Aeschiried Trail
Aeschiried Trail

Schneeschuhwandern

Aeschiried Trail

Aeschiried–Aeschiried

Wegreportage
17 Fotos

SS_182_12_nach_Aeschiried_F_M.jpg

Aeschiried Trail

Dieser leichte Schneeschuhtrail ist geeignet für Jedermann. Der kurze Rundkurs mit leichten Steigungen führt über die Hochebene von Aeschiried und gibt den Blick auf den Thunersee, Niederhorn, Niesen bis hin zum Stockhorn frei.
Diese einfachere Route, welche perfekt für den Einstieg ins Schneeschuhwandern geeignet ist, startet bei der Postauto Endstation Aeschiried Schulhaus und führt Richtung Windegg. Von dort folgt der Trail einem kleinen Hügel bergab und gibt bei klarem Wetter einen umwerfenden Blick hin zum Niederhorn, Sigriswilergrat, zur Sichle auf der Gegenüberliegenden Seeseite und den Thunersee frei. Oft kann von hier aber auch über das weite Nebelmeer geblickt werden.

Nach dem Abstieg dreht der Weg und lässt den Schneeschuhläufer genau auf die Imposante Niesenpyramide zu gehen. Die Route führt unweit des Restaurants Chemihütte vorbei und bietet damit eine gute Möglichkeit für eine kurze Verschnaufpause. Danach geht es über ein offenes und flaches Feld, vorbei an der kleinen Kapelle der Marienschwestern und zurück an den Ausgangspunkt.
Dieser leichte Schneeschuhtrail ist geeignet für Jedermann. Der kurze Rundkurs mit leichten Steigungen führt über die Hochebene von Aeschiried und gibt den Blick auf den Thunersee, Niederhorn, Niesen bis hin zum Stockhorn frei.
Diese einfachere Route, welche perfekt für den Einstieg ins Schneeschuhwandern geeignet ist, startet bei der Postauto Endstation Aeschiried Schulhaus und führt Richtung Windegg. Von dort folgt der Trail einem kleinen Hügel bergab und gibt bei klarem Wetter einen umwerfenden Blick hin zum Niederhorn, Sigriswilergrat, zur Sichle auf der Gegenüberliegenden Seeseite und den Thunersee frei. Oft kann von hier aber auch über das weite Nebelmeer geblickt werden.

Nach dem Abstieg dreht der Weg und lässt den Schneeschuhläufer genau auf die Imposante Niesenpyramide zu gehen. Die Route führt unweit des Restaurants Chemihütte vorbei und bietet damit eine gute Möglichkeit für eine kurze Verschnaufpause. Danach geht es über ein offenes und flaches Feld, vorbei an der kleinen Kapelle der Marienschwestern und zurück an den Ausgangspunkt.
2 km | 1 Etappe
100 m | 100 m
0 h 55 min
leicht

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise Aeschiried, Schulhaus
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen

Saison

Wintersaison
Die Wintersaison dauert in der Regel vom 15. Dezember bis 15. März.

Wegweisung

Wegverlauf
Aufgrund der Schneeverhältnisse kann der vor Ort signalisierte Weg von den Angaben auf der Webkarte von SchweizMobil abweichen. Richten Sie sich im Zweifelsfalle nach der örtlichen Wegweisung.

Hinweise

Miete von Schneeschuhen
Schneeschuhe können vor Ort in Aeschi bei IGS Sport gemietet werden. Es lohnt sich aber vorher anzurufen, da das Geschäft nicht immer gehöffnet hat. Tel. +41 (0)78 738 97 56.

Kontakt

Aeschi Tourismus
Scheidgasse 8
3703 Aeschi
Tel. +41 (0)33 654 14 24
info@aeschi-tourismus.ch
www.aeschi-tourismus.ch

Services

Übernachten

Camping Stuhlegg
Camping Stuhlegg
Krattigen
Hotel Restaurant Möve
Hotel Restaurant Möve
Faulensee
alle zeigen

Orte

Aeschi b. Spiez
Aeschi b. Spiez
alle zeigen