988 Aiguilles de Baulmes Bike
988 Aiguilles de Baulmes Bike

Mountainbikeland

Aiguilles de Baulmes Bike

Aiguilles de Baulmes Bike

Sainte-Croix–Col de l’Aiguillon–La Gittaz–L’Auberson–Sainte-Croix

Wegreportage
2 Fotos

ML_988_Aguilles_de_Baulmes_Bike___En_direction_du_Montfeloux_c_Luca_Grand_Guillaume_Perrenoud_2_M.jpg
Aiguilles de Baulmes Bike

Aiguilles de Baulmes Bike

Auf dieser Route erkunden die Mountainbiker den berühmten Bergrücken der Aiguilles de Baulmes. Die Strecke führt durch eine abwechslungsreiche Landschaft mit Wäldern und Wiesen – belebend und erholsam gleichermassen. Ein weiteres Highlight: der Blick auf die verborgene Seite des Chasseron.
Vom Ausgangspunkt beim Bahnhof von Sainte-Croix, Welthauptstadt der Musikautomaten, geht es zunächst auf einer asphaltierten Strasse hinunter nach La Sagne. Von der Naturstrasse aus, die sich unterhalb der Bergkette der Aiguilles de Baulmes bis zum Col de L’Aiguillon schlängelt, ist in Richtung L’Onglettaz und Le Montfeloux der Fluss Arnon zu erkennen.

Vom Pass aus gelangen die Mountainbiker auf einer Abfahrt zu den Weilern La Gittaz-Dessus und -Dessous mit seinem typischen Restaurant. Nach dem Übergang auf eine Naturstrasse durch den Wald in Richtung La Sécha führt der Weg weiter zum langgezogenen Dorf L’Auberson. Hier kann die berühmte Musikautomaten-Sammlung der Familie Baud im gleichnamigen Museum besichtigt werden.

Über eine Naturstrasse führt die Strecke weiter zur Blockhütte La Combette-Verte unweit der französisch-schweizerischen Grenze. Ein kurzer und eher technischer Abschnitt durch den Wald führt zum Weiler Vers Chez Henri. Weiter geht es über Les Granges-Jaccard und La Chaux zum Col des Etroits. Auf dieser Etappe bietet sich den Mountainbikern ein aussergewöhnlicher Blick auf die verborgene Seite des Chasseron, den legendären Gipfel dieser Region. Vom Col des Etroits aus verläuft die Route zunächst auf einer Naturstrasse und dann auf einem Singletrail bis nach La Grangette Addor, wo sich einst eine Skisprungschanze befand. Die Rückkehr zum Bahnhof Sainte-Croix erfolgt über Les Replans und den Ortsteil Les Addreys.
Auf dieser Route erkunden die Mountainbiker den berühmten Bergrücken der Aiguilles de Baulmes. Die Strecke führt durch eine abwechslungsreiche Landschaft mit Wäldern und Wiesen – belebend und erholsam gleichermassen. Ein weiteres Highlight: der Blick auf die verborgene Seite des Chasseron.
Vom Ausgangspunkt beim Bahnhof von Sainte-Croix, Welthauptstadt der Musikautomaten, geht es zunächst auf einer asphaltierten Strasse hinunter nach La Sagne. Von der Naturstrasse aus, die sich unterhalb der Bergkette der Aiguilles de Baulmes bis zum Col de L’Aiguillon schlängelt, ist in Richtung L’Onglettaz und Le Montfeloux der Fluss Arnon zu erkennen.

Vom Pass aus gelangen die Mountainbiker auf einer Abfahrt zu den Weilern La Gittaz-Dessus und -Dessous mit seinem typischen Restaurant. Nach dem Übergang auf eine Naturstrasse durch den Wald in Richtung La Sécha führt der Weg weiter zum langgezogenen Dorf L’Auberson. Hier kann die berühmte Musikautomaten-Sammlung der Familie Baud im gleichnamigen Museum besichtigt werden.

Über eine Naturstrasse führt die Strecke weiter zur Blockhütte La Combette-Verte unweit der französisch-schweizerischen Grenze. Ein kurzer und eher technischer Abschnitt durch den Wald führt zum Weiler Vers Chez Henri. Weiter geht es über Les Granges-Jaccard und La Chaux zum Col des Etroits. Auf dieser Etappe bietet sich den Mountainbikern ein aussergewöhnlicher Blick auf die verborgene Seite des Chasseron, den legendären Gipfel dieser Region. Vom Col des Etroits aus verläuft die Route zunächst auf einer Naturstrasse und dann auf einem Singletrail bis nach La Grangette Addor, wo sich einst eine Skisprungschanze befand. Die Rückkehr zum Bahnhof Sainte-Croix erfolgt über Les Replans und den Ortsteil Les Addreys.
32 km | 1 Etappe
Asphalt: 20 km
Naturbelag: 12 km
davon Singletrail: 3 km
820 m | 820 m
leicht | mittel

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise Ste-Croix
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen

Wegweisung

Wegweisung
Diese Route ist nur in eine Richtung signalisiert: Sainte-Croix–Col de l’Aiguillon–La Gittaz–L’Auberson–Sainte-Croix.

Kontakt

Yverdon-les-Bains Région
Rue Neuve 10
1450 Sainte-Croix
Tel. +41 (0)24 455 41 42
ot@sainte-croix.ch
www.yverdonlesbainsregion.ch

Services

Übernachten

Chambres d’hôtes Grangette Bellevue
Chambres d’hôtes Grangette Bellevue
Sainte-Croix
BnB Les Replans
BnB Les Replans
Ste-Croix
Hôtel de France
Hôtel de France
Ste-Croix
Chalet de Grange-Neuve
Chalet de Grange-Neuve
Baulmes
BnB Les Rasses
BnB Les Rasses
Les Rasses
Grand Hôtel des Rasses
Grand Hôtel des Rasses
Les Rasses
alle zeigen

Orte

Sainte-Croix / Les Rasses
Sainte-Croix / Les Rasses
alle zeigen

Sehenswürdigkeiten

Musikdosen- und Automatenmuseum (CIMA)
Musikdosen- und Automatenmuseum (CIMA)
Vuiteboeuf–Ste-Croix
Vuiteboeuf–Ste-Croix
alle zeigen

Wegweisung

Wegweisung
Folgen Sie dem abgebildeten Logo auf der roten Wegweisung für das Mountainbiken. Nehmen Sie zur Sicherheit einen Kartenausdruck unserer Webkarte mit auf die Tour.
Wegweisung