Lombachalp Trail
Lombachalp Trail

Schneeschuhwandern

Lombachalp Trail

Habkern, Lombachalp-Roteschwand–Habkern, Lombachalp-Roteschwand

Wegreportage
42 Fotos

SS_183_044_vor_Spychre_F_M.jpg

Lombachalp Trail

Durch eines der grössten Moorgebiete der Schweiz und eine unberührte Winterlandschaft, umgeben von Hohgant und Augstmatthorn. In der Ferne die Spitzen des Niesen und des bekannten Berner Oberländer Dreigestirns.
Mystische Moore, urwüchsige Fichten und Bergföhren, sanfte Bächlein und bizarre Karrenfelder prägen die Landschaft um die Lombachalp. Sie gehört zu einer der grössten und eindrücklichsten Moorlandschaften der Schweiz und liegt eingeklemmt zwischen dem Hohgant und dem Augstmatthorn hinter dem Bergbauerndorf Habkern.

Start der Route ist beim Restaurant Jägerstübli, welches auf 1’560 m. ü. M. liegt. Hier bietet sich vor oder nach der Schneeschuhwanderung auf der Sonnenterrasse ein Verpflegungshalt an. Vom Parkplatz aus verläuft die markierte Schneeschuh-Route durch die unberührte Winterlandschaft des idyllischen Moorgebietes via Färrichegg und Schwarzbach zum Weiler Spycher. Bei diesen Käsespeichern lohnt sich eine Verschnaufpause mit bestem Blick auf das Dreigestirn Eiger, Mönch und Jungfrau. Weiter führt die Route nach einem kurzen Aufstieg über Bolberg, wo man nochmals einen guten Überblick über die ausgedehnte Hochebene hat, und Winterröscht zurück zum Ausgangspunkt.
Durch eines der grössten Moorgebiete der Schweiz und eine unberührte Winterlandschaft, umgeben von Hohgant und Augstmatthorn. In der Ferne die Spitzen des Niesen und des bekannten Berner Oberländer Dreigestirns.
Mystische Moore, urwüchsige Fichten und Bergföhren, sanfte Bächlein und bizarre Karrenfelder prägen die Landschaft um die Lombachalp. Sie gehört zu einer der grössten und eindrücklichsten Moorlandschaften der Schweiz und liegt eingeklemmt zwischen dem Hohgant und dem Augstmatthorn hinter dem Bergbauerndorf Habkern.

Start der Route ist beim Restaurant Jägerstübli, welches auf 1’560 m. ü. M. liegt. Hier bietet sich vor oder nach der Schneeschuhwanderung auf der Sonnenterrasse ein Verpflegungshalt an. Vom Parkplatz aus verläuft die markierte Schneeschuh-Route durch die unberührte Winterlandschaft des idyllischen Moorgebietes via Färrichegg und Schwarzbach zum Weiler Spycher. Bei diesen Käsespeichern lohnt sich eine Verschnaufpause mit bestem Blick auf das Dreigestirn Eiger, Mönch und Jungfrau. Weiter führt die Route nach einem kurzen Aufstieg über Bolberg, wo man nochmals einen guten Überblick über die ausgedehnte Hochebene hat, und Winterröscht zurück zum Ausgangspunkt.
9 km | 1 Etappe
340 m | 340 m
4 h 00 min
schwer

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise Habkern, Lombachalp-Roteschwand
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen
Bus alpin
Bus zur Lombachalp
www.busalpin.ch
Anreise mit dem Auto
Bei der Anreise mit dem Privatauto werden bei winterlichen Strassenverhältnissen Schneeketten empfohlen (in der Regel ist die Strasse geräumt). Die Parkplätze auf der Lombachalp sind gebührenpflichtig.

Saison

Wintersaison
Die Wintersaison dauert in der Regel von Dezember bis Ostern.

Wegweisung

Wegverlauf
Aufgrund der Schneeverhältnisse kann der vor Ort signalisierte Weg von den Angaben auf der Webkarte von SchweizMobil abweichen. Richten Sie sich im Zweifelsfalle nach der örtlichen Wegweisung.

Unterwegs …

Geänderte Streckenführung, Lombachalp Trail
Dauer
bis auf Weiteres
Grund
Geänderte Streckenführung
Bitte beachten Sie die geänderte Streckenführung und folgen Sie der Signalisation vor Ort. Details siehe Karte.
Datenquelle: SchweizMobil / Kantonale Fachstelle

Hinweise

Wildschutzgebiet
Da der Trail grösstenteils durch Wildschutzgebiete verläuft, dürfen die markierten Routen nicht verlassen werden.

Kontakt

Habkern Tourismus
im Holz 373
3804 Habkern
Tel. +41 (0)33 843 82 10
info@habkern.ch
www.habkern.ch

Services

Sehenswürdigkeiten

Moorlandschaft Lombachalp
Moorlandschaft Lombachalp
alle zeigen