false

Mountainbikeland

Fotogalerie

Ort_Lenk_lesi1448_Lenkerseeli_mitBlick_auf_Wildstrubel_M.jpg
Ort_Lenk_lesi1496_Siebenbrunnen_M.jpg
Ort_Lenk_lesi1497_Talabschluss_mit_Wildtrubel_M.jpg
Ort_Lenk_lesi1511_Smetaler_Haus_M.jpg
Ort_Lenk_lesi1763_Lenk_im_Winter_M.jpg

Wandern in

Lenk im Simmental
Via Alpina
Via Alpina
Etappe 16, Lenk–Gstaad
alle zeigen
Via Alpina
Via Alpina
Etappe 15, Adelboden–Lenk
alle zeigen
Wallbachschlucht
Wallbachschlucht
Route 313, Lenk, Betelberg–Lenk
alle zeigen

Biken in

Lenk im Simmental
Alpine Bike
Lenk
Lenk im Simmental

Lenk im Simmental

Das Dorf Lenk liegt zuoberst im Simmental im Berner Oberland im weiten flachen Talboden vor dem wohl schönsten Talabschluss der Alpen, dem Wildstrubel. Simmentaler Holzchalets und die Alp- und Berglandwirtschaft sind typisch für das traditionsreiche grüne Tal.
Das Dorf liegt auf 1'068 m ü. M., der höchste Punkt ist der Wildstrubel mit 3'244 m ü. M. Im Winter ist die Skiregion «Adelboden-Lenk… dänk!» beliebt und in den Frühlings-, Sommer- und Herbsttagen werden Erlebnisse in der Natur genossen.

Der beschauliche Ferienort hat rund 2'300 Einwohner und ist mit dem Auto oder der Bahn erreichbar. Das lokale Busnetz ist für übernachtende Gäste kostenlos.

Sommer

Im Sommer ist das Simmental ein Tal des Wassers mit imposanten Wasserfällen. Die Quelle der Simme, die «Sibe Brünne», und der Iffigfall sind Naturschönheiten. Das grüne Tal bietet einfache Spazierwege und anspruchsvolle Bergtouren. Moderne Bergbahnen transportieren Wanderer, Biker oder Gleitschirmflieger auf den Berg (Bergbahn im Sommer inklusive in Hotelbübernachtung).

Alp- und Berglandwirtschaft prägen das Tal und die Bewohner sind stolz auf ihre Traditionen und Herkunft. Dies wird mit AlpKultur® zelebriert.

Winter

Im Winter bietet die Lenk und das Simmental eine grosse Auswahl an sportlichen Aktivitäten und Erholungsmöglichkeiten. Skifahren und Snowboarden, Schneeschuhlaufen, Schlitteln oder auf der Kunsteisbahn beim Pirouetten drehen oder Curling spielen.

Wer Ruhe sucht, findet sie im Tal bei ausgedehnten Spaziergängen entlang der Simme oder auf dem Berg beim Winterwandern.

Highlights

  • Stand-Xpress: Fahrt mit 10-er Gondelbahn auf den Metschstand auf 2'100 m ü. M mit 360° Panorama.
  • Betelberg: Mit der Gondelbahn auf den Lenker Hausberg aufs Leiterli auf 1'943 m ü. M.
  • Stockhorn: Fahrt mit der Gondelbahn aufs Stockhorn auf 2'190 m ü. M. mit Panorama Aussichtsplattform.
  • Skiregion Adelboden-Lenk… dänk! 70 Bahnen und Lifte und 205 Pistenkilometer. 60% der Hauptpisten beschneit.
  • Über 600 km Spazier- und Wanderwege an der Lenk und im Simmental.
  • AlpKultur®: Echte, typische und ursprüngliche Erlebnisse zur Geschichte des Simmentals und der Alp- und Berglandwirtschaft.
  • «Sibe Brünne» und Simmenfälle: Die Quelle der Simme, die dem Tal den Namen gibt, sprudelt in sieben Hauptästen aus einer mächtigen Kalksteinwand.
  • Wellness im Lenkerhof gourmet spa resort.
Das Dorf Lenk liegt zuoberst im Simmental im Berner Oberland im weiten flachen Talboden vor dem wohl schönsten Talabschluss der Alpen, dem Wildstrubel. Simmentaler Holzchalets und die Alp- und Berglandwirtschaft sind typisch für das traditionsreiche grüne Tal.
Das Dorf liegt auf 1'068 m ü. M., der höchste Punkt ist der Wildstrubel mit 3'244 m ü. M. Im Winter ist die Skiregion «Adelboden-Lenk… dänk!» beliebt und in den Frühlings-, Sommer- und Herbsttagen werden Erlebnisse in der Natur genossen.

