455 Parcours des Tenasses
455 Parcours des Tenasses

Schneeschuhwandern

Parcours des Tenasses

Parcours des Tenasses

Les Pléiades, Motalles–Les Pléiades, Motalles

Wegreportage
5 Fotos

SS_455_2_M
Parcours des Tenasses

Parcours des Tenasses

Mit Les Pléiades, der den Genfersee und die Städte und Dörfer der waadtländischen Riviera überragt, beginnt die Voralpenregion. Auf dem familienfreundlichen Schneeschuhwanderweg Les Tenasses kann man einen Teil der Naturschätze dieser Region entdecken, darunter das gleichnamige Naturschutzgebiet.
Nach einem kurzen Aufstieg geniessen Sie vom Berg Les Pléiades das Panorama über den Genfersee und das Rhonetal. Bei schönem Wetter reicht der Blick bis zu den verschneiten Bergpässen des Mont Blanc.

Der Wanderweg führt ab dem Parkplatz Motalles durch das für seinen didaktischen Lehrpfad und fleischfressende Pflanzen bekannte Naturschutzgebiet Les Tenasses. Dann folgen Sie bis zum Chalet des Pautex dem markierten interaktiven Pfad «L’Ermite». Achten Sie auf dem Rückweg auf die Holzstatue des Einsiedlers, der die Wanderer am Weganfang willkommen heisst. Durch den Wald wandern Sie nun zurück bis zum Parkplatz Motalles.

Dank der reflektierenden Markierungen ist dieser Wanderweg auch «by night» begehbar und bietet die Gelegenheit, nach einem aktiven Tag ein leckeres Fondue oder Älpler-Rösti im Chalet-Restaurant Les Pléiades zu geniessen.
Mit Les Pléiades, der den Genfersee und die Städte und Dörfer der waadtländischen Riviera überragt, beginnt die Voralpenregion. Auf dem familienfreundlichen Schneeschuhwanderweg Les Tenasses kann man einen Teil der Naturschätze dieser Region entdecken, darunter das gleichnamige Naturschutzgebiet.
Nach einem kurzen Aufstieg geniessen Sie vom Berg Les Pléiades das Panorama über den Genfersee und das Rhonetal. Bei schönem Wetter reicht der Blick bis zu den verschneiten Bergpässen des Mont Blanc.

Der Wanderweg führt ab dem Parkplatz Motalles durch das für seinen didaktischen Lehrpfad und fleischfressende Pflanzen bekannte Naturschutzgebiet Les Tenasses. Dann folgen Sie bis zum Chalet des Pautex dem markierten interaktiven Pfad «L’Ermite». Achten Sie auf dem Rückweg auf die Holzstatue des Einsiedlers, der die Wanderer am Weganfang willkommen heisst. Durch den Wald wandern Sie nun zurück bis zum Parkplatz Motalles.

Dank der reflektierenden Markierungen ist dieser Wanderweg auch «by night» begehbar und bietet die Gelegenheit, nach einem aktiven Tag ein leckeres Fondue oder Älpler-Rösti im Chalet-Restaurant Les Pléiades zu geniessen.
3 km | 1 Etappe
110 m | 110 m
1 h 15 min
leicht

Anreise | Rückreise

Saison

Wintersaison
Die Wintersaison dauert in der Regel vom 15. Dezember bis 15. März.
Schneebericht
Aktuelle Informationen zur Schneelage:
www.myswitzerland.com

Wegweisung

Wegverlauf
Aufgrund der Schneeverhältnisse kann der vor Ort signalisierte Weg von den Angaben auf der Webkarte von SchweizMobil abweichen. Richten Sie sich im Zweifelsfalle nach der örtlichen Wegweisung.
Richtung der Wegweisung
Die Route ist nur in Richtung Uhrzeigersinn signalisiert.

Kontakt

Montreux-Vevey Tourisme
Rue du Théâtre 5
1820 Montreux
Tel. +41 (0)848 86 84 84
info@montreuxriviera.com
www.montreuxriviera.com

Services

Wegweisung

Wegweisung
Folgen Sie dem abgebildeten Logo auf der pinkfarbenen Wegweisung für das Schneeschuhlaufen. Nehmen Sie zur Sicherheit einen Kartenausdruck unserer Webkarte mit auf die Tour.
Wegweisung