Email share button
673 Bernina Express
673 Bernina Express

Mountainbikeland

Bernina Express

Bernina Express

Samedan–Poschiavo

Fotogalerie

Wegweisung

Wegweisung
Folgen Sie dem abgebildeten Logo auf der roten Wegweisung für das Mountainbiken. Nehmen Sie zur Sicherheit einen Kartenausdruck unserer Webkarte mit auf die Tour.
Wegweisung
Bernina Express

Bernina Express

Auf dem Bernina Express gehts von den Gletschern des Engadins bis zum Gelato auf der mediterranen Piazza von Poschiavo. Und dazwischen viele Trail-Highlights, die diese Tour zu einer der schönsten der Schweiz machen. Ein Klassiker!
Die Bernina-Express-Tour hat ihren Namen vom legendären Zug der Rhätischen Bahn, der in einer UNESCO-prämierten Landschaft über den Berninapass fährt. Die Mountainbike-Route ist nicht minder spektakulär: Sie führt von Samedan aus vorbei an den Gletschern des Berninamassivs über lange Flächen mit geringer Steigung, die nur von zwei steilen aber kurzen Anstiegen unterbrochen werden, zur Bernina-Passhöhe auf rund 2200 Meter über Meer. Kurz nach dem Lago Bianco empfiehlt sich eine Verpflegungspause im Restaurant Belvedere Alp Grüm. Von hier ist die Aussicht auf den Palü-Gletscher schlicht beeindruckend.

Die technische und spassige Abfahrt ins südliche Puschlav ist aufgrund der vielen Wasserrinnen als Plattenstrecke bekannt, das heisst: Ersatzschlauch mitnehmen und vorausschauend fahren. Schon nach wenigen Metern spürt und riecht man das südliche Klima und die veränderte Vegetation. Ab Cavaglia steht der Supertrail hinab nach Poschiavo an. Auf diesem überquert man mehrmals die Eisenbahnlinie, wo besondere Vorsicht geboten ist. Sowohl Eisenbahnlinie wie auch Singletrail sind hier preisgekrönt. Erstere hat die Unesco zum Weltkulturerbe ernannt, letzterer gehört ins Repertoire der Epic-Trails der International Mountainbike Association. Der triumphierende Zieleinlauf auf der Piazza von Poschiavo ist zuckersüss wie das Gelato der Ristoranti.

Zurück geht es mit der Rhätischen Bahn mit Blick auf den Lago di Poschiavo wieder auf den Ospizio Bernina. Wer mag, kann hier aussteigen und mit der flowigen Abfahrt nach Pontresina dieser Tour einen krönenden Abschluss verleihen. Die gemütliche Variante: Im Zug sitzen bleiben und in Pontresina aussteigen.
Auf dem Bernina Express gehts von den Gletschern des Engadins bis zum Gelato auf der mediterranen Piazza von Poschiavo. Und dazwischen viele Trail-Highlights, die diese Tour zu einer der schönsten der Schweiz machen. Ein Klassiker!
Die Bernina-Express-Tour hat ihren Namen vom legendären Zug der Rhätischen Bahn, der in einer UNESCO-prämierten Landschaft über den Berninapass fährt. Die Mountainbike-Route ist nicht minder spektakulär: Sie führt von Samedan aus vorbei an den Gletschern des Berninamassivs über lange Flächen mit geringer Steigung, die nur von zwei steilen aber kurzen Anstiegen unterbrochen werden, zur Bernina-Passhöhe auf rund 2200 Meter über Meer. Kurz nach dem Lago Bianco empfiehlt sich eine Verpflegungspause im Restaurant Belvedere Alp Grüm. Von hier ist die Aussicht auf den Palü-Gletscher schlicht beeindruckend.

Die technische und spassige Abfahrt ins südliche Puschlav ist aufgrund der vielen Wasserrinnen als Plattenstrecke bekannt, das heisst: Ersatzschlauch mitnehmen und vorausschauend fahren. Schon nach wenigen Metern spürt und riecht man das südliche Klima und die veränderte Vegetation. Ab Cavaglia steht der Supertrail hinab nach Poschiavo an. Auf diesem überquert man mehrmals die Eisenbahnlinie, wo besondere Vorsicht geboten ist. Sowohl Eisenbahnlinie wie auch Singletrail sind hier preisgekrönt. Erstere hat die Unesco zum Weltkulturerbe ernannt, letzterer gehört ins Repertoire der Epic-Trails der International Mountainbike Association. Der triumphierende Zieleinlauf auf der Piazza von Poschiavo ist zuckersüss wie das Gelato der Ristoranti.