Der beschauliche Ferienort hat rund 2'300 Einwohner und ist mit dem Auto oder der Bahn erreichbar. Das lokale Busnetz ist für übernachtende Gäste kostenlos.

Sommer

Im Sommer ist das Simmental ein Tal des Wassers mit imposanten Wasserfällen. Die Quelle der Simme, die «Sibe Brünne», und der Iffigfall sind Naturschönheiten. Das grüne Tal bietet einfache Spazierwege und anspruchsvolle Bergtouren. Moderne Bergbahnen transportieren Wanderer, Biker oder Gleitschirmflieger auf den Berg (Bergbahn im Sommer inklusive in Hotelbübernachtung).

Alp- und Berglandwirtschaft prägen das Tal und die Bewohner sind stolz auf ihre Traditionen und Herkunft. Dies wird mit AlpKultur® zelebriert.

Winter

Im Winter bietet die Lenk und das Simmental eine grosse Auswahl an sportlichen Aktivitäten und Erholungsmöglichkeiten. Skifahren und Snowboarden, Schneeschuhlaufen, Schlitteln oder auf der Kunsteisbahn beim Pirouetten drehen oder Curling spielen.

Wer Ruhe sucht, findet sie im Tal bei ausgedehnten Spaziergängen entlang der Simme oder auf dem Berg beim Winterwandern.

Highlights

  • Stand-Xpress: Fahrt mit 10-er Gondelbahn auf den Metschstand auf 2'100 m ü. M mit 360° Panorama.
  • Betelberg: Mit der Gondelbahn auf den Lenker Hausberg aufs Leiterli auf 1'943 m ü. M.
  • Stockhorn: Fahrt mit der Gondelbahn aufs Stockhorn auf 2'190 m ü. M. mit Panorama Aussichtsplattform.
  • Skiregion Adelboden-Lenk… dänk! 70 Bahnen und Lifte und 205 Pistenkilometer. 60% der Hauptpisten beschneit.
  • Über 600 km Spazier- und Wanderwege an der Lenk und im Simmental.
  • AlpKultur®: Echte, typische und ursprüngliche Erlebnisse zur Geschichte des Simmentals und der Alp- und Berglandwirtschaft.
  • «Sibe Brünne» und Simmenfälle: Die Quelle der Simme, die dem Tal den Namen gibt, sprudelt in sieben Hauptästen aus einer mächtigen Kalksteinwand.
  • Wellness im Lenkerhof gourmet spa resort.

Anreise und Rückreise Lenk im Simmental

Adresse

Lenk-Simmental Tourismus AG
Rawilstrasse 3
3775 Lenk
Tel. +41 (0) 33 736 35 35
info@lenk-simmental.ch
www.lenk-simmental.ch

Services

Übernachten

Berghotel Hahnenmoospass
Berghotel Hahnenmoospass
Adelboden
Bio-Hof Brandegg
Bio-Hof Brandegg
Lenk im Simmental
Hotel Kreuz
Hotel Kreuz
Lenk im Simmental
Wildhornhütte SAC
Wildhornhütte SAC
Lenk im Simmental
Wildstrubelhütte SAC
Wildstrubelhütte SAC
Lenk im Simmental
alle zeigen

Wandern in

Lenk im Simmental
Via Alpina
Via Alpina
Etappe 16, Lenk–Gstaad
alle zeigen
Via Alpina
Via Alpina
Etappe 15, Adelboden–Lenk
alle zeigen
Wallbachschlucht
Wallbachschlucht
Route 313, Lenk, Betelberg–Lenk
alle zeigen

Biken in

Lenk im Simmental
Alpine Bike