Descente en luge de Moléson
Descente en luge de Moléson

Schlitteln

Descente en luge de Moléson

Moléson, Plan-Francey–Moléson-sur-Gruyères

Wegreportage
10 Fotos

SC_602_B8B2491_M

Descente en luge de Moléson

Nach der Ankunft mit der Bergbahn in Plan-Francey auf 1520 Metern wartet eine tolle Schlittelpartie im Skigebiet an den Hängen des Moléson im Herzen von La Gruyère. Die Schlittelpiste mit relativ langgestreckten Kurven führt durch idyllische Wälder und über Weiden.
Nach der Ankunft in Plan-Francey mit der Bergbahn können Sie sich auf eine tolle Schlittelpartie auf der abseits der Skipisten gelegenen Schlittelpiste freuen. Die rund vier Kilometer lange Strecke beginnt mit einem ziemlich steilen Hang, der im Laufe der Abfahrt etwas flacher wird. Die Schlittelpiste mit relativ langgestreckten Kurven führt durch idyllische Wälder und Weiden bis nach Moléson-sur-Gruyères. Nehmen Sie sich Zeit, um die verschneiten Tannen zu bewundern. Am Ende der Strecke werden die Schlittler mit einem herrlichen Blick auf die Region La Gruyère und den Greyerzersee belohnt.

Der bekannte Moléson ist 2002 Meter hoch und ein Wahrzeichen des Greyerzerlandes und des Kantons Freiburg. Er wurde Ende des XVIII. Jahrhunderts attraktiv, als die wohlhabende europäische Gesellschaft den Wintersporttourismus entdeckte.

Die regionale Gastronomie sorgt mit dem traditionellen Fondue moitié-moitié oder dem Vacherin-Fondue, den berühmten Meringues mit Doppelrahm, der Milchschokolade, den Käsespezialitäten, Räucherfleisch aus dem Bauernkamin, der Bergsuppe oder mit Älplermagronen für Gaumenfreuden. Nutzen Sie die Gelegenheit, um die berühmten Spezialitäten im Restaurant am Ende der Schlittelpiste zu geniessen.
Nach der Ankunft mit der Bergbahn in Plan-Francey auf 1520 Metern wartet eine tolle Schlittelpartie im Skigebiet an den Hängen des Moléson im Herzen von La Gruyère. Die Schlittelpiste mit relativ langgestreckten Kurven führt durch idyllische Wälder und über Weiden.
Nach der Ankunft in Plan-Francey mit der Bergbahn können Sie sich auf eine tolle Schlittelpartie auf der abseits der Skipisten gelegenen Schlittelpiste freuen. Die rund vier Kilometer lange Strecke beginnt mit einem ziemlich steilen Hang, der im Laufe der Abfahrt etwas flacher wird. Die Schlittelpiste mit relativ langgestreckten Kurven führt durch idyllische Wälder und Weiden bis nach Moléson-sur-Gruyères. Nehmen Sie sich Zeit, um die verschneiten Tannen zu bewundern. Am Ende der Strecke werden die Schlittler mit einem herrlichen Blick auf die Region La Gruyère und den Greyerzersee belohnt.

Der bekannte Moléson ist 2002 Meter hoch und ein Wahrzeichen des Greyerzerlandes und des Kantons Freiburg. Er wurde Ende des XVIII. Jahrhunderts attraktiv, als die wohlhabende europäische Gesellschaft den Wintersporttourismus entdeckte.

Die regionale Gastronomie sorgt mit dem traditionellen Fondue moitié-moitié oder dem Vacherin-Fondue, den berühmten Meringues mit Doppelrahm, der Milchschokolade, den Käsespezialitäten, Räucherfleisch aus dem Bauernkamin, der Bergsuppe oder mit Älplermagronen für Gaumenfreuden. Nutzen Sie die Gelegenheit, um die berühmten Spezialitäten im Restaurant am Ende der Schlittelpiste zu geniessen.
4 km | 1 Etappe
400 m
mittel

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise Plan-Francey
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen

Saison

Wintersaison
Die Wintersaison dauert in der Regel vo Dezember bis Mitte März.
Schneebericht
Aktuelle Informationen zur Schneelage:
Mehr

Hinweise

Schlittenvermietung
Schlitten können vor Ort gemietet werden:
www.moleson.ch

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise Moléson-sur-Gruyères
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen

Kontakt

La Gruyère Tourisme
Place des Alpes 26
1630 Bulle
Tel. +41 (0)848 424 424
www.la-gruyere.ch/luge

Services

Orte

Moléson-sur-Gruyères
Moléson-sur-Gruyères
alle zeigen