Zurück geht es mit der Rhätischen Bahn mit Blick auf den Lago di Poschiavo wieder auf den Ospizio Bernina. Wer mag, kann hier aussteigen und mit der flowigen Abfahrt nach Pontresina dieser Tour einen krönenden Abschluss verleihen. Die gemütliche Variante: Im Zug sitzen bleiben und in Pontresina aussteigen.
38 km | 1 Etappe
Asphalt: 7 km
Naturbelag: 31 km
davon Singletrail: 10 km
950 m | 1650 m
mittel | mittel

Anreise | Rückreise

Wegweisung

Wegweisung
Diese Route ist nur in eine Richtung signalisiert: Samedan-Alp Grüm-Poschiavo

Hinweise

Touren mit dem E-Mountainbike
Die Routen wurden von den Tourismusorganisationen speziell als E-Mountainbike-Routen angemeldet, sind technisch nicht zu schwierig, haben keine Tragpassagen, nur kurze Schiebepassagen und sind mit einer Akku-Ladung machbar (max. 1000 -1200 Höhenmeter). Spezifische Informationen zum Thema E-Mountainbike finden Sie hier
www.engadin.stmoritz.ch

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise Poschiavo
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen

Kontakt

Engadin St. Moritz
Via San Gian 30
7500 St. Moritz
Tel. +41 (0)81 830 00 01
Fax. +41 (0)81 830 08 18
allegra@estm.ch
www.engadin.stmoritz.ch

Services

Übernachten

TCS Camping Samedan
TCS Camping Samedan
Samedan
Cresta Palace
Cresta Palace
Celerina
Hotel Chesa Rosatsch
Hotel Chesa Rosatsch
Celerina
Hotel-Restaurant Alte Brauerei
Hotel-Restaurant Alte Brauerei
Celerina
Hotel Schweizerhof
Hotel Schweizerhof
St. Moritz
Jugendherberge St. Moritz
Jugendherberge St. Moritz
St. Moritz Bad
Gasthaus + Hotel Berninahaus
Gasthaus + Hotel Berninahaus
Pontresina
Jugendherberge Pontresina
Jugendherberge Pontresina
Pontresina
Sporthotel Pontresina
Sporthotel Pontresina
Pontresina
Albergo Altavilla
Albergo Altavilla
Poschiavo
Berghotel Sassal Masone
Berghotel Sassal Masone
Ospizio Bernina
Pensione Capelli
Pensione Capelli
Prada
alle zeigen

Orte

Samedan
Samedan
St. Moritz
St. Moritz
Pontresina
Pontresina
Alp Grüm
Alp Grüm
Cavaglia
Cavaglia
Ospizio Bernina
Ospizio Bernina
Poschiavo
Poschiavo
alle zeigen

Sehenswürdigkeiten

Muottas Muragl
Muottas Muragl
Kirche San Gian
Kirche San Gian
696 Corviglia Flowtrail Freeride
696 Corviglia Flowtrail Freeride
Segantini Museum
Segantini Museum
Diavolezza
Diavolezza
Morteratsch-Gletscher
Morteratsch-Gletscher
Pumptrack Cuntschett Pontresina
Pumptrack Cuntschett Pontresina
Cavaglia–Poschiavo (Passo del Bernina)
Cavaglia–Poschiavo (Passo del Bernina)
alle zeigen

Schwimmen

Mineralbad & Spa Samedan
Mineralbad & Spa Samedan
Erlebnisbad und Spa Pontresina
Erlebnisbad und Spa Pontresina
alle zeigen

Wegweisung

Wegweisung
Folgen Sie dem abgebildeten Logo auf der roten Wegweisung für das Mountainbiken. Nehmen Sie zur Sicherheit einen Kartenausdruck unserer Webkarte mit auf die Tour.
Wegweisung