396 Lauchern Trail
396 Lauchern Trail

Schneeschuhwandern

Lauchern Trail

Lauchernalp–Kapelle Lauchernalp–Kapelle Hockenalp–Lauchernalp

Wegreportage
2 Fotos

SS_396_Lauchern_Trail2.jpg

Lauchern Trail

Der Trail startet auf der Lauchernalp und steigt in mehreren Kehren zum gleichnamigen Berggasthaus. Der Aussichtspunkt bei der Kapelle Lauchernalp auf 2'110 m ü.M. bietet eine schöne Sicht über das ganze Lötschental und das Skigebiet. Via Hockenalp wird erneut der Ausgangspunkt erreicht.
Die Lauchernalp liegt am Südhang oberhalb von Wiler auf einer Sonnenterrasse. Der Ferienort mit seinen Berggasthäusern und Chalets bietet einen schönen Ausblick auf das Lötschental und zur Bergkette vom Bietschhorn bis zur Lötschenlücke. Die Lauchernalp ist auch das Zentrum des alpinen Skisports im Lötschental.

Ab der Bergstation Lauchernalp, Holz, steigt der markierte Trail in mehreren Kehren hoch in Richtung Lauchernalp-Stafel. Bei der Kapelle Lauchernalp wartet eine wundervolle Aussicht auf das Lötschental. 2002 erbaut, ist es die jüngste Kapelle im Lötschtental und dem hl. Bruder Klaus von Flüe geweiht. Auffallend: die moderne und eigenwillige Architektur der kleinen Kapelle.

Von hier Richtung Westen geht die Route vorbei am Restaurant Berghaus, hinauf zum 3er-Sessellift und weiter dem Winterwanderweg entlang hinab Richtung Hockenalp. Die Alp ist nach Süden exponiert, herrlich ist von hier der Weitblick, hoch oben grüsst das Hockenhorn. Bei der Kapelle Hockenalp führt der Weg hinunter zu den letzten Alphütten und anschliessend über den Bach zurück zum Ausgangspunkt bei der Bergstation Lauchernalp.
Der Trail startet auf der Lauchernalp und steigt in mehreren Kehren zum gleichnamigen Berggasthaus. Der Aussichtspunkt bei der Kapelle Lauchernalp auf 2'110 m ü.M. bietet eine schöne Sicht über das ganze Lötschental und das Skigebiet. Via Hockenalp wird erneut der Ausgangspunkt erreicht.
Die Lauchernalp liegt am Südhang oberhalb von Wiler auf einer Sonnenterrasse. Der Ferienort mit seinen Berggasthäusern und Chalets bietet einen schönen Ausblick auf das Lötschental und zur Bergkette vom Bietschhorn bis zur Lötschenlücke. Die Lauchernalp ist auch das Zentrum des alpinen Skisports im Lötschental.

Ab der Bergstation Lauchernalp, Holz, steigt der markierte Trail in mehreren Kehren hoch in Richtung Lauchernalp-Stafel. Bei der Kapelle Lauchernalp wartet eine wundervolle Aussicht auf das Lötschental. 2002 erbaut, ist es die jüngste Kapelle im Lötschtental und dem hl. Bruder Klaus von Flüe geweiht. Auffallend: die moderne und eigenwillige Architektur der kleinen Kapelle.

Von hier Richtung Westen geht die Route vorbei am Restaurant Berghaus, hinauf zum 3er-Sessellift und weiter dem Winterwanderweg entlang hinab Richtung Hockenalp. Die Alp ist nach Süden exponiert, herrlich ist von hier der Weitblick, hoch oben grüsst das Hockenhorn. Bei der Kapelle Hockenalp führt der Weg hinunter zu den letzten Alphütten und anschliessend über den Bach zurück zum Ausgangspunkt bei der Bergstation Lauchernalp.
2 km | 1 Etappe
180 m | 180 m
1 h 20 min
leicht

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise Lauchernalp
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen

Saison

Wintersaison
Die Wintersaison dauert in der Regel vom 15. Dezember bis 15. April.
Schneebericht
Aktuelle Informationen zur Schneelage.
www.loetschental.ch

Wegweisung

Wegverlauf
Aufgrund der Schneeverhältnisse kann der vor Ort signalisierte Weg von den Angaben auf der Webkarte von SchweizMobil abweichen. Richten Sie sich im Zweifelsfalle nach der örtlichen Wegweisung.

Hinweise

Miete von Schneeschuhen
Schneeschuhe können vor Ort gemietet werden.
www.sporthaus-lauchern.ch

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise Lauchernalp
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen

Kontakt

Lötschental Marketing AG
Dorfstrasse 82
3918 Wiler
Tel. +41 (0)27 938 88 88
info@loetschental.ch
www.loetschental.ch

Services

Orte

Lauchernalp
Lauchernalp
alle zeigen