270 Parcours de l'Intermédiaire
270 Parcours de l'Intermédiaire

Schneeschuhwandern

Parcours de l’Intermédiaire

Parcours de l’Intermédiaire

Télécabine Charmey, station intermédiaire–Télécabine Charmey, station intermédiaire

Wegreportage
40 Fotos

SS_270_059_vor_Ganet_d_Avau_F_M.jpg
Parcours de l’Intermédiaire

Parcours de l’Intermédiaire

Die oberhalb von Charmey beginnende Schneeschuhroute «Parcours de l’Intermédiaire» liegt im Herzen der Berge und führt durch Wälder, Lichtungen und Flüssen entlang. Auf der Route können die Dents Vertes über dem Skigebiet von Charmey bewundert werden.
Diese einfache Schneeschuh-Rundwanderung startet bei der Zwischenstation der Seilbahn von Charmey. Bergab durch den Wald wird das Chalet Les Pâquiers erreicht. Hier hat man einen herrlichen Blick auf Charmey und das Tal. Gehen Sie dann bergauf Richtung Chalet La Chéta. Kurz nach dem Verlassen des Waldes wird abgebogen und in Richtung des Chalet des Vieilles Ciernes gestapft.

Auf der Route können die Dents Vertes über dem Skigebiet von Charmey bewundert werden. Anschliessend gelangt man zum letzten Chalet auf der Route, dem Gros Ganet. Überqueren Sie die Skipiste und folgen Sie der Strecke. Der letzte Abschnitt ist hügelig. Gehen Sie weiter entlang der Piste und zurück zur Zwischenstation.

Diese Route ist ideal für alle, die das Schneeschuhwandern üben wollen, sich aber nicht ins Hochgebirge wagen oder sich nicht zu weit von der Zivilisation entfernen wollen. Auf der Strecke hat man einen herrlichen Blick auf das Massiv der Dents Vertes.
Die oberhalb von Charmey beginnende Schneeschuhroute «Parcours de l’Intermédiaire» liegt im Herzen der Berge und führt durch Wälder, Lichtungen und Flüssen entlang. Auf der Route können die Dents Vertes über dem Skigebiet von Charmey bewundert werden.
Diese einfache Schneeschuh-Rundwanderung startet bei der Zwischenstation der Seilbahn von Charmey. Bergab durch den Wald wird das Chalet Les Pâquiers erreicht. Hier hat man einen herrlichen Blick auf Charmey und das Tal. Gehen Sie dann bergauf Richtung Chalet La Chéta. Kurz nach dem Verlassen des Waldes wird abgebogen und in Richtung des Chalet des Vieilles Ciernes gestapft.

Auf der Route können die Dents Vertes über dem Skigebiet von Charmey bewundert werden. Anschliessend gelangt man zum letzten Chalet auf der Route, dem Gros Ganet. Überqueren Sie die Skipiste und folgen Sie der Strecke. Der letzte Abschnitt ist hügelig. Gehen Sie weiter entlang der Piste und zurück zur Zwischenstation.

Diese Route ist ideal für alle, die das Schneeschuhwandern üben wollen, sich aber nicht ins Hochgebirge wagen oder sich nicht zu weit von der Zivilisation entfernen wollen. Auf der Strecke hat man einen herrlichen Blick auf das Massiv der Dents Vertes.
3 km | 1 Etappe
260 m | 260 m
1 h 50 min
mittel

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise Charmey (Gruyère), télécabine
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen
Anreise / Rückreise Station intermédiaire Vounetse
Der Startpunkt der Route liegt bei der Zwischenstation der Bergbahn Vounetse.
Mehr

Saison

Wintersaison
Die Wintersaison dauert in der Regel vom 15. Dezember bis 15. März (je nach Schneeverhältnissen).

Wegweisung

Wegverlauf
Aufgrund der Schneeverhältnisse kann der vor Ort signalisierte Weg von den Angaben auf der Webkarte von SchweizMobil abweichen. Richten Sie sich im Zweifelsfalle nach der örtlichen Wegweisung.

Hinweise

Miete von Schneeschuhen
Schneeschuhe können vor Ort gemietet werden im Geschäft Luthy sports in Charmey.
www.luthy-sport.ch

Kontakt

La Gruyère Tourisme
Place des Alpes 26
1630 Bulle
Tel. +41 (0)848 424 424
www.la-gruyere.ch/raquettes

Services

Orte

Charmey
Charmey
alle zeigen

Wegweisung

Wegweisung
Folgen Sie dem abgebildeten Logo auf der pinkfarbenen Wegweisung für das Schneeschuhlaufen. Nehmen Sie zur Sicherheit einen Kartenausdruck unserer Webkarte mit auf die Tour.
Wegweisung