Mountainbikeland

Fotogalerie

SZ_Pumptrack_Altendorf_1_M.jpg
SZ_Pumptrack_Altendorf_2_M.jpg
SZ_Pumptrack_Altendorf_3_M.jpg
SZ_Pumptrack_Altendorf_4_M.jpg
SZ_Pumptrack_Altendorf_5_M.jpg

Wandern in der Umgebung

Zürichsee-Rundweg
Zürichsee-Rundweg
Etappe 5, Pfäffikon SZ–Schmerikon
alle zeigen
ViaJacobi
ViaJacobi
Etappe 35, Siebnen–Einsiedeln (St. Meinrad)
alle zeigen

Velofahren in der Umgebung

Seen-Route
Seen-Route
Etappe 8, Einsiedeln–Niederurnen
alle zeigen
Glatt-Route
Glatt-Route
Etappe 2, Zürich (Schwamendingen)–Rapperswil
alle zeigen
Töss-Jona-Route
Töss-Jona-Route
Etappe 2, Turbenthal–Rapperswil
alle zeigen
Goldküste–Limmat
Goldküste–Limmat
Etappe 1, Rapperswil–Zürich
alle zeigen
Herzroute
Herzroute
Etappe 9, Einsiedeln–Rapperswil
alle zeigen
Herzroute
Herzroute
Etappe 10, Rapperswil–Wattwil
alle zeigen
Rhein–Hirzel–Linth
Rhein–Hirzel–Linth
Etappe 2, Zürich–Pfäffikon SZ
alle zeigen
Rhein–Hirzel–Linth
Rhein–Hirzel–Linth
Etappe 3, Pfäffikon SZ–Niederurnen (Ziegelbrücke)
alle zeigen
Altendorf
Pumptrack Altendorf

Pumptrack Altendorf

An schönster Lage direkt am Zürichsee können sich auf dem Pumptrack in der Haab in Altendorf Gross und Klein austoben. Der Rundkurs besteht aus Bodenwellen und Anliegerkurven.
Durch die Kombination von sanften Sprüngen und Kurven ist dieser Pumptrack für Anfänger sowie Fortgeschrittene geeignet.
Besucher können den ganzen Track auf einer Hauptlinie abfahren. Da sich diese an vielen Orten berührt, ergeben sich unzählige Varianten. Ob mit dem Mountainbike, Velo, einem Kickboard oder den Inlineskates – Spass und Idylle sind garantiert.

Neben dem Pumptrack gibt es für die Besucher Grillstellen, genügend Sitzbänke und eine freie Wiesenfläche zum Verweilen. Der Bahnhof Altendorf liegt 200 m entfernt und auch ein öffentlicher Parkplatz steht zur Verfügung.

Pumptrack-Fläche: 1100 m2
Wellen- und Kurvenhöhe: 30-120 cm
An schönster Lage direkt am Zürichsee können sich auf dem Pumptrack in der Haab in Altendorf Gross und Klein austoben. Der Rundkurs besteht aus Bodenwellen und Anliegerkurven.
Durch die Kombination von sanften Sprüngen und Kurven ist dieser Pumptrack für Anfänger sowie Fortgeschrittene geeignet.
Besucher können den ganzen Track auf einer Hauptlinie abfahren. Da sich diese an vielen Orten berührt, ergeben sich unzählige Varianten. Ob mit dem Mountainbike, Velo, einem Kickboard oder den Inlineskates – Spass und Idylle sind garantiert.

Neben dem Pumptrack gibt es für die Besucher Grillstellen, genügend Sitzbänke und eine freie Wiesenfläche zum Verweilen. Der Bahnhof Altendorf liegt 200 m entfernt und auch ein öffentlicher Parkplatz steht zur Verfügung.

Pumptrack-Fläche: 1100 m2
Wellen- und Kurvenhöhe: 30-120 cm

Pumptrack Altendorf

Adresse

Verkehrsverein Altendorf
Hinterfeld 2C
8852 Altendorf
Tel. +41 (0)76 499 79 45
kontakt@verkehrsverein-altendorf.ch
www.verkehrsverein-altendorf.ch

Services

Wandern in der Umgebung

Zürichsee-Rundweg
Zürichsee-Rundweg
Etappe 5, Pfäffikon SZ–Schmerikon
alle zeigen
ViaJacobi
ViaJacobi
Etappe 35, Siebnen–Einsiedeln (St. Meinrad)
alle zeigen

Velofahren in der Umgebung

Seen-Route
Seen-Route
Etappe 8, Einsiedeln–Niederurnen
alle zeigen
Glatt-Route
Glatt-Route
Etappe 2, Zürich (Schwamendingen)–Rapperswil
alle zeigen
Töss-Jona-Route
Töss-Jona-Route
Etappe 2, Turbenthal–Rapperswil
alle zeigen
Goldküste–Limmat
Goldküste–Limmat
Etappe 1, Rapperswil–Zürich
alle zeigen
Herzroute
Herzroute
Etappe 9, Einsiedeln–Rapperswil
alle zeigen
Herzroute
Herzroute
Etappe 10, Rapperswil–Wattwil
alle zeigen
Rhein–Hirzel–Linth
Rhein–Hirzel–Linth
Etappe 2, Zürich–Pfäffikon SZ
alle zeigen
Rhein–Hirzel–Linth
Rhein–Hirzel–Linth
Etappe 3, Pfäffikon SZ–Niederurnen (Ziegelbrücke)
alle zeigen