Schlittelpiste Brunni
Schlittelpiste Brunni

Schlitteln

Schlittelpiste Brunni

Engelberg, Brunnihütte–Engelberg, Ristis

Wegreportage
20 Fotos

SC_420_P1040780_F_M.jpg

Schlittelpiste Brunni

Den Sonnenhang von Engelberg hinunterbrausen und dabei den Ausblick auf den Titlis geniessen – die Schlittelpiste auf Brunni lässt bei Sonnengeniessern keine Wünsche offen.
Ab Bahnhof Engelberg fährt der kostenlose Ortsbus bis Brunni Talstation. Die Gondelbahn bringt die Schlittler bis Ristis. Dort muss auf den Sessellift Richtung Brunnihütte gewechselt werden, dem Start der Schlittelbahn. Direkt neben der Brunnihütte liegt der Härzlisee, in dem sich die Gipfel des Titlis-Massivs spiegeln.

Ab Brunnihütte gibt es zwei verschiedene Routen zurück zur Talstation des Sesselliftes: Die Schlittelpiste «Rinderbüehl» ist einfacher zu fahren und führt zuerst geradeaus bis zu einer scharfen Linkskurve. Dann führt sie weiter in Richtung Hütismatt und hinunter bis Ristis. Die Schlittelpiste «Zigerboden» ist nur bei genügend Schnee geöffnet. Sie ist anspruchsvoll und für Kleinkinder ungeeignet.

Hunger und Durst nach so viel Schlittel-Action? Verpflegungsmöglichkeiten gibt es am Startpunkt in der Brunnihütte oder auf Ristis in der Berglodge. Am Ende des Schlitteltages bringt die Gondelbahn die Gäste wieder zurück ins Tal.
Den Sonnenhang von Engelberg hinunterbrausen und dabei den Ausblick auf den Titlis geniessen – die Schlittelpiste auf Brunni lässt bei Sonnengeniessern keine Wünsche offen.
Ab Bahnhof Engelberg fährt der kostenlose Ortsbus bis Brunni Talstation. Die Gondelbahn bringt die Schlittler bis Ristis. Dort muss auf den Sessellift Richtung Brunnihütte gewechselt werden, dem Start der Schlittelbahn. Direkt neben der Brunnihütte liegt der Härzlisee, in dem sich die Gipfel des Titlis-Massivs spiegeln.

Ab Brunnihütte gibt es zwei verschiedene Routen zurück zur Talstation des Sesselliftes: Die Schlittelpiste «Rinderbüehl» ist einfacher zu fahren und führt zuerst geradeaus bis zu einer scharfen Linkskurve. Dann führt sie weiter in Richtung Hütismatt und hinunter bis Ristis. Die Schlittelpiste «Zigerboden» ist nur bei genügend Schnee geöffnet. Sie ist anspruchsvoll und für Kleinkinder ungeeignet.

Hunger und Durst nach so viel Schlittel-Action? Verpflegungsmöglichkeiten gibt es am Startpunkt in der Brunnihütte oder auf Ristis in der Berglodge. Am Ende des Schlitteltages bringt die Gondelbahn die Gäste wieder zurück ins Tal.
2 km | 1 Etappe
260 m
mittel

Unterwegs …

Anschluss Brunni
1002
Anschluss Brunni
Empfehlung Bahn, Bus, Schiff
Engelberg, Brunnibahnen–Engelberg, Brunnihütte
Grund: Zubringer zur Route.
Fahrplan: Webseite Bergbahn

Saison

Wintersaison
Die Wintersaison dauert in der Regel vom 15. Dezember bis 15.März.
Schneebericht
Aktuelle Informationen zur Schneelage:
www.engelberg.ch

Hinweise

Miete von Schlitten
Beim Yeti-Park auf Ristis können Schlitten und «Skigibel» gemietet werden:
www.brunni.ch

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise Ristis (Bergstation)
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen

Kontakt

Engelberg-Titlis Tourismus
Klosterstrasse 3
6390 Engelberg
Tel. 041 639 77 77
welcome@engelberg.ch
www.engelberg.ch

Services

Übernachten

Hotel Crystal Engelberg
Hotel Crystal Engelberg
Engelberg
Berglodge Ristis
Berglodge Ristis
Engelberg
Jugendherberge Engelberg
Jugendherberge Engelberg
Engelberg
Brunnihütte SAC
Brunnihütte SAC
Engelberg
alle zeigen

Orte

Engelberg - Titlis
Engelberg - Titlis
alle zeigen

Sehenswürdigkeiten

Benediktinerkloster Engelberg
Benediktinerkloster Engelberg
Schaukäserei Engelberg
Schaukäserei Engelberg
Talmuseum Engelberg
Talmuseum Engelberg
Kitzelpfad Brunni
Kitzelpfad Brunni
alle zeigen