925 Höch Flue
925 Höch Flue

Mountainbikeland

Höch Flue

Höch Flue

Emmetten–Emmetten

Wegreportage
5 Fotos

ML_925_B_L_110420_0388_M.jpg
Höch Flue

Höch Flue

Trotz des Namens: Ganz hoch hinaus geht es bei der Höch Flue Tour nicht. Aber hoch über dem Vierwaldstättersee Biken und ab und zu 400 Meter die Felswand hinunterschauen, ist ja auch nicht ohne.
Der Vierwaldstättersee, die beiden Mythen und das Rigimassiv lassen grüssen: Diese einfache Biketour besticht weniger durch ihre fahrtechnischen Herausforderungen als viel mehr durch die zahlreichen Aussichtspunkte.

Nach einem genüsslichen und ruhigen Start in Richtung Seelisberg, vorbei an der Kreuzkapelle mit der bekannten Totentanztafel, erreichen wir den Brennwald. Ab sofort geht es auf breiten Forststrassen weiter: Kein Problem, hier nebeneinander in einer Gruppe zu fahren – sofern nicht gerade ein Biker auf dem Rückweg der Brennwaldtour entgegenkommt. Immer wieder erhaschen wir einen Blick über den See – wir befinden uns 600 Meter über dem Seespiegel, wirklich ein Genuss für die Sinne.

Achtung, Konzentration! Denn plötzlich folgen rund drei Kilometer Singletrail vom Feinsten – ein Mix aus Wurzel, Stein und Wiese. Zum Herunterkommen bietet sich kurz vor dem Hotel Sonnenberg eine besinnliche Verschnaufpause in der Kapelle an. Hoch über der Axenstrasse schweift der Blick zur Rütliwiese hinunter und hinauf zum mächtigen Bristen. Wer Badehosen eingepackt hat, macht einen Abstecher zum Seeli. Nach der Abkühlung warten nochmals ein paar letzte, knackige Höhenmeter zurück zum Aussichtspunkt und weiter ins Ziel nach Emmetten.
Trotz des Namens: Ganz hoch hinaus geht es bei der Höch Flue Tour nicht. Aber hoch über dem Vierwaldstättersee Biken und ab und zu 400 Meter die Felswand hinunterschauen, ist ja auch nicht ohne.
Der Vierwaldstättersee, die beiden Mythen und das Rigimassiv lassen grüssen: Diese einfache Biketour besticht weniger durch ihre fahrtechnischen Herausforderungen als viel mehr durch die zahlreichen Aussichtspunkte.

Nach einem genüsslichen und ruhigen Start in Richtung Seelisberg, vorbei an der Kreuzkapelle mit der bekannten Totentanztafel, erreichen wir den Brennwald. Ab sofort geht es auf breiten Forststrassen weiter: Kein Problem, hier nebeneinander in einer Gruppe zu fahren – sofern nicht gerade ein Biker auf dem Rückweg der Brennwaldtour entgegenkommt. Immer wieder erhaschen wir einen Blick über den See – wir befinden uns 600 Meter über dem Seespiegel, wirklich ein Genuss für die Sinne.

Achtung, Konzentration! Denn plötzlich folgen rund drei Kilometer Singletrail vom Feinsten – ein Mix aus Wurzel, Stein und Wiese. Zum Herunterkommen bietet sich kurz vor dem Hotel Sonnenberg eine besinnliche Verschnaufpause in der Kapelle an. Hoch über der Axenstrasse schweift der Blick zur Rütliwiese hinunter und hinauf zum mächtigen Bristen. Wer Badehosen eingepackt hat, macht einen Abstecher zum Seeli. Nach der Abkühlung warten nochmals ein paar letzte, knackige Höhenmeter zurück zum Aussichtspunkt und weiter ins Ziel nach Emmetten.
17 km | 1 Etappe
Asphalt: 8 km
Naturbelag: 9 km
davon Singletrail: 2 km
660 m | 660 m
mittel | mittel

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise Emmetten, Post
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen

Wegweisung

Signalisation
Diese Route ist nur in eine Richtung signalisiert: Emmetten–Höch Flue–Seelisberg–Emmetten

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise Emmetten, Post
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen

Kontakt

Region Klewenalp-Vierwaldstättersee
Kirchweg 12
6375 Beckenried
Tel. +41 (0)41 624 66 00
willkommen@klewenalp.ch
www.klewenalp.ch

Services

Übernachten

Hotel-Restaurant Rössli
Hotel-Restaurant Rössli
Beckenried
Seminarhotel Seeblick
Seminarhotel Seeblick
Emmetten
Jugendherberge Seelisberg
Jugendherberge Seelisberg
Seelisberg
Wissig-Hof
Wissig-Hof
Seelisberg
City-Hotel
City-Hotel
Brunnen
Hotel Schmid & Alfa
Hotel Schmid & Alfa
Brunnen
Seehotel Waldstätterhof
Seehotel Waldstätterhof
Brunnen
alle zeigen

Orte

Beckenried - Klewenalp
Beckenried - Klewenalp
Emmetten
Emmetten
Gersau
Gersau
Seelisberg
Seelisberg
Brunnen
Brunnen
Morschach
Morschach
Sisikon
Sisikon
alle zeigen

Sehenswürdigkeiten

Wood Trail und Natural Bike Park
Wood Trail und Natural Bike Park
Seilbahn-Eldorado: Treib-Seelisberg-Bahn
Seilbahn-Eldorado: Treib-Seelisberg-Bahn
Rütli
Rütli
Edelkastanien am Vierwaldstättersee
Edelkastanien am Vierwaldstättersee
Swiss Knife Valley Visitor Center
Swiss Knife Valley Visitor Center
Swiss Holiday Park
Swiss Holiday Park
alle zeigen

Schwimmen

Naturbadi Seelisberg
Naturbadi Seelisberg
Seebad Hopfräben Brunnen
Seebad Hopfräben Brunnen
Swiss Holiday Park Morschach
Swiss Holiday Park Morschach
alle zeigen

Wegweisung

Wegweisung
Folgen Sie dem abgebildeten Logo auf der roten Wegweisung für das Mountainbiken. Nehmen Sie zur Sicherheit einen Kartenausdruck unserer Webkarte mit auf die Tour.
Wegweisung