat man einen herrlichen Blick auf den Grand Chamossaire, mit 2112 Metern der höchste Punkt von Villars, und seinen Nachbarn, den Petit Chamossaire (2034 m).

Die Route wird nun in Richtung Lac des Chavonnes fortgesetzt. Der See liegt eingebettet zwischen Felsklippen und Wäldern. Eine Legende besagt, dass im See ein Schatz vergraben sei, bewacht vom Chavonnes See-Monster. Je nach Mond- oder Sonnenlicht funkeln immer noch die weissen Diamanten am Grund. In Wirklichkeit handelt es sich wohl um einen glänzenden Mineral-Pyrit-Felsen. Das am Seeufer gelegene Restaurant ist ideal für eine Pause.

Der Weg taucht hier in den Wald ein und folgt der linken Seeseite. Oberhalb des Sees angekommen, steigt er über Waldlichtungen Richtung Vy Boveyre und dann weiter bis Conche. Der Trail führt in der Nähe des Sessellifts Conche-Mi Laouissalet vorbei, der das Gebiet mit Les Diablerets verbindet. Hier befindet sich der höchste Punkt der Tour. Um die Runde zu beenden, geht es über Wiesen und dann durch ein lichtes Wäldchen zum Startpunkt. Ab Bretaye fährt der Zug zurück nach Villars.
5 km | 1 Etappe
220 m | 220 m
2 h 20 min
mittel

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise Col-de-Bretaye
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen

Saison

Wintersaison
Die Wintersaison dauert in der Regel von Mitte Dezember bis Ende März.
Schneebericht
Aktuelle Informationen zur Schneelage.
www.villars-diablerets.ch

Wegweisung

Richtung der Wegweisung
Die Route ist nur in eine Richtung signalisiert: Bretaye – Lac des Chavonnes – Conche – Bretaye
Wegverlauf
Aufgrund der Schneeverhältnisse kann der vor Ort signalisierte Weg von den Angaben auf der Webkarte von SchweizMobil abweichen. Richten Sie sich im Zweifelsfalle nach der örtlichen Wegweisung.

Hinweise

Miete von Schneeschuhen
Schneeschuhe können vor Ort gemietet werden.
www.villars-diablerets.ch

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise Col-de-Bretaye
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen

Kontakt

Office du Tourisme de Villars
Avenue Centrale 140
1884 Villars-sur-Ollon
Tel. +41 (0)24 495 32 32
information@villars.ch
www.villars-diablerets.ch

Services

Wegweisung

Wegweisung
Folgen Sie dem abgebildeten Logo auf der pinkfarbenen Wegweisung für das Schneeschuhlaufen. Nehmen Sie zur Sicherheit einen Kartenausdruck unserer Webkarte mit auf die Tour.
Wegweisung