false

Mountainbikeland

Fotogalerie

8443_Therme-Vals_2a.jpg
8443_Therme-Vals_1b.jpg

Wandern in der Umgebung

Walserweg
Walserweg
Etappe 2, Hinterrhein–Vals
alle zeigen
Walserweg
Walserweg
Etappe 3, Vals–Safien Turrahus
alle zeigen

Biken in der Umgebung

Alpine Bike
Graubünden Bike
Lampertschalp
Peil
Leis
Vals
Therme Vals

Therme Vals

Bereits 2 Jahre nach der Eröffnung unter Denkmalschutz - die Therme Vals, gebaut aus 60'000 Steinplatten ist eine einzigartige Bade- und Therapielandschaft voll stiller Sinnlichkeit.
1986 wurde dem bekannten Architekten Peter Zumthor, Haldenstein, der Auftrag erteilt, ein neues Bad zu bauen, welches 1996 eröffnet werden konnte. Schon zwei Jahre später ist die Therme unter Denkmalschutz gestellt worden. Die Bilder der Therme Vals gingen um die Welt: «Eine Lektion in Sachen Mut und Aesthetik», «eine einzigartig archaische Bade- und Therapielandschaft voll stiller Sinnlichkeit», «ein Bad, wie es die Welt noch nie gesehen hat».

Die Therme ist ein rechteckiger Baukörper mit geschichteten Wänden aus Steinplatten, aus Valser Quarzit, der zwei Kilometer von der Therme entfernt gewonnen wurde. 60'000 Steinplatten wurden verwendet.

In fünf Milliarden Tonnen Bündnerschiefer sammeln sich seit Millionen von Jahren die Wasser, die durch Klüfte und Risse tief in die Gesteinsschicht dringen und schliesslich aus 1000 Metern Tiefe am Fusse des Piz Auls wieder zu Tage treten. Heute tritt das Wasser mit 30°C aus.
Bereits 2 Jahre nach der Eröffnung unter Denkmalschutz - die Therme Vals, gebaut aus 60'000 Steinplatten ist eine einzigartige Bade- und Therapielandschaft voll stiller Sinnlichkeit.
1986 wurde dem bekannten Architekten Peter Zumthor, Haldenstein, der Auftrag erteilt, ein neues Bad zu bauen, welches 1996 eröffnet werden konnte. Schon zwei Jahre später ist die Therme unter Denkmalschutz gestellt worden. Die Bilder der Therme Vals gingen um die Welt: «Eine Lektion in Sachen Mut und Aesthetik», «eine einzigartig archaische Bade- und Therapielandschaft voll stiller Sinnlichkeit», «ein Bad, wie es die Welt noch nie gesehen hat».

Die Therme ist ein rechteckiger Baukörper mit geschichteten Wänden aus Steinplatten, aus Valser Quarzit, der zwei Kilometer von der Therme entfernt gewonnen wurde. 60'000 Steinplatten wurden verwendet.

In fünf Milliarden Tonnen Bündnerschiefer sammeln sich seit Millionen von Jahren die Wasser, die durch Klüfte und Risse tief in die Gesteinsschicht dringen und schliesslich aus 1000 Metern Tiefe am Fusse des Piz Auls wieder zu Tage treten. Heute tritt das Wasser mit 30°C aus.

Adresse

7132 Hotel
Poststrasse 45
7132 Vals
Tel. +41 (0)58 713 20 00
hotel@7132.com
http://www.7132.com

Services

Übernachten

Hotel und Restaurant Valserhof
Hotel und Restaurant Valserhof
Vals
Länta-Hütte SAC
Länta-Hütte SAC
Vals
alle zeigen

Orte

Vals / Valsertal
Vals / Valsertal
alle zeigen

Wandern in der Umgebung

Walserweg
Walserweg
Etappe 2, Hinterrhein–Vals
alle zeigen
Walserweg
Walserweg
Etappe 3, Vals–Safien Turrahus
alle zeigen

Biken in der Umgebung

Alpine Bike
Graubünden Bike
Lampertschalp
Peil
Leis