false

Mountainbikeland

Fotogalerie

AlpFlix_Lorenz_A_Fischer_M.jpg

Wandern in

Alp Flix
Walserweg
Walserweg
Etappe 11, Alp Flix–Chamonas d’Ela CAS
alle zeigen
Senda Segantini
Senda Segantini
Etappe 1, Savognin–Bivio
alle zeigen
Walserweg
Walserweg
Etappe 10, Juf–Alp Flix
alle zeigen
ViaSett
ViaSett
Etappe 4, Savognin–Bivio
alle zeigen

Biken in

Alp Flix
Alpine Bike
Die verflixte Tour
Surses
Alp Flix

Alp Flix

Die Alp Flix oberhalb von Sur gilt als geschützte Moorlandschaft von besonderer Schönheit und von nationaler Bedeutung. Die ganzjährig bewohnte Alp ist ein Oase für Ruhe suchende Touristen wie auch für Biodiversitäts-Forscher.
Das Plateau der Alp Flix liegt inmitten einer geologisch hochinteressanten Alpenlandschaft, zwischen 1900 und 2000 m ü. M. Die Ebene fällt gegen Westen jäh ins Tal ab, während das Gelände östlich davon steil bis zu den Gipfeln auf über 3300 m ansteigt. Das abwechslungsreiche Mosaik aus Wiesen, Wald, Mooren, Seelein und Fels birgt eine riesige Artenvielfalt, welche in einer Langzeitstudie von zehn in- und ausländischen Forschungsteams untersucht wird.

Die Alp Flix entspricht nicht der klassischen Alpsiedlung, die nur zur Sömmerung des Viehs genutzt wird. Vier Familien leben ganzjährig auf der Alp, wo grossflächig Heu gewonnen und zum Teil auch dort verfüttert wird. Neben der Landwirtschaft ist vor allem der Tourismus für die Gemeinde von Bedeutung. Wanderer lieben den Charme der Alp Flix mit ihren gurgelnden Bächen und blumenübersäten Matten.

Highlights

  • Moorlandschaft von nationaler Bedeutung mit hoher Artenvielfalt.
Die Alp Flix oberhalb von Sur gilt als geschützte Moorlandschaft von besonderer Schönheit und von nationaler Bedeutung. Die ganzjährig bewohnte Alp ist ein Oase für Ruhe suchende Touristen wie auch für Biodiversitäts-Forscher.
Das Plateau der Alp Flix liegt inmitten einer geologisch hochinteressanten Alpenlandschaft, zwischen 1900 und 2000 m ü. M. Die Ebene fällt gegen Westen jäh ins Tal ab, während das Gelände östlich davon steil bis zu den Gipfeln auf über 3300 m ansteigt. Das abwechslungsreiche Mosaik aus Wiesen, Wald, Mooren, Seelein und Fels birgt eine riesige Artenvielfalt, welche in einer Langzeitstudie von zehn in- und ausländischen Forschungsteams untersucht wird.

Die Alp Flix entspricht nicht der klassischen Alpsiedlung, die nur zur Sömmerung des Viehs genutzt wird. Vier Familien leben ganzjährig auf der Alp, wo grossflächig Heu gewonnen und zum Teil auch dort verfüttert wird. Neben der Landwirtschaft ist vor allem der Tourismus für die Gemeinde von Bedeutung. Wanderer lieben den Charme der Alp Flix mit ihren gurgelnden Bächen und blumenübersäten Matten.

Highlights

  • Moorlandschaft von nationaler Bedeutung mit hoher Artenvielfalt.

Anreise und Rückreise Alp Flix

Adresse

Tourismus Savognin Bivio Albula AG
Stradung 42
7460 Savognin
Tel. +41 (0)81 659 16 16
ferien@savognin.ch
www.savognin.ch

Services

Übernachten

Biohof Salis
Biohof Salis
Bivio
Hotel Post
Hotel Post
Bivio
Hotel-Restaurant Guidon
Hotel-Restaurant Guidon
Bivio
alle zeigen

Sehenswürdigkeiten

Badesee Lai Barnagn
Badesee Lai Barnagn
Burg Riom
Burg Riom
Der Septimerpass und die Römer
Der Septimerpass und die Römer
Parc Ela
Parc Ela
Wallfahrtsort Ziteil
Wallfahrtsort Ziteil
alle zeigen

Wandern in

Alp Flix
Walserweg
Walserweg
Etappe 11, Alp Flix–Chamonas d’Ela CAS
alle zeigen
Senda Segantini
Senda Segantini
Etappe 1, Savognin–Bivio
alle zeigen
Walserweg
Walserweg
Etappe 10, Juf–Alp Flix
alle zeigen
ViaSett
ViaSett
Etappe 4, Savognin–Bivio
alle zeigen

Biken in

Alp Flix
Alpine Bike
Die verflixte Tour