996 Mont Tendre Bike
996 Mont Tendre Bike

Mountainbikeland

Mont Tendre Bike

Mont Tendre Bike

Le Sentier–Le Sentier

Wegreportage
123 Fotos

ML_996_187_nach_Groenroux_F_M.jpg
Mont Tendre Bike

Mont Tendre Bike

Die Mont Tendre Bike-Route ist genauso vielseitig wie das Vallée de Joux. Die Rundstrecke führt bis zum höchsten Gipfel des Schweizer Jura, dem Mont Tendre (1680 m) und zurück über das Südufer des Lac de Joux.
Vom Parkplatz des Centre Sportif Vallée de Joux in Le Sentier folgen Sie dem Flussufer der Orbe bis zur Abzweigung auf eine Nebenstrasse nach einigen hundert Metern, die zum Dorf L'Orient führt. Dort beginnt dann das anspruchsvollste Stück Weg, nämlich eine Steigung von 3,6 km Länge. Als Belohnung lockt der tolle Blick auf den Lac de Joux hinunter, bevor Sie das Weidegelände auf der Höhe erreichen.

Durch Waldstücke und Lichtungen, auf Feldwegen und Single Trails gelangen Sie auf die Jura Bike Nr. 3, der Sie während 1,3 km bis zum Chalet des Grandes Chaumilles folgen. Dann fahren Sie weiter Richtung Chalet des Combes und kommen an der Hütte Le Bois Carré vorbei, ideal für einen Picknickhalt. Dann folgt eine gerade Strecke von ca. 5 km durch Weideland bis zum Fuss des Mont Tendre. Sie erreichen den höchsten Punkt der Route auf 1'507 Metern und können die Schutzhütte Bon accueil in Form eines alten Busses bestaunen.

Vom Chalet du Mazel erreichen Sie Le Pré de l'Haut mit Leichtigkeit, bevor der Weg etwas ansteigt und Sie zur Alpwirtschaft Les Croisettes gelangen. Von jetzt an ist es leicht. Ein toller Single Trail führt zum Dorf L'Abbaye und dem Seeufer hinunter. Auf der schmalen Strasse oberhalb der Kantonsstrasse kommen Sie nach Groinroux. Am Eingang von Les Bioux führt der Weg am Seeufer entlang am Camping à la Ferme vorbei bis zum Freizeitzentrum Altitude 1004. Die letzten 2 km fahren Sie auf der Kantonsstrasse (der Seeweg ist für Fussgänger reserviert) und gelangen zum Flussweg, auf dem Sie die Tour starteten.
Die Mont Tendre Bike-Route ist genauso vielseitig wie das Vallée de Joux. Die Rundstrecke führt bis zum höchsten Gipfel des Schweizer Jura, dem Mont Tendre (1680 m) und zurück über das Südufer des Lac de Joux.
Vom Parkplatz des Centre Sportif Vallée de Joux in Le Sentier folgen Sie dem Flussufer der Orbe bis zur Abzweigung auf eine Nebenstrasse nach einigen hundert Metern, die zum Dorf L'Orient führt. Dort beginnt dann das anspruchsvollste Stück Weg, nämlich eine Steigung von 3,6 km Länge. Als Belohnung lockt der tolle Blick auf den Lac de Joux hinunter, bevor Sie das Weidegelände auf der Höhe erreichen.

Durch Waldstücke und Lichtungen, auf Feldwegen und Single Trails gelangen Sie auf die Jura Bike Nr. 3, der Sie während 1,3 km bis zum Chalet des Grandes Chaumilles folgen. Dann fahren Sie weiter Richtung Chalet des Combes und kommen an der Hütte Le Bois Carré vorbei, ideal für einen Picknickhalt. Dann folgt eine gerade Strecke von ca. 5 km durch Weideland bis zum Fuss des Mont Tendre. Sie erreichen den höchsten Punkt der Route auf 1'507 Metern und können die Schutzhütte Bon accueil in Form eines alten Busses bestaunen.

Vom Chalet du Mazel erreichen Sie Le Pré de l'Haut mit Leichtigkeit, bevor der Weg etwas ansteigt und Sie zur Alpwirtschaft Les Croisettes gelangen. Von jetzt an ist es leicht. Ein toller Single Trail führt zum Dorf L'Abbaye und dem Seeufer hinunter. Auf der schmalen Strasse oberhalb der Kantonsstrasse kommen Sie nach Groinroux. Am Eingang von Les Bioux führt der Weg am Seeufer entlang am Camping à la Ferme vorbei bis zum Freizeitzentrum Altitude 1004. Die letzten 2 km fahren Sie auf der Kantonsstrasse (der Seeweg ist für Fussgänger reserviert) und gelangen zum Flussweg, auf dem Sie die Tour starteten.
31 km | 1 Etappe
Asphalt: 11 km
Naturbelag: 20 km
davon Singletrail: 12 km
740 m | 740 m
mittel | leicht

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise Sentier-Orient
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen

Wegweisung

Wegweisung
Diese Route ist nur in eine Richtung signalisiert: Le Sentier – Mont Tendre – L'Abbaye – Le Sentier

Hinweise

Touren mit dem E-Mountainbike
Die Routen wurden von den Tourismusorganisationen speziell als E-Mountainbike-Routen angemeldet, sind technisch nicht zu schwierig, haben keine Tragpassagen, nur kurze Schiebepassagen und sind mit einer Akku-Ladung machbar (max. 1000 -1200 Höhenmeter).
Hinweis
Es bestehen diverse Verpflegungs- und Übernachtungsmöglichkeiten auf dieser Route. Zahlreiche Hütten und Picknickplätze stehen zur Verfügung.

Allgemeine Sicherheit

Rücksichtnahme
Geben Sie den Wanderern den Vortritt, bleiben Sie auf den öffentlichen Wegen und schliessen Sie die Weidetore hinter sich.

Schutzgebiet

Rücksichtnahme
Es wird empfohlen, diese Tour nicht vor dem 1. Juli zu unternehmen. Im Vallée de Joux leben zahlreiche Auerhähne. Sie sind typisch für die hochgelegenen grossen Mischwälder und geniessen die dort herrschende Ruhe. Wenn sie durch Menschen vor allem im Winter und Frühjahr gestört werden, gefährdet dies ihren Lebensraum.

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise Sentier-Orient
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen

Kontakt

Vallée de Joux Tourisme
Rue de l'Orbe 8
1347 Le Sentier
Tel. +41 (0)21 845 17 77
info@valleedejoux.ch
www.myvalleedejoux.ch

Services

Übernachten

Hôtel de Ville Le Sentier
Hôtel de Ville Le Sentier
Le Sentier
Chambres d’Hôtes Les Fûves
Chambres d’Hôtes Les Fûves
Orient
B&B Labase
B&B Labase
Le Lieu
alle zeigen

Orte

Le Sentier
Le Sentier
Col du Marchairuz
Col du Marchairuz
Le Pont
Le Pont
alle zeigen

Sehenswürdigkeiten

Vallée de Joux
Vallée de Joux
Über den Col du Marchairuz
Über den Col du Marchairuz
Museum des Vacherin Mont-d'Or
Museum des Vacherin Mont-d'Or
alle zeigen

Wegweisung

Wegweisung
Folgen Sie dem abgebildeten Logo auf der roten Wegweisung für das Mountainbiken. Nehmen Sie zur Sicherheit einen Kartenausdruck unserer Webkarte mit auf die Tour.
Wegweisung