Kemmeriboden–Bumbach Trail
Kemmeriboden–Bumbach Trail

Schneeschuhwandern

Kemmeriboden–Bumbach Trail

Kemmeriboden Bad–Bumbach

Wegreportage
33 Fotos

SS_110_19_nach_Gepsli_F_M.jpg

Kemmeriboden–Bumbach Trail

Die Schneeschuhroute beginnt beim Landgasthof Kemmeriboden-Bad und führt links der jungen Emme entlang abwechselnd durch Wälder, Wiesen und Weiler. Zuerst wartet gleich ein Anstieg, der mit einem Ausblick auf die Alpenkette belohnt wird.
Im Quellgebiet der Emme, ganz hinten im Bumbachtal, liegt der Weiler Kemmeriboden. Von dort führt die einfache Schneeschuhroute am Fusse des Hohgants bis nach Bumbach. Die Signalisation folgt mehrheitlich dem Sommerwanderweg auf der linken Seite der noch jungen Emme. Einzelhöfe und verschneite Wald- und Wiesenpartien wechseln sich stetig ab.

Auf dem ersten Teil der Strecke steigt die Route gleich rund 120 Höhenmeter hinauf bis ins Gebiet Gepsli. Bei frischem Neuschnee – und entsprechend ohne bestehende Spuren – kann man hier ziemlich ausser Puste geraten. Etwas oberhalb werden die Scheeschuhwanderer jedoch mit einer tollen Aussicht auf den Hohgant und die Alpenkette belohnt. Nach dem anschliessenden Abstieg hinunter zur Emme wird Schwand erreicht.

Ab Schwandweid stapft man talauswärts nach Bumbach, das am Fusse des Hohgant liegt. Am Anfang und Ende der Route gibt es Einkehrmöglichkeiten.
Die Schneeschuhroute beginnt beim Landgasthof Kemmeriboden-Bad und führt links der jungen Emme entlang abwechselnd durch Wälder, Wiesen und Weiler. Zuerst wartet gleich ein Anstieg, der mit einem Ausblick auf die Alpenkette belohnt wird.
Im Quellgebiet der Emme, ganz hinten im Bumbachtal, liegt der Weiler Kemmeriboden. Von dort führt die einfache Schneeschuhroute am Fusse des Hohgants bis nach Bumbach. Die Signalisation folgt mehrheitlich dem Sommerwanderweg auf der linken Seite der noch jungen Emme. Einzelhöfe und verschneite Wald- und Wiesenpartien wechseln sich stetig ab.

Auf dem ersten Teil der Strecke steigt die Route gleich rund 120 Höhenmeter hinauf bis ins Gebiet Gepsli. Bei frischem Neuschnee – und entsprechend ohne bestehende Spuren – kann man hier ziemlich ausser Puste geraten. Etwas oberhalb werden die Scheeschuhwanderer jedoch mit einer tollen Aussicht auf den Hohgant und die Alpenkette belohnt. Nach dem anschliessenden Abstieg hinunter zur Emme wird Schwand erreicht.

Ab Schwandweid stapft man talauswärts nach Bumbach, das am Fusse des Hohgant liegt. Am Anfang und Ende der Route gibt es Einkehrmöglichkeiten.
4 km | 1 Etappe
170 m | 220 m
2 h 05 min
leicht

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise Kemmeriboden
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen

Saison

Wintersaison
Die Wintersaison dauert in der Regel von Mitte Dezember bis Mitte März.

Wegweisung

Wegverlauf
Aufgrund der Schneeverhältnisse kann der vor Ort signalisierte Weg von den Angaben auf der Webkarte von SchweizMobil abweichen. Richten Sie sich im Zweifelsfalle nach der örtlichen Wegweisung.

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise Bumbach, Skilift
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen

Kontakt

Emmental Tourismus
Bahnhofstrasse 14
3400 Burgdorf
Tel. +41 (0)34 402 42 52
info@emmental.ch
www.emmental.ch

Services

Übernachten

Hotel Kemmeriboden-Bad
Hotel Kemmeriboden-Bad
Schangnau
alle zeigen

Sehenswürdigkeiten

Der «HD-Weg» bei Habkern
Der «HD-Weg» bei Habkern
alle zeigen